nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2018

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Niedernberg 28.03.2018

Lange Gratulantenschlange: Berthold Rüth feiert 60. Geburtstag

Ber­t­hold Rüth hat am Mitt­woch­a­bend mit et­wa 500 ge­la­de­nen Gäs­ten sei­nen 60. Ge­burts­tag in der Hans-Herr­mann-Hal­le in Nie­dern­berg ge­fei­ert.
Ei­ne Stun­de lang hat der CSU-Kreis­vor­sit­zen­de Glück­wün­sche ent­ge­gen­ge­nom­men. Die Gra­tu­lan­ten, dar­un­ter Land­tags­prä­si­den­tin Bar­ba­ra Stamm und Jus­tiz­mi­nis­ter Win­fried Baus­back, hat­ten sich in ei­ne lan­ge Schlan­ge ein­ge­reiht, die weit ins Freie reich­te.

Weiterlesen
Michelstadt 28.03.2018

Fahrradmitnahme im Bus möglich

Von Kar­f­rei­tag an bis En­de Ok­tober ver­kehrt wie­der der tou­ris­ti­sche Na­tour-Bus, der an Wo­che­n­en­den und hes­si­schen Fei­er­ta­gen im Zwei­stun­den­takt vom Ne­c­kar an den Main und zu­rück un­ter­wegs ist. An­ge­fah­ren wer­den die Or­te Eber­bach am Ne­c­kar, Be­er­fel­den, Er­bach, Mi­chel­stadt, Amor­bach und Mil­ten­berg. Die Be­son­der­heit der Li­ni­en 40N und 50N ist die Gra­tis-Mit­nah­me von Fahr­rä­d­ern an je­nen Hal­te­s­tel­len, die ver­kehrs­si­cher sind.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 28.03.2018

Landratsamt sucht Chorsänger

Der In­ter­na­tio­na­le Chor­wett­be­werb im Land­kreis Mil­ten­berg fin­det 2018 zum zwölf­ten Mal statt. Von 12. bis 15. Ju­li steht der Land­kreis im Zei­chen des Ch­or­ge­sangs und der Völ­ker­ver­stän­di­gung. Das teilt das Land­rat­s­amt mit.

Weiterlesen
Klingenberg 28.03.2018

Scholl bleibt Betriebsratschefin

Chris­ti­ne Scholl (Er­len­bach) ist er­neut zur Be­triebs­rats­vor­sit­zen­den des Klin­gen­ber­ger Un­ter­neh­mens Wi­ka ge­wählt wor­den. Her­bert Adri­an (Mil­ten­berg) wur­de als Stell­ver­t­re­ter be­stä­tigt. Bei der Be­triebs­rats­wahl ga­ben 63 Pro­zent der Wahl­be­rech­tig­ten ih­re Stim­me ab. Das teilt Scholl mit.

Weiterlesen
Freigericht 28.03.2018

Kreuzwege: In Bernbach wird neu gebaut

Christen sorgen für Ersatz an der 60 Jahre alten Fatima-Kapelle

Vie­le Jah­re schi­en es so, als sei der Bern­ba­cher Kreuz­weg an der Fati­ma-Ka­pel­le ver­ges­sen. Die Sta­tio­nen ver­fie­len, Van­da­li­mus, Dieb­stahl und so­gar ei­ne Brand­s­tif­tung hin­ter­lie­ßen ih­re Spu­ren. Doch ak­tu­ell tut sich in dem Wald­stück zwi­schen den Frei­ge­rich­ter Orts­tei­len Bern­bach und Hor­bach Be­mer­kens­wer­tes: Ein neu­er Kreuz­weg ent­steht.

Weiterlesen
Kleinkahl 28.03.2018

Brexit-Sorgen: Ein Kleinkahler mit britischem Pass

Interview

Zwei Jah­re nach dem Br­e­xit-Re­fe­ren­dum hat er noch den bri­ti­schen Pass: Das will And­r­ew Bos­som jetzt än­dern.

Weiterlesen
Krombach 28.03.2018

Zwei Millionen Euro in die Rücklage für künftige Projekte

Mit dem Haus­halt für das Jahr 2018 will die Ge­mein­de Krom­bach die Wei­chen für an­ste­hen­de Groß­pro­jek­te in den kom­men­den Jah­ren stel­len. Ein­stim­mig ver­ab­schie­de­ten die Ge­mein­de­rä­te am Di­ens­ta­g­a­bend die Sat­zung, wo­nach zwei Mil­lio­nen Eu­ro der Rückla­ge zu­ge­führt wer­den sol­len.

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 28.03.2018

Mountainbiken beim Spessartbund

Ver­si­che­rungs­schutz bei der Teilnahme an Tou­ren

Neu­es An­ge­bot beim Spess­art­bund: Ab der kom­men­den Rad­sai­son ha­ben auch Mo­un­tain­bi­ker Ver­si­che­rungs­schutz, wenn sie an Tou­ren des Spess­art­bunds teil­neh­men. Ger­rit Him­mels­bach vom Vor­stand sagt, man wol­le jetzt das An­ge­bot für Bi­ker er­wei­tern.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Alzenau 28.03.2018

»Nie wieder Krieg«

Erinnerungskultur: Herman Polder (95) reagiert in Holland auf Main-Echo-Bericht

Am 14. März be­rich­te­te un­ser Me­di­en­haus über Her­man Pol­der aus Dirks­land (Nie­der­lan­de). Zu sei­nem 95. Ge­burts­tag am 17. März gab es Post aus Was­ser­los: An­ne­lie und Franz Kohl so­wie Ly­dia Ka­schwig gra­tu­lier­ten dem Mann, der 1944 und 1945 als Zwangs­ar­bei­ter auf dem Hof von Franz Kohl Großva­ter Franz Ott verpf­lich­tet war.

Weiterlesen
Alzenau 28.03.2018

Zonta-Konzert bringt 1000 Euro

Das Be­ne­fiz-Früh­lings­kon­zert des Zon­ta-Clubs Al­zenau am Sonn­tag im Rit­ter­saal der Burg mit Mi­riam Möckl (So­pran; Aschaf­fen­burg) und Hol­ger Blü­der (Pia­no; Obern­burg) hat ei­nen Er­lös von rund 1000 Eu­ro er­bracht. Dies be­rich­tet Zon­ta-Prä­si­den­tin Gi­se­la Eich­fel­der und teilt mit, dass das Geld an den För­der­kreis der Ko­per­ni­kus­schu­le in Som­born ge­spen­det wird, der da­mit ein Bil­dungs- und Aus­bil­dung­s­pro­jekt für Kin­der in Tan­sa­nia un­ter­stüt­ze.

Weiterlesen