nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2012

 1 2 3 4 .... 24 25 26 
12 Jahre Schule - Aschaffenburger Schüler ziehen Bilanz, TEIL 3 28.02.2012

Streitpunkt Klassenfahrt - Zwischen Spaß und Sittlichkeit

Wer kennt es nicht? Zoff mit dem Leh­rer, be­dingt durch un­ter­schied­li­che Stand­punk­te. Vie­le bli­cken auf ih­re Schul­lauf­bahn wohl auch un­ter die­sem ne­ga­ti­ven Aspekt zu­rück. Seit je­her schei­nen Leh­rer die na­tür­li­chen Fein­de der Schü­ler zu sein. Oft lie­gen die bei­den Par­tei­en im Clinch we­gen ge­gen­sätz­li­cher Idea­le und An­sich­ten, meinen Nina Bauer und Timo Nöthling vom Aschaffenburger Dessauer-Gymnasium.

Weiterlesen
In Aschaffenburger Spessartstraße 28.02.2012

Nach Brand der Heizung bleiben Wohnungen kalt

Am Dienstagabend hat in der Aschaffenburger Spessartstraße eine Heizung gebrannt. Die Feuerwehr kam nur mit Atemschutz an den Brandherd. Verletzt wurde niemand.

Weiterlesen
Aschaffenburger Klinik führend bei Frühchenversorgung 28.02.2012

Clara, 1600 Gramm, Überlebenschancen: gut

Cla­ra wiegt 1600 Gramm und kam in der 32. Schwan­ger­schafts­wo­che zur Welt. Die Klei­ne liegt auf der Früh­ge­bo­re­nen-In­ten­siv­sta­ti­on des Aschaf­fen­bur­ger Kli­ni­kums. Sie wird al­ler Wahr­schein­lich­keit über­le­ben, oh­ne ir­gend­wel­che Schä­den da­von­zu­tra­gen. Bei Ben, der in einem Bettchen gegenüber behandelt wird, sieht es nicht so gut aus, denn er bringt nur knapp 500 Gramm auf die Waage.

Weiterlesen
Schrottimmobilien-Prozess in Darmstadt 28.02.2012

Vorschlag – Einige Fälle einstellen, jahrelange Haft für Angeklagte

Im XXL-Verfahren um Betrug mit wertlosen Immobilien hat das Landgericht Darmstadt einen Schnitt gemacht. Der Vorschlag: Fast die Hälfte der Fälle einstellen, jahrelange Haft für die Angeklagten.

Weiterlesen
In Maintal-Bischofsheim östlich von Frankfurt 28.02.2012

Polizei erschießt Ruhestörer – Mann war psychisch krank

Der von Polizeikugeln tödlich getroffene Ruhestörer aus Maintal-Bischofsheim östlich von Frankfurt soll bereits seit geraumer Zeit psychische Probleme gehabt haben. Der 57-Jährige, der am vergangenen Sonntagmorgen von Polizisten bei einem Einsatz in seiner Wohnung erschossen worden war, sei deshalb auch behandelt worden, teilte die Staatsanwaltschaft Hanau am Dienstag mit.

Weiterlesen
Unterstützungsstreik der Towerlotsen 28.02.2012

Am Frankfurter Flughafen droht völliger Stillstand

Am Frankfurter Flughafen droht der völlige Stillstand. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat am größten deutschen Drehkreuz die Towerlotsen zu einem Unterstützungsstreik für die streikenden Vorfeldleute aufgerufen.

Weiterlesen
Münchner Flughafen 28.02.2012

35.000 Unterschriften gegen dritte Startbahn

Das Bürgerbegehren gegen die dritte Startbahn am Münchner Flughafen hat eine weitere Hürde genommen. Am Dienstag übergaben die Initiatoren knapp 35 000 Unterschriften an das Kreisverwaltungsreferat. Die Listen füllten drei große Koffer sowie ein halbes Dutzend Pappschachteln mit der Aufschrift »Weltstadt mit Herz – ohne 3. Startbahn«.

Weiterlesen
Großrazzia in Ostbayern 28.02.2012

1500 Polizisten durchsuchen Wohnungen nach Waffen und Drogen

Großrazzia in Ostbayern und Trier: Im Morgengrauen durchkämmen 1500 Polizisten Wohnungen und Bauernhöfe. Sie finden wahre Waffenarsenale: Gewehre, Pistolen und beachtliche Mengen an Munition. Darunter könnten auch Kriegswaffen sein. Sieben Menschen werden festgenommen.

1 Kommentar Weiterlesen
»Es lebe die Nürnberger Bratwurst« 28.02.2012

»Tod dem Döner« – Neonazi wegen Volksverhetzung angeklagt

Wegen ausländerfeindlicher Kommentare im Internet hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 47-jährigen Nürnberger erhoben. Der der Volksverhetzung Beschuldigte habe Mitte November 2011 rassistische Äußerungen über türkischstämmige Menschen auf seine Facebook-Seite gestellt, teilte die Anklagebehörde für Nürnberg und Fürth am Dienstag mit.

1 Kommentar Weiterlesen
Polizei Unterfranken 28.02.2012

Brand am Südbahnhof - keine Verletzten

Am Montagabend ist am Südbahnhof aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden, der nach ersten Schätzungen im unteren fünfstelligen Bereich liegen dürfte.

Weiterlesen