nach oben
Montag, 12.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2010

Frankfurt/Hanau 28.02.2010

Mit Baum kollidiert: 800 Reisende sitzen stundelang in ICE fest

Orkantief »Xynthia« hat am Sonntag in ganz Hessen den Verkehr behindert, schwere Schäden angerichtet und für Dauereinsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. »Es ist alles im Einsatz, was fahren und laufen kann«, sagte ein Polizeisprecher in Frankfurt. In Taunusstein wurde ein 69 Jahre alter Wanderer von einem Baum erschlagen.

Weiterlesen
Aschaffenburg/Würzburg 28.02.2010

"Xynthia" fegt über Franken hinweg – ein Schwerverletzter

Das Sturmtief »Xynthia« ist am Sonntagnachmittag über Franken hinweggefegt und hat zahlreiche Schäden hinterlassen. In Waldbüttelbrunn (Kreis Würzburg) wurde ein Mann schwer verletzt, als er die Arretierung eines Krans lösen wollte und dabei eingequetscht wurde. Polizei und Feuerwehr rückten zu Dutzenden von Einsätzen aus, wie ein Polizeisprecher in Würzburg mitteilte.

Weiterlesen
Frankfurt 28.02.2010

Sturm rast durch Frankfurt – Wanderer von Baum erschlagen

Orkantief »Xynthia« hat am Sonntag den zentralen deutschen Verkehrsknotenpunkt Frankfurt am Main kräftig durcheinandergewirbelt. Auf den Autobahnen, in der Luft und auf der Schiene ging über Stunden kaum etwas. In den Hochhausschluchten der Bankenmetropole wurden Passanten umgefegt, andere klammerten sich an Laternen fest.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.02.2010

Umgeknickte Bäume stürzen auf die A3

Mehrere vom Sturm umgeknickte Bäume sind am Sonntagnachmittag im Spessart auf die Autobahn 3 Frankfurt-Nürnberg gestürzt. Ein Auto und ein Lastwagen wurden getroffen, verletzt wurde aber niemand. Zwischen Rohrbrunn und Marktheidenfeld musste die Autobahn zeitweise gesperrt werden.

Weiterlesen
Aschaffenburg/Frankfurt 28.02.2010

Sturmtief über dem Rhein-Main-Gebiet: A3 und Frankfurter Bahnhof gesperrt

Orkantief »Xynthia« hat am Sonntag in vielen Teilen Hessens den Verkehr lahmgelegt, schwere Schäden angerichtet und für Dauereinsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. »Es ist alles im Einsatz, was fahren und laufen kann«, sagte ein Polizeisprecher in Frankfurt. Am Frankfurter Hauptbahnhof wurde aus Sicherheitsgründen kurz nach 14.00 Uhr der Verkehr eingestellt, wie ein Bahnsprecher sagte.

Weiterlesen