nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2017

Franken/Bayern 28.01.2017

Tödliche Gefahr auf Flüssen und Seen

Mehrere Eisunfälle in Bayern

Die Polizei warnt vor dünnem Eis, doch viele Ausflügler hören nicht einmal auf Durchsagen: Am Samstag brechen mindestens drei Menschen auf bayerischen Seen ein. Spaziergänge über die Gewässer bleiben vorerst riskant.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.01.2017

Kleinostheim: Altersheim-Bewohner erleidet schwere Brandverletzungen

Kleidung hatte Feuer gefangen

Ein Bewohner des Kleinostheimer Altersheims musste am Samstagabend wegen schwerer Brandverletzungen mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 28.01.2017

Skurriler Garten der Erinnerung mit dem Nachlass von Verstorbenen

Pfarrer betreibt besondere Form der Trauerarbeit

Was haben Bayern-Becher, Wanderstöcke und Schuhleisten gemeinsam? Sie befinden sich in einem Garten der Erinnerung in Osthessen. Ein katholischer Pfarrer betreibt eine besondere Form der Trauerarbeit und fabriziert aus dem Nachlass von Verstorbenen kleine Kunstwerke.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen 28.01.2017

Nach Pilotprojekt für traumatisierte Flüchtlinge weitere Befragungen

Projekt in Darmstadt läuft Ende April aus

Dem als bundesweit einmalig eingestuften Projekt «Step-by-Step» für traumatisierte Flüchtlinge in Hessen sollen nach dem offiziellen Ende weitere Befragungen folgen. Wer möchte, könne nach einer ersten Erhebung dann an seinem neuen Aufenthaltsort noch an zwei Befragungen im jährlichen Rhythmus teilnehmen, teilte das hessische Ministerium für Soziales und Integration mit.

Weiterlesen
Franken/Bayern 28.01.2017

Lidl ruft Brotaufstriche zurück

Weil Bakterien gefunden wurden

Die Supermarktkette Lidl ruft nach einem Bakterienfund Brotaufstriche der Marke «Meine Käserei» zurück. Die Sorten Ananas-Pfirsich, Schnittlauch und Tomate-Basilikum, jeweils in der 175-Gramm-Packung, sollten nicht verzehrt und stattdessen zurückgebracht werden - unabhängig vom Haltbarkeitsdatum, teilte Lidl am Samstag mit.

Weiterlesen
Franken/Bayern 28.01.2017

Vier Wochen nach Waldbrand am Jochberg dauern Ermittlungen an

Zwei Männer sollen schuld sein

Drei Tage lang kämpfen Einsatzkräfte aus der Luft gegen das Feuer an dem beliebten Wanderberg. Zwei Männer hatten - wohl fahrlässig - den Brand ausgelöst. Gegen sie wird nun seit bald vier Wochen ermittelt.

Weiterlesen
Miltenberg 28.01.2017

Stadtprozelten: Aufmerksame Bankangestellte verhindert Überweisungsbetrug

Polizei Miltenberg

Eine aufmerksame Bankangestellte stellte am Freitagvormittag fest, dass es sich bei dem Anrufer, der sich als Kunde der Bank ausgab und versuchte, eine Blitzüberweisung von fast 5000 Euro auf ein Konto bei einer anderen Bank zu veranlassen, nicht um den tatsächlichen Kontoinhaber handelte.

Weiterlesen
Miltenberg 28.01.2017

Miltenberg: Jugendliche auf dem Eis lösen Großeinsatz aus

Gefährlicher Freizeitspaß

Am Freitagmittag, gegen 13:40 Uhr meldeten mehrere Anrufer dass zwei Kinder bzw. Jugendliche im Bereich der Mainzer Straße auf dem zugefrorenen Main umherlaufen würden, obwohl das Eis erst am Vortag durch vorbeifahrende Schiffe aufgebrochen worden sei.

Weiterlesen
Alzenau 28.01.2017

Renitentes Ehepaar in Stockstadt: Taxifahrer geschlagen und um Fahrpreis geprellt

Polizei Aschaffenburg

In der Nacht von Freitag auf Samstag war ein Ehepaar aus Stockstadt mit dem Taxi unterwegs. Als sich der Ehemann während der Fahrt eine Zigarette anzünden wollte, wurde er vom Taxifahrer gebeten, dies zu unterlassen.

Weiterlesen
Alzenau 28.01.2017

Bei Minusgraden: Betrunkener schläft auf der Straße in Alzenau

Polizei Alzenau

Eine Streifenbesatzung der Polizei Alzenau erblickte bei der Streifenfahrt einen Mann, der am Freitag gegen 19.00 Uhr in der Burgstraße auf dem Boden lag und schlief.

Weiterlesen