nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2009

 1 2 3 4 .... 31 32 33 
Aschaffenburg 27.11.2009

Problem Määkuh: Warum die Bundeswehr helfen kann

Wohin mit der Määkuh? Egal. Wer jedoch die Määkuhh wohin auch immer transportieren könnte, weiß Stadtrat Lothar Blatt. Er beantragt, "dass die Stadt Unterstützungsmöglichkeiten der Bundeswehr zum Transport der Määkuh prüft". Eine gute Idee? Main-Echo-Redakteur Peter Freudenberger weiß die Antwort und gibt in seinem Aschaffenburger Streifzug gleich noch weitere Tipps, wie sich die Bundeswehr in Aschaffenburg einsetzen ließe.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Gemünden 27.11.2009

Zahlen und Fakten: Stadtteil Wernfeld

In den Stadtteilen Wernfeld und Kleinwernfeld hatten zum 30. Juni 2008 1221 Bürger ihren Haupt- und Nebenwohnsitz; per 2. Juli 2009 waren es noch 1197 Bürger, was einem Rückgang um 24 Einwohner entspricht. 35 Zuzügen standen 52 Wegzüge gegenüber. Zehn Geburten standen zehn Sterbefälle gegenüber. (laf)

Weiterlesen
Gemünden 27.11.2009

Hintergrund: Weitere Themen der Bürgerversammlung

Zur Versorgung mit schnellen Internetanschlüssen (DSL) erklärte Bürgermeister Georg Ondrasch in der Wernfelder Bürgerversammlung, zunächst müssten Datenerhebungen erfolgen. Auf Anfrage von Franz Nickel teilte der Bürgermeister mit, dass der Bestand der Grundschule Wernfeld gesichert sei. Stadtkämmerer Robert Lampert ergänzte dazu, dass aus dem Konjunkturpaket II ein ansehnlicher Zuschuss zur Verfügung stehe. Von den beantragten 370 000 Euro wurden 335 000 Euro in Aussicht gestellt.

Weiterlesen
Mainaschaff 27.11.2009

Flohmarkt der Gemeinde in der Maintalhalle

Die Gemeinde Mainaschaff veranstaltet am Sonntag von 10 bis 16 Uhr einen Flohmarkt in der Maintalhalle. rur

Weiterlesen
Wertheim 27.11.2009

Kirchliche Nachrichten

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Freudenberg, Gemeinderaum, Pfarrgasse 3: kein Gottesdienst.
Hasloch, St.-Johannis-Kirche: Sonntag 9.45 Uhr Familiengottesdienst.

Weiterlesen
Kleinheubach 27.11.2009

Ausgeräumt bis auf die Säulen

Auf dem Weg zur neuen Weingut-Anlage im Schlosspark Kleinheubach hat Carl Friedrich Erbprinz zu Löwenstein einen ersten Schritt zurück gelegt: Der 43-Jährige hat das historische Marstall-Gebäude von nachträglich eingebauten Zwischenmauern befreien lassen. Es ist nun bereit für die Sanierung und den Ausbau zum Weinkeller.

Weiterlesen
Service 27.11.2009

Wir gratulieren

SAMSTAG
In Frammersbach Frau Rosalinde und Herrn Otto Staub, Kreuzbergweg 5, zur goldenen Hochzeit.
In Lohr-Wombach Herrn Hermann Siegler, Bachstraße 19, zum 74. Geburtstag.
In Neustadt Frau Rita Bils, Pfalzbrunnenstraße 32, zum 74. Geburtstag.
In Wiesthal Herrn Lothar Merz, Hauptstraße 34, zum 72. Geburtstag; Frau Elfriede Kunkel, Alter Platz 5, zum 73. Geburtstag.

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.11.2009

Bei Kollisionen Blech verbogen

Zu drei Unfällen mit einem Gesamtschaden von 9500 Euro ist die Polizei am Mittwoch gerufen worden.
Gegen einen geparkten Mercedes prallte um 22.10 Uhr ein Audi. Laut Polizei war die Audi-Fahrerin auf regennasser Straße in einer Linkskurve der Weichertstraße zu schnell. Der Sachschaden beträgt 5500 Euro.

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.11.2009

Ideenwettbewerb für Nilkheims Osten

Mit einem städtebaulichen Ideenwettbewerb ab Januar 2010 soll die Erschließung des 27-Hektar-Geländes im Osten von Nilkheim vorangetrieben werden. Auch Bewohner des Aschaffenburger Stadtteils dürfen mitreden, Stimmrecht im Preisgericht jedoch haben sie nicht.

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.11.2009

Evangelisches Kirchenfenster

BESONDERER GOTTESDIENST

Christuskirche: »Wir sind die Sterne« - Familiengottesdienst zum 1.Advent, mit Spatzen- und Kinderchor (Ruf-Körver), Sonntag 10 Uhr.
Christuskirche: Ökumenischer Polizeigottesdienst, (Happke), Samstag 15 Uhr.
Johanneskirche: Gottesdienst zum 1.Advent, (Schlenk), anschließend Kirchenkaffee, Sonntag 9.30 Uhr.

Weiterlesen