nach oben
Donnerstag, 22.08.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2019

 1 2 3 4 5 .... 13 14 15 
Schöllkrippen 27.02.2019

Schneppenbach: Kindergarten zu klein

Gemeinderat:Anmelde- und Geburtenzahlen drängen auf schnelle Lösung - Neue Planskizze für Anbau gebilligt

Für den Sch­nep­pen­ba­cher Kin­der­gar­ten in der Haupt­stra­ße, der zur­zeit ein­ge­teilt ist in ei­ne Krip­pen­grup­pe, ei­ne Kin­der­gar­ten­grup­pe und ei­ne Vor­schul­grup­pe, ist ein Um­bau nö­t­ig, da­mit ei­ne neue Kin­der­gar­ten­grup­pe ge­bil­det wer­den kann.

Weiterlesen
ALZENAU-WASSERLOS. » 27.02.2019

Hawaii-Girlanden vom Bürgermeister

Seniorenfasching:250 Besucher bei Veranstaltung der Stadt Alzenau in der Hahnenkammhalle - Legler in der Bütt - Prinzenpaar und Gardetanz

Aloha he, Aloha he, ach wie bin ich doch so schee«, be­gann Al­zen­aus Bür­ger­meis­ter Alex­an­der Leg­ler beim Se­nio­ren­fa­sching am Di­ens­tag in der Hah­nen­kamm­hal­le sei­ne när­ri­sche An­spra­che an das 250 Köp­fe zäh­l­en­de Nar­ren­volk.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 27.02.2019

Geflügelimpfung in Hörstein

AL­ZENAU-HÖR­STEIN. Der Klein­tier­zucht­ve­r­ein Hör­stein bie­tet am Sams­tag, 2. März, ei­ne Imp­fung ge­gen die New­cast­le-Krank­heit (Hüh­ner­pest) an. Laut An­kün­di­gung wird der Impf­stoff zwi­schen 11 und 11.30 Uhr in der Zucht­an­la­ge des Ve­r­eins Im Lug ab­ge­ge­ben. Ge­flü­gel­hal­ter sol­len ein ge­r­ei­nig­tes Ge­fäß mit­brin­gen.

Weiterlesen
Schlüchtern 27.02.2019

Hisste Polizei Flagge bewusst falsch herum?

Gedenktag: Beamte in Schlüchtern unter Verdacht

Die hes­si­sche Po­li­zei ist durch ei­nen neu­er­li­chen Vor­fall in die Ne­ga­tiv-Schlag­zei­len ge­ra­ten. Vor ei­ner Po­li­zei­wa­che im ost­hes­si­schen Schlüch­t­ern (Main-Kin­zig-Kreis) wur­de am Tag des Ge­den­kens an die Op­fer des Na­tio­nal­so­zia­lis­mus am 27. Ja­nuar die Deut­sch­land- und die Hes­sen­fah­ne kopf­über ge­hisst.

Weiterlesen
Darmstadt 27.02.2019

Grüner Pfeil für Radfahrer in Darmstadt

Straßenverkehr: Schild testweise ab Mitte März

Ein grü­ner Pfeil zum Rechts­ab­bie­gen nur für Rad­fah­rer - das wird in Darm­stadt vor­aus­sicht­lich von Mit­te März an ge­tes­tet. Wie ei­ne Sp­re­che­rin der Stadt am Mitt­woch mit­teil­te, sol­len dann die ent­sp­re­chen­den Schil­der gel­ten. Da­zu sei für 13. März ein öf­f­ent­li­cher Ter­min der Stadt am Darm­städ­ter Rhön­ring ge­plant.

Weiterlesen
FRANKFURT 27.02.2019

Frankfurter Zoo soll zukunftsfit werden

Tierpark: Großteil der Anlagen ist in die Jahre gekommen - Naturschützer in Konzeptplanung eingebunden

Wenn der Frank­fur­ter Zoo­di­rek­tor Mi­gu­el Casa­res auf den Ge­bäu­de­plan sei­nes Zoos blickt, sieht er buch­stäb­lich rot: »Al­les, was äl­ter als 50 Jah­re ist, ist rot ein­ge­zeich­net«, sagt er.

Weiterlesen
FRANKFURT 27.02.2019

U-Bahn-Störung der Linie 4 behoben

Nach ei­ner mas­si­ven Stör­ung der Strom­ver­sor­gung hat die Frank­fur­ter U-Bahn-Li­nie 4 am Mitt­woch den Be­trieb wie­der auf­ge­nom­men. »Die Bah­nen ge­hen nun nach und nach auf die St­re­cke, wes­halb es noch ei­ni­ge Zeit dau­ern wird, bis sie im re­gu­lä­ren Takt fah­ren«, teil­te die Ver­kehrs­ge­sell­schaft Frank­furt (VGF) am Mit­tag mit.

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.02.2019

Von Schnarchen bis Schlafapnoe: Spezialisten referieren im Main-Echo

In­for­ma­tio­nen aus ers­ter Hand zum The­ma »Ge­sun­der Schlaf« ha­ben sich rund 90 Be­su­cher am Di­ens­ta­g­a­bend im Me­di­en­haus Main-Echo ge­holt. Beim Fach­vor­trag re­fe­rier­ten zwei Ex­per­ten aus der Re­gi­on.

Weiterlesen
Miltenberg 27.02.2019

Kess erziehen: Kurs für Großeltern

»Stau­nen. Fra­gen. Gott ent­de­cken« lau­tet der Ti­tel ei­nes Kur­ses der Rei­he »Kess er­zie­hen« ab Don­ners­tag, 14. März, im Ju­gend­haus Sankt Ki­li­an in Mil­ten­berg. Laut An­kün­di­gung sol­len Gro­ßel­tern Hil­fe­stel­lun­gen be­kom­men, wie sie ih­re En­kel da­zu er­mu­ti­gen, Fra­gen zu stel­len und ei­ge­ne Ge­dan­ken zu ent­fal­ten.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 27.02.2019

Baugebiet Hinterfeld wird nach Süden erweitert

Rat Kleinwallstadt:Stellungnahmen eingearbeitet

Der Mark­t­rat hat in sei­ner Sit­zung am Mon­tag den Be­bau­ungs­plan Hin­ter­feld-Sü­der­wei­te­rung un­ter Be­rück­sich­ti­gung der Ab­wä­gung als Sat­zung ein­stim­mig be­sch­los­sen. Nach der öf­f­ent­li­chen Aus­le­gung wa­ren ver­schie­de­ne Stel­lung­nah­men ein­ge­gan­gen, die Pe­ter Matthie­sen vom Ar­chi­tek­tur­büro Pla­ner FM im Auf­trag der Ge­mein­de ab­ge­wägt hat.

Weiterlesen