nach oben
Sonntag, 16.12.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2015

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Würzburg 27.02.2015

Amtswechsel bei der Polizei Unterfranken

Polizeipräsident – Verabschiedung und Einführung

Amtswechsel in Würzburg: Die bisherige Polizeipräsidentin Unterfrankens, Liliane Matthes, hat sich am Freitagnachmittag mit einem Zitat von Wilhelm Busch in den Ruhestand verabschiedet. Ihr Nachfolger heißt Gerhard Kallert. Der 55-Jährige denkt schon bei der Feier in der Residenz in Würzburg an die Antrittsbesuche, die in den kommenden Wochen anstehen.

Weiterlesen
Obernburg am Main 27.02.2015

Keine Karten mehr für Christine Prayon

OBERN­BURG. Die Fern­seh­zu­schau­er ken­nen sie als Bir­te Schnei­der in der ZDF-Sa­ti­re-Sen­dung Heu­te-Show.
Am nächs­ten Frei­tag, 6. März, tritt die Ka­ba­ret­tis­tin Chris­ti­ne Prayon ab 20 Uhr mit ih­rem So­lo­pro­gramm »Die Di­p­lom-Ani­ma­tö­se« in der Obern­bur­ger Kochs­müh­le auf. Wie die Klein­kunst­büh­ne mit­teilt, ist die Ver­an­stal­tung be­reits seit ei­ni­ger Zeit aus­ver­kauft. Re­dak­ti­on

Weiterlesen
Hanau 27.02.2015

Endspurt in der Karl-Rehbein-Schule

Fast 48 Mil­lio­nen Eu­ro hat die Stadt Ha­nau im ver­gan­ge­nen Jahr für Bil­dung und Er­zie­hung aus­ge­ge­ben. Die­se Zahl nann­te Schul­de­zer­nent Axel Weiss-Thiel (SPD) bei ei­nem Pres­se­ge­spräch. Je­weils knapp 24 Mil­lio­nen flos­sen dem­nach in die Kin­der­gär­ten und in die Schu­len.

Weiterlesen
Hanau 27.02.2015

Wind und Sonne in Wasserstoff speichern

Die Spei­che­rung von Strom aus Wind- und Son­nen­kraft ist ei­ner der Knack­punk­te der En­er­gie­wen­de. Das Ha­nau­er Un­ter­neh­men Sol­vi­co­re hat da­zu jetzt ein Ver­fah­ren vor­ge­s­tellt: Per Elek­tro­ly­se wird er­neu­er­ba­rer Strom in Was­ser­stoff um­ge­wan­delt. Das Pro­jekt sei »vor­bild­lich«, lobt Hes­sens Wirt­schafts­mi­nis­ter Ta­rek Al-Wa­zir (Grü­ne).

Weiterlesen
Hanau 27.02.2015

Führerscheinstellen: Neue Öffnungszeiten

Bes­se­ren Ser­vice für die Bür­ger und fa­mi­li­en­f­reund­li­che­re Ar­beits­zei­ten für die Mit­ar­bei­ter sol­len neue Öff­nungs- zei­ten der Füh­r­er­schein­s­tel­len in Ha­nau und Lin­sen­ge­richt brin­gen.
Wie der Main-Kin­zig-Kreis mit­teilt, ist die Ha­nau­er Be­hör­de ab Mon­tag, 2. März, Mon­tag 8 bis 12 Uhr, Di­ens­tag 12.30 bis 17.30, Mitt­woch, Don­ners­tag und Frei­tag je­weils 8 bis 12 Uhr ge­öff­net.

Weiterlesen
Haibach 27.02.2015

Stiefel schnüren: Neue Wanderungen

Stie­fel schnü­ren: Die Tou­ren sind bis ins De­tail ge­plant, am Sonn­tag, 8. März, geht’s los - der Spess­art­bund, Dach­ver­band der hie­si­gen Wan­der­ve­r­ei­ne, hat in die­sem Jahr er­neut fünf The­men­wan­de­run­gen im Pro­gramm. Heu­er dreht sich al­les um das The­ma »Was­ser«. Zu­stän­dig ist Hel­mut Sto­was­ser aus Hai­bach.

Weiterlesen
Lohr 27.02.2015

Sturmschäden als Anstoß zum ökologischen Umbau

Die Or­ka­ne »Vi­vi­an« und »Wieb­ke«, die vor 25 Jah­ren wü­te­ten, wa­ren für den Stadt­wald nicht nur ein Un­glück. Sie führ­ten auch zu neu­en Über­le­gun­gen. »Das war die Chan­ce, um ei­ne po­si­ti­ve waldö­ko­lo­gi­sche Ent­wick­lung ein­zu­lei­ten«, be­ton­te Bern­hard Rü­ckert, der Lei­ter der städ­ti­schen Forst­ver­wal­tung, im Ge­spräch mit un­se­rer Zei­tung.

Weiterlesen
Partenstein 27.02.2015

28. Februar

1799: Ge­burts­tag von Ja­kob Gün­ter, Loh­rer Stadtp­far­rer und De­kan so­wie Eh­ren­bür­ger. 2010: Durch den star­ken Wind wird das Dach der al­ten Ro­den­ba­cher Kir­che teil­wei­se ab­ge­deckt. Die Orts­durch­fahrt muss ge­sperrt wer­den.

1. März

1363: Graf Ger­hard von Rieneck und Ge­mah­lin Me­na von Bi­cken­bach stif­ten in Lohr ein Spi­tal für Ar­me und Kran­ke der Pfar­rei Lohr.

Weiterlesen
Lohr 27.02.2015

Orkane sorgen für größten Schadensfall im Lohrer Stadtwald

Vor 25 Jahren – Orkan Wiebke stürmt durch Kreis Main-Spessart

Ein Un­glück kommt sel­ten al­lein - die­se Er­fah­rung mach­te der städ­ti­sche Forst­be­trieb vor 25 Jah­ren. Ei­ne Ork­an­se­rie über We­st­eu­ro­pa im Spät­win­ter 1990 traf auch den Stadt­wald. Die Or­ka­ne »Vi­vi­an« (25. bis 27. Fe­bruar) und »Wieb­ke« (Nacht vom 28. Fe­bruar auf den 1. März) sorg­ten für den bis heu­te größ­ten Scha­dens­fall im Loh­rer Stadt­wald.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburg 27.02.2015

Eltern und Schüler können sich vor Ort informieren

Mit Chor- und mu­si­schen Klas­sen, Sport-, St­rei­cher- und Thea­ter­klas­sen ge­hen die Gym­na­si­en in Aschaf­fen­burg und Hös­bach im neu­en Schul­jahr an den Start. An wen rich­ten sie sich, wie wer­den sie or­ga­ni­siert? In­for­ma­tio­nen dar­über er­hal­ten In­ter­es­sier­te vor Ort.

Weiterlesen