nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2013

 1 2 3 4 .... 24 25 26 
Nachgefragt 27.02.2013

Be­zahl­ba­ren Wohn­raum schaffen? Das sagen Aschaf­fen­bur­ger Ex­per­ten

Wie kann be­zahl­ba­rer Wohn­raum ge­schaf­fen wer­den? Aschaf­fen­bur­ger Ex­per­ten ant­wor­ten.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg 27.02.2013

Vom irren Iwan und einer Dirndl-Ikone mit mächtig Füllung

Wahljahr auf dem Nockherberg: Klar, dass da vor allem Horst Seehofer und Christian Ude einstecken müssen. Aber auch zahlreiche andere Spitzenpolitiker aus Bund und Land kriegen so richtig ihr Fett weg. Die Kabarettistin Luise Kinseher als »Mama Bavaria« teilt in diesem Jahr beim Politiker-Derblecken kräftig aus.

Weiterlesen
In und um Aschaffenburg steigen die Preise 27.02.2013

Wenn die Miete zu teuer wird

Mit­un­ter flie­ßen Trä­nen. Son­ja Be­cker, be­ra­ten­de Rechts­an­wäl­tin des Mie­ter­bunds Aschaf­fen­burg und Um­ge­bung, kennt die Not von Men­schen, die - et­wa we­gen Ei­gen­be­darfs des Ver­mie­ters - aus­zie­hen müs­sen und nun ver­geb­lich ver­g­leich­ba­re Räu­me zum al­ten Preis su­chen. »Statt 450 künf­tig 200 Eu­ro mehr sind für man­chen nicht zu stem­men.«

Dossier zum Thema Weiterlesen
Aschaffenburge Stadtbau 27.02.2013

Das Unternehmen nimmt geringere Mieten als möglich

Je­der ach­te Aschaf­fen­bur­ger lebt in ei­ner der 3049 Woh­nun­gen der Stadt­bau GmbH. 61 Pro­zent da­von sind frei fi­nan­ziert, 39 Pro­zent öf­f­ent­lich ge­för­dert. Die Ge­sell­schaft ge­hört zu 96 Pro­zent der Stadt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Main-Echo-Gespräch 27.02.2013

Marc Faust zur Lage am Wohnungsmarkt und der Unlust am Vermieten

Man­che pri­va­te Ver­mie­ter ha­ben kei­ne Lust mehr zum Ver­mie­ten, sagt Rechts­an­walt Marc Faust (38), der Vor­sit­zen­de des Haus- und Grund­be­sit­zer­ve­r­eins Aschaf­fen­burg und Um­ge­bung. Ga­brie­le Fle­cken­stein sprach mit ihm über den Woh­nungs­markt und stei­gen­de Mie­ten.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Mit einem Fluchtauto auf und davon 27.02.2013

Räuber sprengen Geldautomaten - Gebäude einsturzgefährdet

In Rambo-Manier wollen Räuber in Mittelhessen einen Geldautomaten knacken. Ob sie nach der spektakulären Sprengung mit oder ohne Beute auf der Flucht sind, ist noch unklar.

Weiterlesen
Vorwürfe gegen die eigene Tochter 27.02.2013

»Ich bin erschüttert« – Enthüllungsbuch von Kampuschs Vater

In dieser Woche startet der Film «3096 Tage» in den Kinos, der die Entführungsgeschichte der Natascha Kampusch erzählen soll. Nun macht auch ihr Vater mit einem Buch Schlagzeilen, in dem er seine Version der Geschichte erzählt. Die junge Frau ist fassungslos.

Weiterlesen
In Schölkrippener Schloßfeldstraße 27.02.2013

Wohnhausbrand verursacht hohen Schaden

In der Schölkrippener Schloßfeldstraße (Kreis Aschaffenburg) hat am Mittwochmittag ein Wohnhaus gebrannt. Verletzt wurde niemand, der Schaden ist jedoch enorm. Die Ursache des Feuers ist derzeit unklar. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

Weiterlesen
Kartellwächter stimmen zu 27.02.2013

Zeitung gesichert – »FR«-Übernahme durch »FAZ« genehmigt

Die insolvente »Frankfurter Rundschau« (»FR«) wird von der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« (»FAZ«) übernommen. Das Bundeskartellamt in Bonn gab am Mittwoch grünes Licht für den Kauf. Nach früheren Angaben der Insolvenzverwaltung soll der Kaufvertrag bereits am (morgigen) Donnerstag unterzeichnet werden.

Weiterlesen
Großalarm im Allgäu 27.02.2013

Futtermittelhalle in Brand

Feuer hat in einer Lagerhalle im Allgäu einen Schaden von rund 200 000 Euro angerichtet. Ein 43 Jahre alte Frau erlitt dabei am Dienstagabend schwere Verletzungen und wurde in eine Spezialklinik gebracht.

Weiterlesen