nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2010

 1 2 3 4 .... 32 33 34 
Diebestrio festgenommen 26.11.2010

Parfüm im Wert von 6000 Euro gestohlen

Nach einem Parfümdiebstahl im großen Stil hat die Polizei in Unterfranken ein Diebestrio festgenommen. Die zwei Männer und eine Frau sollen in Drogeriemärkten in Bad Kissingen und Bad Neustadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) Düfte im Wert von rund 6000 Euro gestohlen zu haben, wie die Polizei am Freitag in Würzburg mitteilte.

Weiterlesen
Spessart-Waldweihnacht 26.11.2010

Festliches im Märchenwald

Der Schnee kam gerade recht als Kulisse für die am Freitag auf der Bayrischen Schanz bei Lohr eröffnete Spessart-Waldweihnacht. »Wie im Märchenwald«, freute sich am Abend eine der ersten Besucherinnen.

Weiterlesen
Spektakuläre Fahrzeugbergung 26.11.2010

Traktor stürzt steile Böschung hinab und landet neben Bahngleisen

Am späten Donnerstagnachmittag ist ein Traktor in Gräfendorf (Landkreis Main-Spessart) eine drei Meter hohe Böschung hinabgestürzt und genau neben Bahngleisen gelandet. Der Fahrer blieb unverletzt, die Bahn stellte den Zugverkehr ein. Vor rund acht Wochen kippte an gleicher Stelle bereits ein Müllwagen auf die Schienen.

Weiterlesen
Am Aschaffenburger Schloss 26.11.2010

Weihnachtsmarkt mit rund 60 Buden

Seit Donnerstagabend schlagen die Herzen aller Leckermäuler wieder höher: Der Aschaffenburger Weihnachstmarkt am Schloss ist eröffnet. Die 16-jährige Marion Schmidt und ihr Freund Manuel Berger gehörten zu den ersten, die das Angebot der rund 60 Buden in Augenschein nahmen.

Weiterlesen
300 Piloten der Lufthansa-Tochter streiken 26.11.2010

Eurowings-Piloten legen Arbeit nieder

Rund 300 Piloten der Lufthansa-Tochter Eurowings sind am Freitag in einen befristeten Ausstand getreten. Aufgerufen zu der Arbeitsniederlegung hatte die Vereinigung Cockpit (VC).

Weiterlesen
Ortseingang des Erlenbacher Stadtteils Mechenhard 26.11.2010

Audi-Fahrerin prallt gegen Straßenlaterne und Bäume

Am Freitagvormittag ist eine Audi-Fahrerin am Ortseingang des Erlenbacher Stadtteils Mechenhard zuerst gegen eine Straßenlaterne, dann gegen Bäume gekracht. Die 35 Jahre alte Frau und ihr mitfahrendes Kleinkind hatten großes Glück.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 26.11.2010

DEN RUHESTAND IM SÜDEN FRANKREICHS GENIESSEN

INGO HOLLAND, 52
AUS KLINGENBERG, KOCH, GASTRONOM, GEWÜRZMÜLLER
»Mein größter Weihnachtswunsch ist in die Zukunft gedacht. Ich möchte gerne meinen Ruhestand im Süden Frankreichs genießen. Seit geraumer Zeit verbringe ich alle meine Sommer- und Kurzurlaube im Luberon, unweit von Marseille.

Weiterlesen
Kreis Aschaffenburg 26.11.2010

Schulprojekt »Jams« spült mehr Geld in die Kasse

Das Haushaltsvolumen des Kreisjugendrings (KJR) ist auf 112 800 Euro gestiegen (Vorjahr: 99 750 Euro). Das erfuhren die Delegierten in der Herbstvollversammlung des KJR im Saal der Spessartbühne Mespelbrunn. Die angeschlossenen Verbände können damit aufatmen: Sie sollen im Jahr 2011 genau wie im laufenden Jahr 68 700 Euro an Zuschüssen für Jugendfreizeiten und -fahrten bekommen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 26.11.2010

Kinderstimmen im Bus, Kochen nach Kulturen

In welche Projekte das Geld aus dem Haushalt 2011 fließen soll, hat der Vorstand des Stadtjugendrings (SJR) bereits festgelegt. Bei seiner Herbstvollversammlung hat der Dachverband der Aschaffenburger Jugendvereine seinen Jahresplan 2011 vorgestellt und Bilanz über vergangene Aktionen gezogen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 26.11.2010

Großzügig ausgestattet

Der Stadtjugendring (SJR) ist auch im kommenden Jahr finanziell gut ausgestattet. Diese Gewissheit konnten die Delegierten der angeschlossenen Jugendvereine und -verbände aus der Herbstvollversammlung des SJR mitnehmen. Das Haushaltsvolumen steigt im kommenden Jahr auf 563 400 Euro an.

Weiterlesen