nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 4 5 6 7 .... 22 23 24 
Obernburg 26.10.2009

Hintergrund: Moscheebau in Elsenfeld

Gegen den Neubau eines Gemeindehauses mit Moschee in Elsenfeld hatten in der Vergangenheit so genannten Bürgerbewegungenzu Protesten aufgerufen. Der Elsenfelder Marktgemeinderat hatte im Juni 2008 grünes Licht für den Bau an der Erlenbacher Straße gegeben. Aus baurechtlicher Sicht hatte keines der Elsenfelder Ratsmitglieder etwas gegen das Vorhaben einzuwenden.

Weiterlesen
Hanau 26.10.2009

Kinder basteln Fantasie-Figuren

Halloween-Figuren werden am Freitag, 30. Oktober, bei einem Filz-Workshop im Klein-Auheimer Wildpark Alte Fasanerie hergestellt. Kinder jedes Alters können von 15 bis 17 Uhr basteln. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Treffpunkt ist der Haupteingang des Wildparks, die Kosten liegen bei acht Euro pro Person zuzüglich Eintritt in den Wildpark. kko

Weiterlesen
Elsenfeld 26.10.2009

Tat wird den Dialog nicht stören

Steckt hinter dem Attentat auf den Neubau des Elsenfelder Kulturzentrums mit Moschee ein gezielter Angriff einer fremdenfeindlichen Organisation gegen den türkisch-deutschen Kulturverein oder ist es die Tat Einzelner? Diese Frage konnte bisher noch nicht beantwortet werden.

Weiterlesen
Gelnhausen-Meerholz 26.10.2009

Für Chorfestival jetzt anmelden

Der Gesangvereins Meerholz feiert vom 11. bis 13. Juni 2010 sein 165-jähriges Bestehen und veranstaltet dazu am Sonntag, 13. Juni, erstmals ein Chorfestival für Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchöre. Auch Schulchöre dürfen teilnehmen.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 26.10.2009

17-Jähriger läuft über ein Autodach

Am Samstagmorgen stellte die Besitzerin eines Mini fest, dass jemand in der Nacht über ihr Auto gelaufen war und dabei das Dach eingedellt hatte. Auf dem Blech waren noch die Abdrücke der Schuhsohlen zu sehen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Aufgrund eines Hinweises kam die Polizei dem Täter schnell auf die Spur. Bei einem Vergleich der Schuhsohlen mit den Abdrücken auf dem Fahrzeug stellte sich heraus, dass diese übereinstimmten.

Weiterlesen
Seligenstadt 26.10.2009

Hubert Post neuer Ehrenbürger

Der langjährige Erste Stadtrat Hubert Post wird Ehrenbürger der Stadt Seligenstadt. Dies teilte Bürgermeisterin Dagmar Nonn-Adams mit. Post habe von 1952 bis 1977 als Stadtverordneter gewirkt und sei danach zum hauptamtlichen, später zum Ersten Stadtrat gewählt worden. Unter den Verdiensten des CDU-Politikers hob die Bürgermeisterin unter anderem die Sanierung der historischen Altstadt hervor.

Weiterlesen
Hanau 26.10.2009

Drachensteigen leicht gemacht

Drachen bauen und steigen lassen steht am Vater-Kind-Aktionstag am 1. November von 15 bis 18 Uhr auf dem Programm. Veranstaltet wird der Spaß für Große und Kleine vom Frauenbüro mit dem Umweltzentrum der Stadt. Unter Anleitung von Jens Buttler, können Väter und Kinder im Umweltzentrum Drachen bauen. Im Anschluss gibt es Gelegenheit die Kunstwerke in den Himmel steigen zu lassen. Dabei lernen die Kinder spielerisch, wie Wind genutzt werden kann.

Weiterlesen
LAUFACH 26.10.2009

BMW schleudert in Reisebus

Ein BMW ist gestern Nachmittag auf der Bundesstraße 26 zwischen Laufach und Lohr in einen entgegenkommenden Reisebüro geschleudert. Bei dem Unfall gab es keine Verletzten, aber rund 20 000 Euro Schaden.

Weiterlesen
Lohr 26.10.2009

36. Rambourfest: Äpfel und Kultur sorgen für volle Innenstadt

Am Sonntagmorgen musste die Lohrer Werbegemeinschaft noch um den Erfolg ihres 36. Rambourfestes zittern: Es nieselte und war kühl. Doch nach dem Mittagessen brach die Sonne durch die Wolkendecke...

Weiterlesen
Prio-2-Artikel 26.10.2009

Hintergrund: Rambour-Apfel

Ein Wandergeselle aus Lothringen , der 1843 nach Lohr kam, und der Stadttürmer Karl Bayer , der auch eine Baumschule betrieb, standen am Anfang des Lohrer Rambour-Apfels

Weiterlesen