nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2010

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Auswertung des Statistischen Landesamtes 26.07.2010

Armutsrisiko in Südhessen am geringsten

In Südhessen und im Rhein-Main-Gebiet sind weniger Menschen armutsgefährdet als in anderen Regionen Deutschlands. Das ergab eine Auswertung des Statistischen Landesamtes von bundesweiten Zahlen.

Weiterlesen
Studie 26.07.2010

Düstere Zukunft für Nordhessens Arbeitsmarkt

Nordhessens Arbeitsmarkt glänzt derzeit: Die Arbeitslosigkeit sinkt und das Jobverlustrisiko ist klein. Doch Experten warnen: Langfristig gesehen steuere der Arbeitsmarkt in Nordhessen in die Sackgasse.

Weiterlesen
Nachgefragt bei Münchner Verwaltungsreferent 26.07.2010

Nach Loveparade-Drama - Wie sicher ist das Oktoberfets?

Die Aufbauten für das Münchner Oktoberfest laufen auf Hochtouren. Nach der Loveparade-Katastrophe in Duisburg mit 19 Toten sorgt nun auch die Sicherheit auf der Wiesn für Diskussionsstoff. Das Münchner Ordnungsamt hält das Sicherheitskonzept für ausreichend.

Weiterlesen
Streit um Fixerstuben in Bayern 26.07.2010

Söder kontra Nürnberg

In Bayern wird es auch künftig keine sogenannten Fixerstuben für Drogenabhängige geben. »Wir lehnen solche Räume ab«, sagte Gesundheitsminister Markus Söder (CSU) am Montag in Nürnberg. Diese Einrichtungen seien nicht dazu geeignet, um Drogensüchtigen zu helfen.

Weiterlesen
Schwerer Unfall auf A93 26.07.2010

Sattelschlepper rast in Stauende - Zwei Tote, sechs Verletzte

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 93 ist am Montag in Niederbayern eine älteres Ehepaar aus dem Raum Regensburg ums Leben gekommen. Ein 61 Jahre alter Mann war mit seinem Sattelschlepper an einem Stauende zwischen Hausen und Abensberg (Landkreis Kelheim) in die vor ihm stehenden Fahrzeuge gefahren und hatte das Auto des Paares in einen anderen Laster geschoben.

2 Kommentare Weiterlesen
Erlogene Geschichte 26.07.2010

17-Jähriger narrt die Polizei - Bekannten "eins auswischen"

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher hat die Polizei genarrt. Sein Bekannter habe einen Fußgänger überfallen, erzählte er vergangene Woche der Polizei. Nun ist klar. Die Geschichte war komplett gelogen.

Weiterlesen
B469 - Frontalzusammenstoß in Weilbach 26.07.2010

74 Jahre alter Mann stirbt nach Unfall

Weilbach 26.07.2010

Seinen schweren Verletzungen ist am Montag ein 74 Jahre alter Autofahrer nach einem Unfall auf der B469 in Weilbach (Kreis Miltemberg) erlegen. Am Montagmorgen geriet er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Wagen zusammen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Babenhausen 26.07.2010

Stolz auf Jugendarbeit und die drei Teiche

»Beim Angeln gibt es nur eine Sache, die langweilig ist: Das ist das Zugucken.«, sagt der Vorsitzende des ASV Hergershausen, Michael Jaust. Das nimmt man ihm ab, zum einen weil er seit rund 20 Jahren den Verein leitet, zum anderen bildet der ASV mit rund 200 Mitgliedern den wohl stärksten Zusammenschluss passionierter Fischer entlang der Gersprenz.

Weiterlesen
Kreuzwertheim 26.07.2010

Für Vaters Motorroller keinen Führerschein

Einen 15-jährigen Schüler kontrolliert eine Polizeistreife am Samstagabend. Er war mit seinem Motorroller zum Fürstin-Wanda-Haus gefahren. Der Mofafahrer gestand den Beamten, dass der Roller 45
Kilometer pro Stunde schnell fährt. Der Schüler selbst ist aber lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung. Gegen ihn

Weiterlesen
Wertheim-Bestenheid 26.07.2010

Notstromaggregat entwendet

Unbekannte entwenden am Freitag zwischen 22.30 und 22.45 Uhr ein auf dem Fuß- und Radweg, etwa 50 Meter vom letzten Grundstück der Kleingartenanlage Riedwiesen, abgestelltes Notstromaggregat. Dieses hatte der Geschädigte

Weiterlesen