nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2011

 1 2 3 4 .... 32 33 34 
Aschaffenburger Streifzug 26.02.2011

Salut . . . und tschüss

Eine tolle Idee: Der Stadtplaner Rainer Tropp schlägt in seinem Mainufer-Gutachten eine Begrüßungsplastik für Schiffe vor. Am nördlichen Zipfel der Vogelinsel soll sie Lastkähne und Luxusliner empfangen, die von Frankfurt her mainaufwärts schippern.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 26.02.2011

Null Millimeter Fortschritt

Welche Aufgaben hat der Stadtentwicklungsbeirat? Zunächst eine formale: Er steht für die Bürgerbeteiligung, die Voraussetzung dafür ist, dass Lohr an Zuschüsse herankommt. Diese Aufgabe erfüllt der Beirat kraft Existenz. Inhaltlich soll er Ideen von Bürgern, die nicht im etablierten Politikprozess stecken, zur Stadtentwicklung einbringen - und keine wissenschaftliche Expertise. Hier ist der Beirat bislang ein Totalausfall.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Obernburg 26.02.2011

_

Monika Maron: »Ach Glück« und »Endmoränen«
Unter dem Titel »Der Fortgang einer Geschichte« stellt Irene Frandsen-Roeger am Dienstag, 1. März, ab 19 Uhr im Vhs-Haus, Luitpoldstraße 2, die Romane »Endmoränen« und »Ach Glück« von Monika Maron vor. In beiden Büchern kann der Leser die Lebens- und Liebeskrise sowie den Aufbruch der Protagonistin Johanna miterleben. Der Eintritt kostet drei Euro.

Weiterlesen
Obernburg 26.02.2011

Heute

ASCHAFFENBURG
Hochschulbibliothek: 9.30 bis 12 Uhr, 13 bis 15 Uhr.
Hof- und Stiftsbibliothek: 10 bis 14 Uhr.
Naturwissenschaftliches Museum: 9 bis 12 Uhr, 13 bis 16 Uhr.
Stadthalle: 20 Uhr Trio Skride/Skride/Tetz- laff.
Stadttheater: 19.30 Uhr »Macbeth«, William Shakespeare ausverkauft.

ELSENFELD
Elsavamar-Hallenbad: 7 bis 8 Uhr, 18 bis 23 Uhr.

Weiterlesen
Obernburg 26.02.2011

Kino

ASCHAFFENBURG

Weiterlesen
Obernburg 26.02.2011

Vereine/Verbände

ASCHAFFENBURG
Ehemalige Linde AV: Mittwoch 14.30 Uhr Treffen für Wanderer an der Schellenmühle, Nichtwanderer 16 Uhr dort.

KREIS MILTENBERG
Bridgefreunde: Dienstag, 1. März, 15.30 Uhr Spielen im Gasthaus Adler, Bürgstadt. Caritas Beratungsstammtisch: Dienstag, 1. März, von 13 bis 14 Uhr im Café Farbe, Franziskushaus, Miltenberg, Engelplatz.

Weiterlesen
Obernburg 26.02.2011

Wir gratulieren

In Breuberg: Jürgen Fischbach, Odenwald-ring 40, zum 73., Armin Dolling, Mümling-straße 6, zum 73., Gisela Reiffenstein, An der Roten Mauer 27, zum 73. und Helmut Schneider, Friedensstraße 5, zum 72. Geburtstag.
In Elsenfeld: Lothar Oeser, Sudetenstra-ße 9 a, zum 80. Geburtstag.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 26.02.2011

Kino

ASCHAFFENBURG
Casino: Das Labyrinth der Wörter, 19.30 Uhr. Das Lied in mir, 21.15 Uhr. Der ganz große Traum, 15, 17.15, 19.15 Uhr. Satte Farben vor Schwarz, 15 Uhr. The King's Speech, 16.45, 21.15 Uhr. Vorstadtkrokodile 3, 13.30 Uhr.

Weiterlesen
Wertheim 26.02.2011

Kino

DETTELBACH

Weiterlesen
Roden-Ansbach 26.02.2011

Veranstaltungen

Kappenabend im Feuerwehrhaus

Die Feuerwehr Erlenbach veranstaltet am Donnerstag, 3. März, um 19 Uhr ihren Kappenabend mit Barbetrieb im Feuerwehrhaus. Der Eintritt ist frei.

Weiberfasching im Gonserkeller

Die SJG Ansbach veranstaltet am Donnerstag, 3. März, um 20 Uhr ihren Weiberfasching mit Musik, Tanz und kleinem Programm im Gonserkeller. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen