nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2009

 1 2 3 .... 27 28 29 30 31 
Miltenberg 26.01.2009

Kino

Aschaffenburg Casino: Alles für meinen Vater, 19.15 Uhr. Der fremde Sohn, 16, 20.45 Uhr. Die Klasse, 21.15 Uhr. Die Stadt der Blinden, 17.15, 21.15 Uhr. Madagascar 2, 15.30 Uhr. Willkommen bei den Sch'tis, 21.15 Uhr.

Weiterlesen
Lohr 26.01.2009

Kino

Aschaffenburg Casino: Alles für meinen Vater, 19.15 Uhr. Der fremde Sohn, 16, 20.45 Uhr. Die Klasse, 21.15 Uhr. Die Stadt der Blinden, 17.15, 21.15 Uhr. Madagascar 2, 15.30 Uhr. Willkommen bei den Sch'tis, 21.15 Uhr.

Weiterlesen
Dieburg 26.01.2009

Kino

Aschaffenburg Casino: Alles für meinen Vater, 19.15 Uhr. Der fremde Sohn, 16, 20.45 Uhr. Die Klasse, 21.15 Uhr. Die Stadt der Blinden, 17.15, 21.15 Uhr. Madagascar 2, 15.30 Uhr. Willkommen bei den Sch'tis, 21.15 Uhr.

Weiterlesen
Service 26.01.2009

Kino

Aschaffenburg Casino: Alles für meinen Vater, 19.15 Uhr. Der fremde Sohn, 16, 20.45 Uhr. Die Klasse, 21.15 Uhr. Die Stadt der Blinden, 17.15, 21.15 Uhr. Madagascar 2, 15.30 Uhr. Willkommen bei den Sch'tis, 21.15 Uhr.

Weiterlesen
Alzenau 26.01.2009

Kino

Aschaffenburg Casino: Alles für meinen Vater, 19.15 Uhr. Der fremde Sohn, 16, 20.45 Uhr. Die Klasse, 21.15 Uhr. Die Stadt der Blinden, 17.15, 21.15 Uhr. Madagascar 2, 15.30 Uhr. Willkommen bei den Sch'tis, 21.15 Uhr.

Weiterlesen
Würzburg 26.01.2009

Erst schicke Kleidung gekauft, dann Sozialhilfe beantragt

"Sozialbetrug" nennt man das, was eine heute 51-jährige Würzburgerin vor zweieinhalb Jahren gemacht hat: Sie beantragte Hilfe zum Lebensunterhalt bei der Arbeitsgemeinschaft (Arge) "Familie und Soziales", obwohl sie, eine Lebensversicherung...

Weiterlesen
Alzenau 26.01.2009

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22), Notarzt und Krankentransport. - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel

Weiterlesen
Lohr 26.01.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel. 110, Feuerwehr: Tel. 112. Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22, Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Giftnotruf: Tel. 09 11 / 3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel. 08 00 / 1 11 01 11

Weiterlesen
Obernburg 26.01.2009

Neue Fälle vor dem Richter

Die Termine der Verhandlungen dieser Woche wurden vom Amtsgericht Obernburg bekannt gegeben. Am Dienstag wird vor dem Jugendrichter unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (8.30 Uhr), Trunkenheit im Verkehr (11 Uhr) und gefährliche Körperverletzung (11

Weiterlesen
Miltenberg 26.01.2009

Notfalldienste

Notruf Polizei: Tel 1 10, Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel.1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Rettungsleitstelle Buchen: Tel

Weiterlesen