nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2010

 1 2 3 4 .... 27 28 29 
Aschaffenburg-Obernau 25.11.2010

Querverkehr übersehen – Zwei Autos schrottreif

Zwei schrottreife Autos und erhebliche Behinderungen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag Abend zwischen Sulzbach und Obernau.

Weiterlesen
Nach Raubüberfall in Aschaffenburg-Schweinheim 25.11.2010

Polizei befragt Nachbarn - 2000 Euro Belohnung ausgesetzt

Das kleine Eingangstor ist gut verriegelt. »Guten Tag, Polizei«, ruft Kriminalhauptkommissar Joachim Hufgard übern Gartenzaun, »können Sie uns reinlassen? Wir möchten mit Ihnen über diesen Vorfall sprechen.« Gemeint ist der aufsehenerregende Raubüberfall am späten Sonntagabend in der Schweinheimer Vogelsbergstraße. Dort hat am Donnerstag die große Nachbarschaftsbefragung einer Sonderkommission begonnen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Heftiger Streit um Feldweg 25.11.2010

Jogger gegen Autofahrer - Krankenhaus

Ein Streit zwischen einem Jogger und einem Falschfahrer um die Hoheit auf einem Feldweg im südhessischen Heppenheim ist derart eskaliert, dass der Autofahrer ins Krankenhaus musste.

Weiterlesen
Arbeitsunfall 25.11.2010

Männer stürzen aus Baggerschaufel - Drei Schwerverletzte

Weil einer ihrer Kollegen ersten Ermittlungen zufolge versehentlich einen Schalter berührte, sind drei Männer bei einem schweren Arbeitsunfall in Thannhausen (Landkreis Günzburg) verletzt worden.

Weiterlesen
Bundesweit größter Kinderporno-Prozess 25.11.2010

»Harter Stoff« - Sieben Männer verurteilt

Missbrauchte Kinder als Porno-Objekte im Internet: Jahrelang tauschten sieben Männer hunderttausende kinderpornografische Bilder untereinander aus. Einer missbrauchte auch selbst ein Kind. Am Donnerstag wurden die Männer verurteilt.

Weiterlesen
Frontalcrash - 639 PS auf nasser Fahrbahn beschleunigt 25.11.2010

Probefahrt mit 175.000-Euro-Lamborghini endet mit drei Schwerverletzten

639 PS sind für den Fahrer eines 175.000 Euro teuren Lamborghinis am Mittwochabend zum unkontrollierbaren Geschoss geworden. Während der Probefahrt bei Haßfurt im Landkreis Haßberge stieß der Fahrer frontal mit einem VW zusammen. Drei Personen kamen schwerverletzt in Krankenhäuser.

Weiterlesen
B469 bei Klingenberg-Trennfurt 25.11.2010

Mehrere Glätteunfälle - Kilometerlange Staus

Gleich mehrfach hat es am Donnerstagmorgen auf der B469 bei Trennfurt in Fahrtrichtung Miltenberg gekracht. Die Autofahrer hatten vermutlich nicht mit überfrierender Glätte und der damit verbundenen Rutsch- und Schleudergefahr gerechnet. In der Folge kam es zu kilometerlangen Staus.

Weiterlesen
Erster Schnee am Untermain 25.11.2010

Wintereinbruch - Kreisstraße bei Mönchberg gesperrt

Einen ersten Vorgeschmack auf den diesjährigen Winter gab es in der Nacht zum Donnerstag zwischen Mönchberg und Collenberg. Nach starkem Schneefall waren die Steigungen der Kreisstraße nicht mehr befahrbar, auf halber Strecke blieb ein Lastzug wegen Schneeglätte hängen.

1 Kommentar Weiterlesen
Stadt und Kreis Aschaffenburg 25.11.2010

»Gelernt, neue Wege zu gehen«

Was bringt das Ehrenamt? Angeblich jede Menge »Soft Skills«, zwischenmenschliche und organisatorische Fähigkeiten also, die in allen Lebenslagen nützlich sein sollen. Wir haben bei Politikern, Beamten und Führungskräften aus der Region nachgefragt: Welche Fertigkeiten haben sie im Ehrenamt gelernt, die sie im Berufsleben tatsächlich brauchen können?

Weiterlesen
Marktheidenfeld 25.11.2010

Hebammen kämpfen ums Überleben

Sie ist die »Ahnin, die das Neugeborene hält«. Hevianna lautet das althochdeutsche Wort für Hebamme. Noch bevor die Eltern ihr Neugeborenes in die Arme schließen, ist die Hebamme zur Stelle. Und das seit Urzeiten. Das erste Hebammenlehrbuch stammt aus dem Jahr 117.

Weiterlesen