nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2009

 1 2 3 4 .... 29 30 31 
Niedernberg 25.11.2009

Brennendes Wohnmobil sorgt für Behinderungen

Für erhebliche Behinderungen sorgte am Mittwoch Abend ein brennendes Wohnmobil auf der Bundesstraße 469 bei Niedernberg in Fahrtrichtung Aschaffenburg.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 25.11.2009

16. Dezember

1910: 70 Mit­g­lie­der grün­den ei­nen Ro­del­club Lohr. Als Ro­del­bahn wird der Steig­wie­senpfad zum Rex­roth-Schlös­schen aus­ge­baut.

Weiterlesen
Faulbach 25.11.2009

Wie der Frosch aufs Auto findet

Werbung ist mehr als ein paar Prospekte und einige gut platzierte Anzeigen. Wie viel dazu gehört, eine Firma und ihre Produkte in ein günstiges Licht zu rücken, zeigt die Faulbacher Firma Konzept: Sie versteht sich als »Full-Service-Medienhaus« - und betreut ihre Kunden von der ersten Logo-Idee über die selbst entwickelte Internet-Plattform bis hin zu im Haus produzierten Druckerzeugnissen.

Weiterlesen
Miltenberg 25.11.2009

Firmensteckbrief: Konzept Medien-Haus

Firmenname: »konzept: GmbH & Co. KG - das Full-Service Medien-Haus«
Branche: Werbung, Marketing, Druck, Werbetechnik, Informationstechnologie
Produkte: Werbekonzepte; Gestaltung von Schildern, Fahrzeugen, Schaufenstern, Messeständen; Online-Marketing-Plattform IDOP
Kunden: Unter anderem Suzuki Europe, Yamaha, Commerzbank, Adler Modemärkte, Marc Picard Lederwaren, Expocamp

Weiterlesen
Miltenberg 25.11.2009

Zur Person: Klaus-Peter Albert

Klaus-Peter Albert (51) hatte einen vielseitigen beruflichen Werdegang hinter sich, bevor er vor 21 Jahren den Grundstein des heutigen Konzept-Medienhauses legte.

Weiterlesen
Schaafheim 25.11.2009

Religion und Bedürfnisse der Menschen

In ihren Königreichssaal laden die Zeugen Jehovas für Sonntag, 29. November, um 17.30 Uhr zu einem öffentlichen Vortrag ein. Thema: »Die wahre Religion stillt die Bedürfnisse der menschlichen Gesellschaft«. Gegen 18.10 Uhr beginnt eine Besprechung zum Thema »Schätzt du, was Jehova für deine Befreiung getan hat?«. red

Weiterlesen
Dieburg 25.11.2009

Erstmals in Dieburg: Konzert der Polizei

Was in Darmstadt schon Tradition ist, ist für den Landkreis eine Premiere: Erstmals veranstaltet das Polizeipräsidium Südhessen ein Adventskonzert in Dieburg, unterstützt von der Katholischen Polizeiseelsorge Hessens. Am Sonntag, 6. Dezember, musizieren ab 17 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul das Landes-Polizeiorchester, der Polizeichor Darmstadt, die Solistin Laurie Anne McGowan und an der Orgel Werner Utmelleki. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen
Münster 25.11.2009

Drachen, Hexen und andere Wesen

Etwas ganz Besonders hat sich der Musikverein ausgedacht: Für kommenden Samstag, 28. November, lädt er zu einer klanglichen Zeitreise ein. Ab 19.30 Uhr werden die Besucher in der Kulturhalle durch das Jugendorchester und das Große Orchester des Vereins in die vergangene, gegenwärtige und fiktive Welt entführt.

Weiterlesen
Darmstadt-Dieburg 25.11.2009

Auch behinderte Menschen haben das »Kribbeln im Bauch«

Liebe, Sexualität und Partnerschaft können gerade auch im Leben von Menschen mit Behinderung einen hohen Stellenwert besitzen. »Ein Kribbeln im Bauch« ist denn auch der Titel einer Ausstellung im Landratsamt in Kranichstein, die von »pro familia Darmstadt« zusammen mit vier Einrichtungen der Behindertenhilfe organisiert wurde.

Weiterlesen
Aschaffenburg 25.11.2009

Gefängnisstrafe für verhinderte Rauschgifthändler

Der Traum vom schnellen Geld war schnell ausgeträumt: Nach einem missglückten Rauschgiftgeschäft muss der 41 Jahre alte Aschaffenburger Andreas C. drei Jahre ins Gefängnis. Seine Komplizen, der 33 Jahre alte Bogdan K. und der 31 Jahre alte Daniel T., wurden von der Großen Strafkammer des Landgerichts unter Leitung der Vorsitzenden Richterin Karin Offermann zu drei Jahren und vier Monaten verurteilt.

Weiterlesen