nach oben
Sonntag, 23.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2011

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Früherer BMW- und VW-Manager zahlt 100.000 Euro 25.10.2011

Steuerprozess gegen Pischetsrieder eingestellt

Der frühere Automanager Bernd Pischetsrieder kommt glimpflich davon. Gegen eine Zahlung von 100.000 Euro wird das Verfahren wegen Steuerhinterziehung gegen ihn eingestellt. Warum der Prozess überhaupt stattfinden musste, wird wohl sein Geheimnis bleiben.

Weiterlesen
Josef Griener baut und repariert historische Flugzeuge 25.10.2011

Der Schrauber der Lüfte

Ob Bäumer Sausewind oder Bücker – Josef Griener kennt viele historische Flugzeuge wie seine Westentasche. Seit gut 50 Jahren restauriert und baut er Doppeldecker oder auch Segelflugzeuge. Ans Aufhören denkt der 75-Jährige noch lange nicht.

Weiterlesen
Bruder Gerhard schneidert edelste Maßanzüge 25.10.2011

Der Mönch mit der goldenen Schere

Aus weltlichem Reichtum macht sich Bruder Gerhard Busche nicht viel. Schon seiner Berufung wegen. Bruder Gerhard ist Franziskaner-Mönch im Fuldarer Kloster Frauenberg. Das hindert ihn jedoch nicht daran, edle Maßanzüge zu schneiden, vom günstigsten Zweiteiler für 2000 Euro bis zur nach oben offenen Preis-Skala. Und Bruder Gerhard ist nicht nur gut. Er ist in seinem Handwerk einer der Besten in Deutschland.

Weiterlesen
Niedernberg 25.10.2011

Mülltonnenbrand greift auf Gartenhaus über

Schnell konnte die Niedernberger Feuerwehr am Dienstag Vormittag einen Gartenhausbrand in der Tilsitter Straße unter Kontrolle bringen. Gegen 10.45 Uhr wurden die Wehrleute zu dem Feuer alarmiert. Aus bisher ungeklärten Gründen waren mehrere neben einem Gartenhaus abgestellten Mülltonnen in Brand geraten und die Flammen auf das Holzgebäude übergeschlagen.

Weiterlesen
Frau verschätzt sich 25.10.2011

Unfall bei Weibersbrunn: Audi landet im Wald

Weil eine Opel-Fahrerin auf der AB5 beim Überholen entgegenkommenden Verkehr offenbar übersah, ist es am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr in der Nähe von Weibersbrunn fast zu einem schlimmen Unfall gekommen.

Weiterlesen
Bei Rohrbrunn 25.10.2011

Lastwagen brennt - A3 mehrere Stunden gesperrt

Auf der Autobahn 3 ist am Dienstagmorgen ein Lastwagen in Brand geraten. Gegen 6 Uhr fing die Zugmaschine des Lasters kurz vor der Rastanlage Spessart in Richtung Frankfurt Feuer. Die Autobahn war für die Lösch- und Bergungsarbeiten in Richtung Frankfurt mehr als zwei Stunden komplett gesperrt. Es kam zu langen Staus.

Weiterlesen
Erfindermesse in Nürnberg 25.10.2011

Mit dem Navi durch den Supermarkt oder dem Pfeil-Schieber durch den Schnee

Vom Supermarkt-Navi bis zur Nagellackierbox – Erfinder aus fast 30 Ländern präsentieren in den kommenden Tagen in Nürnberg ihre Ideen. Einer von ihnen ist der Tüftler Erfinder Egon Giller aus dem unterfränkischen Karlstadt (Main-Spessart-Kreis). Vor Jahren entwickelte er einen motorisierten Schubkarren. Das Geld damit verdienten allerdings andere, ärgert sich Giller. Mit seinem Schneeschieber in Pfeilform will er es nun besser machen.

Weiterlesen
Serie - Berufe sind Ansichtssache, Teil 8 25.10.2011

Wenn Hilfspolizisten mit Obstkisten beschmissen werden

Für Jens Pfeiffer gehören schnittfeste Handschuhe und Pfefferspray zur Standard-Ausrüstung. Nur zur Sicherheit. Wenn Jens Pfeffer seinen Job ausübt, ist nicht jeder Autofahrer damit einverstanden. Der 31 Jahre alte Mann ist Hilfspolizeibeamter, so heißen in Frankfurt männliche Politessen. Wenn es gut läuft schimpfen ihn Parksünder: »Du Abzocker!«. Ein Kollege von ihm musste auch schon mal Obstkisten ausweichen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 25.10.2011

Obstbäume freischneiden, Flächen mulchen

Die Tüm­pel sind an­ge­legt, auf dem Na­tur­schutz­ge­biet bei Schwein­heim ste­hen in den nächs­ten Wo­chen und Mo­na­ten wei­te­re Pf­le­ge­ar­bei­ten an. Sie wer­den über die Herbst- und Win­ter­mo­na­te er­le­digt, wenn die Ve­ge­ta­ti­on ruht, so Ma­ria Quit­tek vom städ­ti­schen Um­welt­amt.

Weiterlesen
Interview 25.10.2011

Hingehen, mitreden, mitgestalten

Zwölf Ge­mein­de­rä­te gibt es in Damm­bach, fünf von ih­nen sa­ßen in der Bür­ger­ver­samm­lung. Von der vier­köp­fi­gen UWG-Frak­ti­on ließ sich über­haupt kein Ver­t­re­ter bli­cken; laut Bür­ger­meis­ter un­ent­schul­digt. Das ist nicht nur sch­lech­ter Stil, son­dern auch sch­lech­tes Vor­bild: Kein Wun­der, dass zur gu­ten de­mo­k­ra­ti­schen Übung nur ein Bruch­teil der Ein­woh­ner kam.

Weiterlesen