nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 
Main-Kinzig-Kreis 25.10.2009

Straßenmeistereien stellen sich auf den Winter ein

. Die drei Straßenmeistereien im Main-Kinzig-Kreis sind für den Winter gerüstet. Davon konnte sich Erster Kreisbeigeordneter und Verkehrsdezernent Günter Frenz mit Hans-Georg Einloft, vom Amt für Straßen- und Verkehrswesen Gelnhausen, Heinz Krah und Matthias Eckhardt von der Verwaltung des Kreises beim Besuch in den Stützpunkten überzeugen.

Weiterlesen
Seligenstadt 25.10.2009

Steffen Thiel sichert sachlichen Stil zu

Das Profil der CDU schärfen und andere Töne anschlagen will der neue Seligenstädter Ortsverbandsvorsitzende Steffen Thiel. In jüngerer Zeit sei es der Union oft nicht gelungen, kommunalpolitische Akzente wirksam dazustellen, so Thiel.

Weiterlesen
Hanau-Steinheim 25.10.2009

Kind sitzt im Auto: Scheibe eingeschlagen

Abgebrüht zeigten sich Unbekannte am Freitag gegen 8.45 Uhr in der Kirchstraße vor dem Kindergarten. Eine Mutter aus Steinheim parkte ihr Auto und brachte ihr 5-jähriges Kind in den Kindergarten. Ein 2-jähriges Kind blieb im Auto. Als die Mutter zurückkehrte, stellte sie fest, dass unbekannte Täter die Seitenscheibe zerstört und die im Fahrzeug liegende Handtasche mitgenommen hatten. red

Weiterlesen
Hanau 25.10.2009

Dem Stress die Stirn bieten

Dem Stress die Stirn zu bieten lernen Teilnehmer eines Seminars der Volkshochschule Hanau, das am 1. und am 14. November jeweils von 9 bis 13.45 Uhr im VHS-Gebäude am Ulanenplatz stattfindet. Eingeübt werden Methoden und Techniken gegen den »Burnout« und zum richtigen Umgang mit dessen Vorboten: Motivations- und Mutlosigkeit, Mangel an Reaktionsvermögen, Apathie und Ermattungszustände. Die Kosten liegen bei 49 Euro. Anmeldung, Tel.

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 25.10.2009

Forschen, sammeln und restaurieren

. Seit 1988 verleiht der Main-Kinzig-Kreis eine Medaille für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Heimatpflege und Geschichtsforschung. Die Begründung lieferte Landrat Erich Pipa bei der Übergabe der Auszeichnung am Donnerstag in Gelnhausen mit einem Zitat von Jacob Grimm: »Wer seine Heimat liebt, muss sie auch verstehen; wer sie aber verstehen will, muss überall in ihre Geschichte zu dringen suchen.«

Weiterlesen
Seligenstadt 25.10.2009

Seniorenbeirat serviert Ofenforellen

Mit einer kulinarischen Besonderheit wartet ein Kaffeenachmittag des Seligenstädter Seniorenbeirats am Sonntag, 1. November, im Haus Wallstraße auf. Ab 14.30 Uhr werden unter anderem Ofenforellen aus lokaler Zucht zum Selbstkostenpreis serviert. Für Musik sorgt Wilfried Spitznagel. kko

Weiterlesen
Hanau 25.10.2009

Jugendliche Einbrecher festgenommen

Mit der bloßen Faust schlug ein 15-jähriger Wohnsitzloser die Schaufensterscheibe eines Telecafes in der Bangerstraße ein. Er und seine drei 16, 17, und 18 Jahre alte Komplizen flüchteten zu Fuß, nachdem sie um 2.57 Uhr durch die zerstörte Scheibe verschiedene Gegenstände aus dem Geschäft entwendeten. Polizisten aus Hanau und Maintal entdeckten drei Flüchtige in der Nähe.

Weiterlesen
Kleinheubach 25.10.2009

Glückliche Familie auf der Müllhalde

Eine Vorlesestunde mit Geschichten über die Olchis gibt es für Kinder von fünf bis acht Jahren am Freitag, 30. Oktober, von 16 bis 17 Uhr in der evangelischen öffentlichen Bücherei im Gemeindehaus, Marktstraße 34. Monika Wolf-Pleßmann liest die Episoden über eine echt nette Familie vor, die mit Oma, Opa und Drachen auf einer Müllhalde lebt und sich im Chaos pudelwohl fühlt.

Weiterlesen
Kirchzell 25.10.2009

Kein Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt

Abgelehnt hat das Landratsamt den Antrag auf Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt Buch der Kreisstraße MIL 42 in den Nachtstunden. Das sagte Verwaltungsleiter Reinhold Koch am Freitag im Gemeinderat. Das Staatliche Bauamt Aschaffenburg hatte auf Grundlage einer Seitenradarmessung die Lärmwerte neu berechnet. Am nächstgelegenen Gebäude herrschen danach am Tag 64,8 und in der Nacht 58,4 Dezibel - wenn sich die Autofahrer an Tempo 50 halten.

Weiterlesen
Elsenfeld 25.10.2009

Die Zukunft hat schon begonnen

Dafür sorgen, dass der Landkreis Miltenberg wettbewerbsfähig bleibt, bestehende Arbeitsplätze in der Wirtschaftskrise erhalten und neue schaffen: So hat Landrat Roland Schwing am Freitag zu Beginn des »Symposiums 2020« im Elsenfelder Bürgerzentrum das Ziel der halbtägigen Zukunftswerkstatt umschrieben.

Weiterlesen