nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2015

 1 2 
Daxberg 25.05.2015

Parkcharakter und Biotop

Mit Park­cha­rak­ter, Bio­top und frei­em Blick in die Land­schaft prä­sen­tiert sich der um­fas­send sa­nier­te Fried­hof in Dax­berg. »Das ist sehr gut ge­lun­gen«, freu­te sich Bür­ger­meis­ter Fe­lix Wis­sel (par­tei­los) bei der Ab­nah­me am Frei­tag.

Weiterlesen
Kommentare / Kolumnen 25.05.2015

Die Maiblindheit

Ei­nes Mai-Abends sitzt Wil­li bei sei­nem Freund Bernd auf dem Bal­kon. Bernds Frau schaut im Wohn­zim­mer ei­ne Ro­sa­mun­de-Pil­cher-Ver­fil­mung. Nach­dem je­der der Her­ren fünf Bier ge­trun­ken hat, geht Bernd in die Küche und be­tritt wie­der den Bal­kon, in den Hän­den ei­ne Bow­le-Schüs­sel.

Weiterlesen
Erlenbach 25.05.2015

Erlenbach steckt in schwieriger Lage

Ein­stim­mig hat der Er­len­ba­cher Stadt­rat in sei­ner Sit­zung am Don­ners­tag den Haus­halt für das lau­fen­de Jahr be­sch­los­sen. Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Ber­nin­ger (CSU) sag­te mit Blick auf die kost­spie­li­gen In­ves­ti­tio­nen: »Wir sind in ei­ner sehr schwie­ri­gen Si­tua­ti­on.« Die Stadt wer­de aber ver­nünf­tig mit dem vor­han­de­nen Geld um­ge­hen, denn bei all den Maß­nah­men müs­se auch Luft zum At­men blei­ben.

Weiterlesen
Hanau 25.05.2015

Damit sich Flüchtlinge zurechtfinden

Sechs Will­kom­mens­lot­sen ste­hen vor ei­nem Wohn­b­lock in Ha­nau. Sie war­ten auf drei Flücht­lings­fa­mi­li­en. Für die Lot­sen ist es das ers­te Mal, dass sie ih­re Kennt­nis­se aus der in­ter­kul­tu­rel­len Schu­lung der Stadt Ha­nau in die Pra­xis um­set­zen kön­nen.

Weiterlesen
Partenstein 25.05.2015

26. Mai

1857: Nach ei­nem Blitz­schlag zer­stört ein Brand Kir­che und Kon­vent in Neu­stadt. So­gar die sechs Kir­chen­g­lo­cken sch­mel­zen.
2006: 30 bis 36 Li­ter Re­gen pro Quad­r­at­me­ter fal­len inn­er­halb we­ni­ger Stun­den. Da­zu kom­men Wind­böen. Die Feu­er­weh­ren ha­ben meh­re­re Ein­sät­ze.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 25.05.2015

Gemeinderatssitzung mit Ortsbegehung

NEU­EN­DORF. Ver­schie­de­ne Orts­be­ge­hun­gen un­ter­nimmt der Neu­en­dor­fer Ge­mein­de­rat am Di­ens­tag, 26. Mai, um 19 Uhr. Treff­punkt ist in der Nan­ten­ba­cher Stra­ße bei der Fir­ma Zim­mer­mann. Re­dak­ti­on

Weiterlesen
Neustadt 25.05.2015

Rathaus Neustadt geschlossen

Das Rat­haus der Ge­mein­de Neu­stadt ist von die-sem Di­ens­tag bis ein­sch­ließ­lich 29. Mai ge­sch­los­sen. In drin­gen­den Fäl­len ist der 2. Bür­ger­meis­ter über Te­le­fon 01 76 / 42 00 20 65 zu er­rei­chen. Re­dak­ti­on

Weiterlesen
Waldaschaff 25.05.2015

8,6 Millionen für Stadt und Kreis

Das baye­ri­sche Fi­nanz­mi­nis­te­ri­um hat jetzt die dies­jäh­ri­gen Zu­wei­sun­gen für kom­mu­na­le Hoch­bau­pro­jek­te be­kannt­ge­ge­ben. Aus der Lis­te geht her­vor, in wel­cher Höhe der Frei­staat Bay­ern wel­che In­ves­ti­tio­nen un­ter der Äg­i­de von Städ­ten, Ge­mein­den und Land­k­rei­sen för­dert. Gut 8,6 von bay­ern­weit 430 Mil­lio­nen Eu­ro flie­ßen nun in Stadt und Kreis Aschaf­fen­burg.

Weiterlesen
Aschaffenburg 25.05.2015

Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Der Ge­sprächs­kreis für pf­le­gen­de An­ge­hö­ri­ge trifft sich am Mitt­woch, 3. Ju­ni, ab 19.30 Uhr in den Räu­men der Ca­ri­tas So­zial­sta­ti­on St. Eli­sa­beth in der Kit­tel­stra­ße 7. Die Pf­le­ge­be­dürf­ti­gen kön­nen wäh­rend des Ge­sprächs­k­rei­ses von Ho­spiz­be­g­lei­tern zu Hau­se be­t­reut wer­den.

Weiterlesen
Bürgstadt 25.05.2015

Dirndlspringen in Aschaffenburg - Hier geht's zur Anmeldung!

Riesengaudi am 6. Juni im Freibad

Es ist soweit: Am Samstag, 6.6. gibt's im Aschaffenburger Freibad das erste Dirndlspringen. Die Teilnahme ist kostenlos und es gibt einiges zu gewinnen. Ihr müsst euch nur vorher anmelden, um mitzumachen.

Weiterlesen