nach oben
Dienstag, 18.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2011

 1 2 3 4 .... 27 28 29 
Gefährliche Arbeit in Madagaskar 25.05.2011

Wie Großostheimerin bitterarmen Frauen hilft

Ihre Arbeit ist nicht ungefährlich, die Klientel sehr heftig. Trotzdem hilft die junge deutsche Hebamme aus Großostheim, Tanja Hock, Frauen in Madagaskar, einer bitterarmen Insel östlich von Afrika. Mit ihrem Hebammen-Mobil betreut sie derzeit Hunderte Erwachsene und über 1000 Kinder. Im Klinikum Aschaffenburg wurde sie zur Hebamme ausgebildet.

Weiterlesen
Weibersbrunn/A3 hinter der Kaupenbrücke 25.05.2011

40-Tonner geht in Flammen auf

Am Mittwochabend ist ein Lastwagen auf der A3 kurz nach der Kauppenbrücke in Flammen aufgegangen. Der Fahrer blieb unverletzt. Während der Löscharbeiten wurde die A3 in Richtung Würzburg voll gesperrt, es kam zu einem kilometerlangen Stau.

Weiterlesen
Berlin (dpa) 25.05.2011

EHEC: Warnung vor Salat, Gurken und Tomaten

Das Robert Koch-Institut warnt wegen des aggressiven EHEC-Darmkeims vor dem Verzehr von Salatgurken, Blattsalaten und rohen Tomaten insbesondere in Norddeutschland.

Weiterlesen
Krisenzentrum 25.05.2011

Hessische Experten navigieren Flieger durch die Asche

Wenn die Aschewolke über Deutschland zieht, laufen im Krisenzentrum der Deutschen Flugsicherung die Drähte heiß. Fliegen oder nicht, fragen sich Fluggesellschaften und Passagiere. In einem kleinen Büro wird darüber entschieden.

Weiterlesen
In 1800 Metern Höhe 25.05.2011

Warum über Bayern eine BVB-Fahne weht

Etliche Anrufe erreichen die Polizei. Da oben müsse einer abgestürzt sein, ein Gleitschirmflieger oder so. Gemeint ist der knapp 1800 Meter hohe Schattenberg oberhalb von Oberstdorf. Als die Berwacht den Gipfel erklommen hat, finden sie weder Flieger noch Gleitschirm. Über sie weht eine riesige Fahne der deutschen Fußballmeister Borussia Dormund (BVB). Wer sie weshalb dort gehisst hat, finden Ermittler sehr schnell heraus.

Weiterlesen
Gefährlicher Darmkeim EHEC 25.05.2011

Gemüsebauern wegen EHEC verunsichert - »Die Branche rätselt«

Wie verbreitet sich der gefährliche Darmkeim EHEC? Diese Frage beschäftigt Mediziner, aber auch Verbraucher und Gemüsebauern. Letztere gerieten aber jetzt zu Unrecht unter Verdacht, heißt es beim Erzeugerring Knoblauchsland in Nürnberg.

Weiterlesen
Dutzende Flieger bleiben am Boden 25.05.2011

Aschewolke - Flüge in München und Nürnberg fallen aus

Wegen der Aschewolke aus Island mussten zahlreiche Flugzeuge auch in München und Nürnberg am Boden bleiben. Sogar die Reiseplanung des schwedischen Kronprinzenpaares von München nach Berlin geriet durcheinander.

Weiterlesen
Gefährlicher Darmkeim EHEC 25.05.2011

Fachleute suchen Erregern-Quelle - Spekulationen über vorportionierte Salate

Woher kommt der aggressive Darmkeim EHEC? Experten suchen fieberhaft nach der Quelle – bislang ohne eindeutiges Ergebnis. Als Quelle für den aggressiven Darmkeim EHEC spekulieren einige Experten derzeit über vorportionierten Salaten. Das Robert-Koch-Institut erwartet ein Abflauen der Infektionen.

Weiterlesen
Flugausfälle 25.05.2011

Aschewolke trifft auch Frankfurter Flughafen

Die Aschewolke aus Island hat sich am Mittwoch auch auf den Frankfurter Flughafen ausgewirkt. 49 Passagierflüge konnten bis zum späten Vormittag nicht starten oder landen, wie Wolfgang Schwalm vom Flughafenbetreiber Fraport sagte.

Weiterlesen
Nächtlicher Horror auf A92 25.05.2011

Geisterfahrer kracht in Sattelzug – Zwei Tote

Nächtlicher Horror auf der Autobahn: Plötzlich kommt einem Lkw-Fahrer beim Überholen ein Kleinlaster entgegen. Ausweichen geht nicht mehr. Es kommt zum Zusammenstoß. Traurige Bilanz der Geisterfahrt nördlich von München: Zwei Tote.

Weiterlesen