nach oben
Mittwoch, 14.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2012

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Kommentar zum Leinenzwang in Fasanerie 25.01.2012

Mensch vor Hund

Man ist versucht, es so hinzuschreiben: Das Thema »Leinenpflicht für Hunde in der Fasanerie« ist so alt wie die 1779 entstandene Fasanerie selbst. Ganz so ist es natürlich nicht. Aber Diskussion und Emotion gibt es in schöner Regelmäßigkeit. Wie könnte es anders sein, wenn Interessen so unterschiedlich sind?

Dossier zum Thema Weiterlesen
Gericht stoppt Verkauf von riskanten Kräutermischungen 25.01.2012

Jugendliche müssen mit Wahnvorstellungen in Psychiatrie

Zwei Geschäfte im Lahn-Dill-Kreis dürfen zumindest vorerst keine Kräutermischungen mit cannabisähnlichen Zusätzen mehr verkaufen. Das hat das Verwaltungsgericht Gießen in zwei Eilverfahren entschieden.

Weiterlesen
Ehemann ahnte nichts 25.01.2012

Mutter tötet ihre drei Säuglinge jeweils kurz nach der Geburt

Sie hat drei Babys zur Welt gebracht. Keines der drei Babys eines Ehepaars aus Villmar bei Limburg lebte länger als einige Wochen. Die Mutter soll die Babys erstickt haben. Sie soll ihnen ein Spucktuch in den Mund gesteckt und den Säuglingen dann die Nase zugehalten haben. Ihr Mann ahnte nichts und zeigt sich vor Gericht fassungslos.

Weiterlesen
Warum bringt eine Frau ihre eigenen Babys um? 25.01.2012

Fehlende Bindung häufig Grund für Kindstötung

Warum bringt eine Frau ihre eigenen Babys um? Vielleicht ist es die fehlende Bindung der Mutter zum Kind, meint ein Psychologie-Experte, vielleicht ist es aber auch die mangelnde Unterstützung durch die Familie.

Weiterlesen
In fremden Haus gezündelt 25.01.2012

Tödlicher Brandstiftung zweier 14 und 15 Jahre alte Jungen

Sie zündelten in einem fremden Haus und verursachten einen Brand, bei dem ein Mensch starb. Für diese Tat sind zwei 14 und 15 Jahre alte Jungen am Mittwoch vom Landgericht Frankfurt jeweils zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Weiterlesen
13 Jahre nach Raubserie 25.01.2012

Unternehmer war an Überfällen beteiligt

Knapp 13 Jahre nach einer Serie von Raubüberfällen ist ein heute 39 Jahre alter Unternehmer von seiner Vergangenheit eingeholt worden. Vor dem Landgericht Frankfurt muss er sich deshalb seit Mittwoch auf der Anklagebank verantworten.

Weiterlesen
Museum mit Mittelalter-Justiz-Schau 25.01.2012

»Galgen, Rad und Scheiterhaufen«

Ob Galgen, Richtbeil oder Scheiterhaufen – die Justiz von früher mutet heute grausam an. Das Kasseler Museum für Sepulkralkultur beschäftigt sich in einer neuen Sonderausstellung mit der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Justiz.

Weiterlesen
Frankfurter Flughafen 25.01.2012

Offenbach demonstriert mit Riesenposter für Nachtflugverbot

Die Proteste gegen den Fluglärm im Rhein-Main-Gebiet reißen nicht ab. Seit Mittwoch unterstreicht die Stadt Offenbach ihre Forderung nach einem Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen mit einem riesigen Plakat, das an einer Straße nach Frankfurt hängt.

Weiterlesen
Hitlers langer Schatten 25.01.2012

Gericht verbietet Veröffentlichung von «Mein Kampf»

Das Landgericht München I hat die Veröffentlichung von Hitlers «Mein Kampf» verboten. Es gab einem Antrag auf einstweilige Verfügung des Freistaates Bayern statt (Az: 7 O 1533/12).

Weiterlesen
Brudermord-Prozess in Würzburg 25.01.2012

Winzer soll Bruder erschlagen und im Weinfass versteckt haben

Im Kleiderschrank entdeckte die Polizei eine Blutlache. Wo sein Bruder sei, konnte er nicht sagen. Zu Beginn des vergangenen Jahres soll ein 54 Jahre alter Mann aus Dettelbach (Kreis Würzburg) seinen Bruder erschlagen und hinterher in einem Weinfass versteckt haben. Seit Mittwoch steht der Mann vor dem Landgericht Würzburg und schweigt.

Dossier zum Thema Weiterlesen