nach oben
Mittwoch, 19.06.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2009

 1 2 3 4 5 6 7 .... 26 27 28 
Alzenau-Michelbach 24.12.2009

Anhänger-Zapfwelle auf Koppel gestohlen

Zwischen dem 13. und 22. Dezember wurde auf einer Pferdekoppel im Streuweg die gelb-schwarze Zapfwelle eines Miststreuanhängers im Wert von 150 Euro gestohlen. red

Weiterlesen
Kahl 24.12.2009

Kopp: Typisierung für kranke Kollegin

. Die Krankheit einer Kollegin hat Geschäftsführung, Mitarbeiter und Betriebsrat der Kahler Firma Kopp dazu veranlasst, eine Typisierungsaktion zu organisieren. Die Frau ist am myelodysplastischen Syndrom (MDS) erkrankt. Diese schwere Krankheiten ist, ähnlich der Leukämie, nur durch eine Knochenmarkspende heilbar.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 24.12.2009

Am 25. Dezember …

• … 1984 war in der Veröffentlichungsreihe der Forschungsstelle für Fränkische Volksmusik der Bezirke Mittel-, Ober- und Unterfranken der 33. Band »Streichmusik aus Franken« erschienen. Herausgeber des 88-seitigen Bandes war Armin Griebel, der Sohn des Heimatpflegers Emil Griebel aus Gunzenbach. Armin Griebel arbeitete bereits damals bei der Forschungsstelle in Schloss Walkershofen, seit 1995 ist er deren Leiter.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 24.12.2009

Angriff mit Pfefferspray

Bekleidung von vier Schaufensterpuppen, eine Kiste mit sechs Fackel-Wand-Kronleuchtern und diverse Getränke im Gesamtwert von rund 8000 Euro hat am Montag kurz vor 2 Uhr ein 16, 17 Jahre alter und etwa 1,60 Meter großer Jugendlicher aus einem Varietézelt am Karolinenplatz erbeutet und dabei einen Wachmann mit Pfefferspray angegriffen.

Weiterlesen
Seligenstadt 24.12.2009

Mainfähre verkürzt Betriebszeiten

Besondere Betriebszeiten gelten über die Weihnachtstage und zum Jahreswechsel für die Seligenstädter Mainfähre. Nach Angaben der Stadtwerke findet die Überfahrt am heutigen Heiligen Abend von 6 bis 18 Uhr statt, am ersten und zweiten Weihnachtstag sowie am Sonntag, 27. Dezember, jeweils von 13 bis 18 Uhr.

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 24.12.2009

»Neue Grippe« erhält im Gesundheitsamt große Aufmerksamkeit

»Ich bin überzeugt, dass Sie als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ihre Aufgaben weiter so professionell und erfolgreich meistern werden wie in diesem Jahr.« So lautete das Fazit des Ersten Kreisbeigeordneten und Gesundheitsdezernenten Günter Frenz bei der Dienstversammlung des Gesundheitsamtes im Main-Kinzig-Forum.

Weiterlesen
Service 24.12.2009

2412serv_KN

Die Angaben zu den kirchlichen Nachrichten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE

Weiterlesen
Seligenstadt 24.12.2009

Fischerei als lange Familiengeschichte

Wenn Franz-Georg Burkard fischen geht, braucht er dafür weder ein freies Wochenende noch einen Angelschein. Der Seligenstädter hat seine eigene Fanggründe auf seinem Grundstück an der Mauergasse in Seligenstadt: In fünf Fischteichen mit zusammen 1000 Quadratmetern Wasserfläche tummeln sich mehr Forellen, als Burkard jemals essen könnte - »er hat so viele, dass er sie verkauft«, sagt man in der Stadt.

Weiterlesen
Kreis Offenbach 24.12.2009

Landrat bittet für Lepra-Hilfswerk

Zum Welt-Lepra-Tag am 31. Januar 2010 bittet Landrat Peter Walter um Spenden zugunsten des Deutschen Aussätzigen Hilfswerks (DAHW). Das DAHW versteht sich als Anwalt der Aussätzigen, der von der Gesellschaft Ausgegrenzten und der Chancenlosen. Der Welt-Lepra-Tag soll daran erinnern, dass die Krankheit längst nicht ausgerottet ist. Jedes Jahr erkranken etwa 300 000 Menschen weltweit an Lepra, vor allem in Krisenregionen.

Weiterlesen
Service 24.12.2009

Kino

ASCHAFFENBURG

Weiterlesen