nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von September 2013

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Polizei Unterfranken 24.09.2013

Nach Brand von 600 Strohballen - zwei Jugendliche als Brandstifter ermittelt

Nach dem Brand eines Fahrsilos, bei dem Ende August im Kreis Würzburg rund 600 Strohballen lichterloh in Flammen standen und ein Großaufgebot an Feuerwehren für die Löscharbeiten im Einsatz war, steht nun fest, dass zwei Jugendliche das Feuer offenbar vorsätzlich gelegt hatten.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 24.09.2013

Tankbetrüger mit gestohlenem Kennzeichen unterwegs

Rund 120 Liter Superbenzin hat der Fahrer eines VW Polo, ein etwa 20 Jahre alter schlanker Mann, an zwei Aschaffenburger Tankstellen gestohlen. Das Kennzeichen am Polo, AB-CS 658, ist ebenfalls falsch. Die Kennzeichen wurden vor eineinhalb Wochen in Hösbach gestohlen. Die Polizei hofft auf Hinweise, die zum Dieb führen.

Weiterlesen
Bis 5000 Euro möglich 24.09.2013

Anwohner können Entschädigung für Fluglärm auf der Terrasse bekommen

Besonders betroffene Lärmgeschädigte des Frankfurter Flughafens können jetzt auch Geld bekommen, wenn es draußen – beispielsweise auf der Terrasse – zu laut ist. Im Fall eines Einfamilienhauses könnten beispielsweise einmalig rund 5000 Euro Entschädigung gezahlt werden, wie das Regierungspräsidium Darmstadt am Dienstag mitteilte.

2 Kommentare Weiterlesen
Am Sohn der Freundin vergangen 24.09.2013

Katholischer Priester gesteht Kindesmissbrauch

Ein katholischer Priester hat vor dem Landgericht Würzburg den wiederholten sexuellen Missbrauch eines Jungen gestanden. »Ich möchte im Wesentlichen der Anklage zustimmen«, sagte der 58-Jährige zum Auftakt des Prozesses am Dienstag. Er sei jedoch nicht pädophil. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm zuvor Kindesmissbrauch in 14 Fällen vorgeworfen.

Weiterlesen
Bayerns Schüler machen häufiger "blau" 24.09.2013

Zahl der Schulschwänzer steigt

In Bayern schwänzen mehr Schüler den Unterricht als noch im Vorjahr. 2 362 Schulschwänzer registrierte die Polizei im Schuljahr 2012/2013 – gut vier Prozent mehr als im Jahr davor. Das geht aus der Schulschwänzerstatistik hervor, die das Bayerische Innenministerium am Dienstag vorstellte.

Weiterlesen
Gemünden 24.09.2013

Masten und Lampen alle fünf Jahre überprüfen

In Ge­mün­den und al­len Stadt­tei­len ist Erich Schrötz un­ter­wegs. Der­zeit über­prüft der Elek­tri­ker im Auf­trag der Stadt et­wa 2300 Leucht­mit­tel. Die Kon­trol­le steht al­le fünf Jah­re an.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 24.09.2013

Ausweichen endet häufig schlimm

Es pas­sier­te ei­nen Tag nach ih­rem Ge­burts­tag. Als sich Bir­git Gru­ber mit dem Au­to auf den Weg zur Ar­beit macht, hat sie Früh­s­tück für ih­re Kol­le­gen da­bei. Der üb­li­che Weg: von Markt­hei­den­feld nach Alt­feld auf die A 3 Rich­tung Frank­furt. Doch bis zur Au­to­bahn kommt die 38-Jäh­ri­ge nicht.

Weiterlesen
Burgsinn 24.09.2013

Im Klärschlamm den Säuregehalt regulieren

Der Schwimm­schlamm in der Burg­s­in­ner Klär­an­la­ge ist der­zeit nicht be­herrsch­bar, da fast bei je­dem Re­gen Schlamm­ab­trieb er­folgt. Au­ßer­dem wur­de Kor­ro­si­on an den mit dem Ab­was­ser in un­mit­tel­ba­rem Kon­takt ste­hen­den Be­ton­tei­len im Be­le­bungs- und Nach­klär­be­cken fest­ge­s­tellt.

Weiterlesen
Reinhardshof 24.09.2013

Geniale Aussichten für den Azubi

»Und wie soll es jetzt wei­ter­ge­hen?« Die­se Fra­ge hat To­bias Mel­cher (15) sich in der ach­ten Haupt­schul­klas­se ge­s­tellt, als sein Leh­rer die No­ten be­sorg­ni­s­er­re­gend fand. Er hat sich hin­ge­setzt und mit Freun­den ge­lernt, je­den Tag zwei drei Stun­den. In der schrift­li­chen Ab­schluss­prü­fung hat es dann für ei­ne Drei in Ma­the­ma­tik ge­reicht. »Ich hab's ge­macht, um mei­nen Traum zu er­fül­len«, sagt er: Elek­tri­ker wer­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.09.2013

Kla­re po­li­ti­sche Wel­t­ord­nung in Aschaf­fen­bur­ger Al­ten­hei­men

In den Aschaf­fen­bur­ger Al­ten­hei­men, den »Son­der­wahl­be­zir­ken«, gibt es noch ei­ne kla­re po­li­ti­sche Wel­t­ord­nung: 58,4 Pro­zent CSU, 28,9 Pro­zent SPD - al­le an­de­ren kom­men hier bei der Bun­des­tags­wahl nicht über fünf Pro­zent hin­aus. Ein de­mo­gra­fisch be­ding­ter Ein­zel­fall?

Weiterlesen