nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2016

 1 2 3 4 .... 19 20 21 
Johannesberg 24.06.2016

Junger Johannesberger betreibt Internet-Flugportal »Chimpando«

»Die güns­tigs­ten Flü­ge. Ga­ran­tiert«

Ein 27-jähriger Johannesberg hat ein Flugportal entwickelt. Bisher verdient er noch nicht viel Geld damit.

Weiterlesen
Schimborn 24.06.2016

Wieder Leben im Verein

»Das ist ein­fach su­per!« Ivo Berg­mann ist froh über die Ent­wick­lung des Wan­der­ve­r­eins Schim­born. Sein Ve­r­ein war qua­si am En­de, sagt der 70-Jäh­ri­ge. Dann sind jun­ge Fa­mi­li­en ein­ge­t­re­ten, jetzt ist bei den Wan­de­rern or­dent­lich was los.
Berg­mann ist seit An­fang der 1980er-Jah­re bei den Schim­bor­ner Wan­der­f­reun­den. Schon im­mer hat er im Vor­stand mit­ge­macht. Er kennt die Ge­schich­te des 1968 ge­grün­de­ten Ve­r­eins.

Weiterlesen
Lauda-Königshofen 24.06.2016

Geschlechtsumwandlung: Wie aus Herr Kurz Frau Kurz wurde

Gefangen im falschen Körper

Simone Kurz aus Lauda-Königshofen lebte jahrzehntelang als Mann: Baggerfahrer, zwei Ehen, Kinder – unglücklich, seelisch schwer krank. Mit 50 traute sie sich, eine Geschlechtsumwandlung zu wagen. Der Preis für diesen radikalen Neuanfang in ihrem Leben ist hoch.

Weiterlesen
Münster 24.06.2016

Reparatur-Café am Münsterer Bauhof

Das nächs­te Re­pa­ra­tur-Ca­fé der Müns­te­rer Eh­renamts­lot­sen fin­det am Sams­tag, 25.Ju­ni, von 13 bis 16 Uhr im Müns­te­rer Bau­hof an der Li­se-Meit­ner-Stra­ße statt. In­ter­es­sier­te sei­en ein­ge­la­den, de­fek­te Din­ge wie Stüh­le, Lam­pen oder auch Klei­dung mit­zu­brin­gen. Es ste­hen an dem Tag Nähe­rin, ein Elek­tri­ker, ein Uhr­ma­cher und ein Sch­r­ei­ner zur Ver­fü­gung, um al­te Din­ge wie­der flott zu ma­chen, sch­rei­ben die Eh­renamts­lot­sen.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 24.06.2016

25. Juni

1974: Der Loh­rer Stadt­rat er­nennt vier neue Loh­rer Eh­ren­bür­ger: Ge­org Hah­mann, De­kan Karl Hal­ler, Con­stan­tin Ra­chor und And­reas Rum­mel.
26. Ju­ni
1814: Lohr kommt zum Kö­n­ig­reich Bay­ern.
1978: Um 17.06 Uhr ver­wüs­tet ei­ne Gas­ex­p­lo­si­on die Loh­rer Alt­stadt - 60 Ver­letz­te, ein To­de­s­op­fer und 116 be­schä­d­ig­te Häu­ser. Der Scha­den wird auf 3,2 Mil­lio­nen Mark ge­schätzt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.06.2016

Helfende Hände in schwerer Situation

In den letz­ten Wo­chen ist das ver­trau­ens­vol­le Ver­hält­nis von An­ja Bitt­ner und der un­heil­bar kran­ken Ma­ria An­dass noch in­ten­si­ver ge­wor­den. »Am meis­ten freue ich mich, dass sie mich im­mer drü­cken und sch­mu­sen möch­te«, er­zählt die 43-Jäh­ri­ge aus Rad­heim. Seit drei Jah­ren be­g­lei­tet sie die Großost­hei­mer Fa­mi­lie eh­renamt­lich.

Weiterlesen
Lohr 24.06.2016

Spessarttorhalle in gutem Zustand

Der Schul- und der Brei­tens­port pro­fi­tie­ren seit ei­nem Vier­tel­jahr­hun­dert von der Spess­art­tor­hal­le an der Loh­rer Lehms­kau­te, die En­de Ju­ni 1991 ein­ge­weiht wur­de. Was Schu­len und Ve­r­ei­ne an der Drei­fach­turn­hal­le ha­ben, wur­de vor zehn Jah­ren deut­lich, als sie we­gen Ris­sen in den Dach­bal­ken acht Mo­na­te lang ge­sperrt wer­den muss­te.

Weiterlesen
München 24.06.2016

Mehrere Verletzte bei Brand von Schul-Tiefgarage

Weitere Schüler ambulant vor Ort betreut

Bei einem Feuer in der Tiefgarage eines Münchner Gymnasiums sind am Freitag mehrere Menschen verletzt worden.

Weiterlesen
Amorbach 24.06.2016

Hangrutsch: B 47 halbseitig gesperrt

Einspurig zwischen Amor­bach und Box­brunn

Im Be­reich der Bun­des­stra­ße 47 zwi­schen Amor­bach und Box­brunn (Höhe Fe­ri­en­sied­lung Amor­hof- Fahr­trich­tung Amor­bach) ist es auf­grund der ver­gan­ge­nen Un­wet­ter mit Star­k­re­gen zu ei­nem Bö­schungs­rutsch ne­ben der Fahr­bahn ge­kom­men.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.06.2016

»Roma nicht ausgrenzen«

Mis­kolc will bei der so­zia­len Stadt­ent­wick­lung Min­der­hei­ten wie die Ro­ma nicht aus­g­ren­zen: Mit die­ser Bot­schaft sind Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog (SPD) und CSU-Stadt­rat Wer­ner El­säs­ser aus der un­ga­ri­schen Part­ner­stadt nach Aschaf­fen­burg zu­rück­ge­kehrt.

Dossier zum Thema Weiterlesen