nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2011

 1 2 3 4 .... 31 32 33 
Adeliga Glanz 24.05.2011

Ein Herz für Victoria - Schwedische Kronprinzessin in Bayern

Frischer königlicher Glanz erstrahlt im alten Königreich Bayern: Zum ersten Mal seit ihrer Hochzeit im Juni 2010 sind die schwedische Kronprinzessin Victoria und ihr Prinz Daniel zu einem offiziellen Besuch nach Deutschland gekommen.

Weiterlesen
Nach Streit mit Freundin 24.05.2011

Zug erfasst und tötet jungen Mann

Nach einem Streit mit seiner Freundin ist ein 18-Jähriger auf dem Bahnhof in Idstein-Wörsdorf (Rheingau-Taunus-Kreis) von einem Zug erfasst und getötet worden.

Weiterlesen
Gefährlicher Darmkeim EHEC 24.05.2011

Fast 30 Menschen in Krankenhäusern - Experten entdecken Spur

Der gefährliche Darmkeim EHEC hat sich auch in Hessen großflächig ausgebreitet. Fast 30 Menschen liegen mit schweren Symptomen im Krankenhaus. Auf der Suche nach der Ursache führt eine Spur in die Kantinen einer großen Beratungsgesellschaft nach Frankfurt.

Weiterlesen
Interview mit Leiter des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg 24.05.2011

Nord-Süd-Trasse - Die Auswirkungen der Umfahrung Sulzbachs

Viele Bürger sind verunsichert: Welche Auswirkungen hat die Aufnahme der Umfahrung Sulzbachs in den Ausbauplan für die bayerischen Staatsstraßen? Wie geht das Verfahren weiter? Wird die Nord-Süd-Trasse um jeden Preis durchgesetzt? Manfred Weiß hat bei Norbert Biller, Leiter des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg, nachgefragt.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Umfahrung Sulzbach 24.05.2011

Belastung für Mensch und Natur

Inakzeptabel - so urteilt die Bürgerinitiative »Lebenswertes Sulzbach!« über die Trasse für die Nord-Süd-Umfahrung, die auf der Machbarkeitsstudie des Büros Habermehl & Follmann (Nieder-Roden) aus dem Jahr 2008 basiert. Sie wird vom Staatlichen Bauamt als wichtige Grundlage für weitere Planungen angesehen. Alexander Hess und Michael Linke, Sprecher der Initiative, erkennen hingegen eine ganze Reihe von Schwächen.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Vier Baumaßnahmen gegen überfüllte Straßen 24.05.2011

B469 & St2309 - Schon bei kleinsten Störungen droht der Kollaps

Zur kaum erträglichen Last ist der Verkehr geworden, der tagtäglich auf den Straßen zwischen Aschaffenburg und Obernburg unterwegs ist. Und: Die Situation im Maintal wird sich weiter zuspitzen. Das machen Zahlen deutlich, die Norbert Biller, Leiter des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg, unserer Zeitung vorgelegt hat (siehe »Zahlen und Fakten«).

3 Kommentare Weiterlesen
Sulzbacher Widerstand gegen Nord-Süd-Trasse 24.05.2011

»Wie im Gefängnis« - Drastisch reduzierte Lebensqualität

Die Heizung müsste dringend erneuert werden. Schön wäre es, Küche und Wohnbereich zu renovieren. Und eine Solaranlage auf dem Dach - auch das wäre sinnvoll. Mit dem Gedanken, ihr Haus in der Niedernberger Straße aufzumöbeln, tragen sich die Wenzels schon längere Zeit. Die Kraft, das Vorhaben anzupacken, haben sie nicht. Wie auch? Drohend schwebt über Waltraud und Wolfgang Wenzel das Damoklesschwert Nord-Süd-Umfahrung.

Weiterlesen
Hintergrund 24.05.2011

Bakterien scheiden gefährliches Gift aus

Das Bakterium EHEC ist nach Ansicht des Frankfurter Mediziners Henry Schäfer nur sehr schwer zu erkennen. »Man kann erst an diese Krankheit denken, wenn die Niere aussetzt«, sagte der Chefarzt der Klinik für Intensiv- und Beatmungsmedizin am Bürgerhospital Frankfurt am Main der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag.

Weiterlesen
Gefährlicher Darmkeim EHEC 24.05.2011

Wie im Krimi - Fahndung nach dem EHEC-Erreger

Mit den «Hauptverdächtigen» kennt Anselm Lehmacher keine Gnade. Sie werden zerstückelt, eingewogen, in eine spezielle Nährlösung gelegt und schließlich über Nacht durchgeschüttelt - bisher ohne Erfolg.

Weiterlesen
Gefährlicher Darmkeim EHEC 24.05.2011

Mindestens zwei Menschen in Bayern an EHEC erkrankt

Die Welle der gefährlichen EHEC-Durchfallerkrankungen hat Bayern erreicht. Im Freistaat seien zwei Menschen nach Infektionen mit dem entsprechenden Darmkeim erkrankt, teilte das bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Dienstag in Erlangen mit.

Weiterlesen