nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2018

 1 2 
Großheubach 24.03.2018

FOTOS: "Großheubach bewegt!" - Unsere Bilderserie zum 16. Engelberglauf

Auch das Wetter spielt mit:

Unter dem Motto "Großheubach bewegt" hat am Samstag zum 16. Mal in Folge der Großheubacher Engelberglauf rund um das Kloster Engelberg stattgefunden. Eindrücke und Fotos der Läufer finden Sie hier:

Weiterlesen
Berlin 24.03.2018

Gewerkschaft der Polizei lehnt Bayerns Grenzpolizei-Pläne ab

Abkommen mit Bund

Das neue bayerische Kabinett will im Jahr der Landtagswahl Tatkraft beweisen. Aber der geplante eigene Grenzschutz stößt auf Kritik bei der Polizei.

Weiterlesen
Wetzlar 24.03.2018

Laster gerät in Gegenverkehr – zwei Männer sterben auf der A45

Mittelleitplanke durchbrochen

Ein Lastwagen durchbricht die Mittelleitplanke auf der Autobahn 45 und kracht gegen einen Transporter. Zwei Männer sterben, einer wird schwer verletzt. Weshalb kam es zu dem Unfall?

Weiterlesen
Messel 24.03.2018

Nach gut einem Jahr Moratorium Probebohrung in Messel geplant

UNESCO-Weltnaturerbe

Die wissenschaftlichen Grabungen in Deutschlands erstem UNESCO-Weltnaturerbe, der Grube Messel, liegen weiterhin auf Eis. Eine vereinbarte Probegrabung sei zwischen dem 2. Mai und dem 8. Juni geplant, gut ein Jahr nach dem Beginn des Moratoriums, wie die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung auf Anfrage in Frankfurt berichtete.

Weiterlesen
Frankfurt 24.03.2018

Hessen verkauft 2017 rund 18 sichergestellte Bitcoins

Kryptowährung

Hessen hat 2017 knapp 18 Bitcoins aus seinen Beständen verkauft und für die Digitalwährung 99 975 Euro erzielt.

Weiterlesen
Fulda 24.03.2018

Suedlink-Gegner lassen nicht locker

Treffen von Bürgerinitiativen

Um den aus Windenergie gewonnenen Strom von Nord- nach Süddeutschland zu transportieren, sind große Stromtrassen wie zum Beispiel der Suedlink geplant. Auch wenn Erdkabel statt Riesen-Strommasten vorgesehen sind, gibt es weiter Widerstand. Gegner der Pläne tauschen sich nun bei einem Treffen aus.

Weiterlesen
Geiselhöring 24.03.2018

App aus Niederbayern warnt Autofahrer vor Wildwechsel

Idee zweier junger Leute

Es passiert besonders häufig im jetzt beginnenden Frühjahr: Alle zwei Minuten kommt es in Deutschland zu einem Wildunfall. Hoffnung macht eine App aus Niederbayern, die Autofahrer vor Wildwechsel warnt.

Weiterlesen
München 24.03.2018

Insulin: Schwieriger Nachweis eines tückischen Mordinstruments

Fall in Ottobrunn

Ein Hilfspfleger soll mit Insulin einen Menschen in Ottobrunn bei München ermordet haben. Ermittler prüfen auch in anderen Todesfällen Zusammenhänge. Doch wie leicht lässt sich das Hormon als Mordinstrument bei Toten noch nachweisen?

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.03.2018

Kundin und Verkäuferin streiten bis zum Hausfriedensbruch um Kinderjacke

Polizei Aschaffenburg

In einem Bekleidungsgeschäft am Roßmarkt in Aschaffenburg geriet die 40jährige Ladeninhaberin mit einer 28jährigen Kundin am späten Freitagnachmittag in Streit über den Kaufpreis einer Kinderjacke.

Weiterlesen
Aschaffenburg 24.03.2018

Streit um einen Parkplatz löst größeren Polizeieinsatz aus

Polizei Aschaffenburg

Am späten Freitagnachmittag kam es in der Bodelschwinghstraße in Aschaffenburg zunächst zwischen zwei Männern zu einem Streit um einen Parkplatz. Der eskalierte so stark, dass gleich mehrere Funkstreifenwagen anrückten.

Weiterlesen