nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Januar 2015

 1 2 3 4 .... 16 17 18 
Würzburg 24.01.2015

Endstation Tankstelle – Laster landet in Verkaufsraum

Spektakuläre Irrfahrt über einen Rastplatz: Nach dem Konsum einer Kräutermischung landet ein Fahrer mit seinem Lastwagen im Verkaufsraum einer Tankstelle.

Weiterlesen
Bayern 24.01.2015

Immer mehr Selbsthilfegruppen für Junge mit Depression und Burnout

Nachfrage steigt weiter

Für beinahe jede Sorge oder Krankheit gibt es in Bayern auch Selbsthilfegruppen. Rund eine halbe Million Menschen nutzt solche Angebote. Und es gibt auch immer wieder Neugründungen. Auffällig ist, dass immer mehr junge Leute Hilfe suchen.

Weiterlesen
London 24.01.2015

Zahlreiche Flüge in Frankfurt wegen des Winterwetters gestrichen

Bahn meldet keine Behinderungen

Schnee am Frankfurter Flughafen: Deshalb wurde eine Reihe von Flügen gecancelt. Tausende Passagiere sind betroffen. Viele von ihnen wussten aber seit Freitagabend Bescheid.

Weiterlesen
Weibersbrunn 24.01.2015

Kleinwagen kracht auf A3 gegen Sattelzug und verkeilt sich darunter

Autoinsassen kommen mit dem Schrecken davon

Großes Glück hatten die Insassen eines holländischen Citroen in der Nacht zum Samstag auf der A3 bei Bischbrunn. Kurz nach vier Uhr wollte ein in Richtung Würzburg fahrender Sattelzugfahrer auf dem Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Rohrbrunn und Marktheidenfeld seine Pause einlegen.

Weiterlesen
Großheubach 24.01.2015

Großheubach: Seat kollidiert mit Opel – Zwei Verletzte

Beide Autos schrottreif

Zwei Verletzte und zwei schrottreife Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagabend. Kurz nach 17 Uhr war ein Seatfahrer von Röllbach in Richtung Großheubach unterwegs. Im Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Opel kollidierte. Laut Polizei war der 24-Jährige zu schnell unterwegs.

Weiterlesen
Würzburg 24.01.2015

Lkw prallt in Verkaufsraum von Rastanlage

Am Frei­ta­g­a­bend ist ein Sat­tel­zug auf der Ra­st­an­la­ge Würz­burg-Nord der A 3 zu­nächst ge­gen ei­ne Tank­säu­le und dann ge­gen das Ver­kaufs­ge­bäu­de ge­prallt. Da­bei lan­de­te das Füh­r­er­haus zur Hälf­te im In­nern des Ver­kaufs­rau­mes. Drei Per­so­nen er­lit­ten glück­li­cher­wei­se nur leich­te Ver­let­zun­gen.

Weiterlesen
Alzenau 24.01.2015

Illegale Autofahrt endet an Hauswand

Zu zehn Mo­na­ten Haft auf Be­wäh­rung hat das Amts­ge­richt ei­nen 31 Jah­re al­ten Mann aus dem obe­ren Kahl­grund ver­ur­teilt. Au­ßer­dem muss der ar­beits­lo­se Büro­kauf­mann 120 ge­mein­nüt­zi­ge Ar­beits­stun­den leis­ten. Nach Über­zeu­gung des Ge­richts hat er fahr­läs­sig ei­nen Un­fall in Sc­höllkrip­pen-Hof­städ­ten ver­ur­sacht, bei dem es Ver­letz­te gab und ho­her Scha­den ent­stand.

Weiterlesen
Sommerkahl 24.01.2015

Sommerkahler Theater führt Schwank auf

Die Thea­ter­grup­pe des Ge­sang­ve­r­eins Froh­sinn Som­mer­kahl führt im März den Schwank »Al­les bes­tens ge­re­gelt!« nach Bernd Gom­bold auf. Die Ter­mi­ne im Som­mer­kah­ler TuS-Sport­heim: Sams­tag, 14. März, 19 Uhr; Sonn­tag, 15. März, 18 Uhr; Frei­tag, 20. März, 20 Uhr; Sonn­tag, 22. März, 18 Uhr. Kar­ten im Vor­ver­kauf gibt es bei Lie­sel und Ewald Kraus (Tel.

Weiterlesen
Alzenau 24.01.2015

Nach tödlichem Unfall: Schranke an der Alzenauer Wingertstraße kommt

Bahnübergang ab Montag bis Ende März halbseitig gesperrt

Jetzt kommt die Bahn­schran­ke an der Win­gert­stra­ße in Al­zenau. Wie die Stadt Al­zenau in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung ver­kün­det hat, wird die Win­gert­stra­ße ab Mon­tag »auf­grund der Er­neue­rung der Si­che­rungs­tech­nik am Bahn­über­gang in der Zeit vom 26. Ja­nuar bis vor­aus­sicht­lich 27. März halb­sei­tig ge­sperrt«.

Weiterlesen
Alzenau 24.01.2015

Längst singen . . .

… auch die Frau­en mit im eins­ti­gen Män­ner- und nun ge­misch­ten Chor. Manch­mal aber er­in­nern sich die Bäs­se und Te­nö­re voll Weh­mut an früh­er - »… als wir noch Män­ner wa­ren«.

Weiterlesen