nach oben
Freitag, 21.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2008

 1 2 3 .... 33 34 35 36 
Wertheim 23.12.2008

Adoptiv-Stammtisch im kommenden Jahr

Der Stammtisch für Adoptiveltern, Bewerber und Adoptierte in Wertheim erfreut sich wachsender Beliebtheit. Im November fand das Treffen bereits zum dritten Mal statt. Die nächsten Treffen sind am 2. Februar und am 20

Weiterlesen
Lohr 23.12.2008

Wir gratulieren

In Flörsbachal-Flörsbach Herrn Dieter Ratschker, Orber Straße 17, zum 72. Geburtstag.

In Flörsbachtal-Kempfenbrunn Herrn Wilhelm Kaiser, Mühlgasse 12, zum 78. Geburtstag.

Weiterlesen
Aschaffenburg 23.12.2008

Neue Urnenwände auf dem Altstadtfriedhof

216 neue Urnenkammern sind auf dem Altstadtfriedhof ihrer Bestimmung übergeben worden

Weiterlesen
Alzenau 23.12.2008

Notfalldienste

Notrufe Polizei: Tel. 1 10. Feuerwehr: Tel. 1 12. - Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (Handy 0 60 21/1 92 22), Notarzt und Krankentransport. - Giftnotruf: Tel. 09 11/3 98 24 51. Telefonseelsorge: Tel

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 23.12.2008

Vor 25 Jahren Im Dezember 1983 . . .

· . . . erhält der Gemündener Altbürgermeister Kurt Völker die Ehrenbürgerrechte.

· . . . wird das erneuerte gusseiserne Türmchen wieder auf die Lohrer Krankenhauskapelle gesetzt.

Weiterlesen
Obernburg 23.12.2008

Rauhnächte: Infos bei Stadtrundgang

Die Rauhnächte beginnen am 25. Dezember und dauern bis zum 6. Januar. Die Bezeichnung geht auf das altdeutsche Wort Rauch für Tierfell zurück. Weit verbreitet war der Glaube, dass sich zauberkundige Menschen in Werwölfe verwandeln

Weiterlesen