nach oben
Montag, 21.01.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2018

 1 2 3 4 .... 15 16 17 
Goldbach 23.10.2018

Goldbach wächst

Immobilien: In der Gemeinde entstehen 140 Wohnungen

Wohn­raum ist knapp im wirt­schaft­lich star­ken Rhein-Main-Ge­biet, so auch in Aschaf­fen­burg und Um­ge­bung. In vie­len Kom­mu­nen su­chen die Men­schen ver­ge­bens Woh­nun­gen, Häu­ser oder Bau­plät­ze. Auch in Gold­bach ist das so. Doch of­fen­bar nicht mehr lan­ge.

Weiterlesen
Mömbris 23.10.2018

Staubsaugerautomat aufgebrochen

In der Nacht zum Mon­tag ist an ei­ner Tank­s­tel­le in der Kahl­grund­stra­ße ein Staub­sau­ge­r­au­to­mat auf­ge­bro­chen wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teilt, hat­te der Tä­ter es of­fen­bar auf das Bar­geld ab­ge­se­hen. Der Scha­den steht der­zeit noch nicht fest.

Weiterlesen
Kahl 23.10.2018

Riesenspaß mit Sumpftaucher Herkules

»Der Geist ist un­ter der Lam­pe! Guck doch hin!« - die Kin­der in den ers­ten drei Rei­hen ver­su­chen mit al­len Mit­teln, die gru­se­li­gen Ge­scheh­nis­se auf der Büh­ne klar zu stel­len.

Weiterlesen
Kahl 23.10.2018

Kettcar und Fußball aus Hütte gestohlen

Of­fen­bar über das Wo­che­n­en­de hat ein Un­be­kann­ter die Tür ei­ner Gar­ten­hüt­te auf dem Ge­län­de der Kal­daha-Grund­schu­le in der Haupt­stra­ße ge­knackt. Wie die Po­li­zei mel­de­te, ent­wen­de­te er ein Kett­car und ei­nen Fuß­ball im Ge­samt­wert von 260 Eu­ro.

Weiterlesen
Karlstein 23.10.2018

Gartenhaus beschädigt

Zwi­schen Frei­tag und Mon­tag ha­ben Un­be­kann­te im Be­reich der Bay­ern­hal­le die Tür ei­nes Gar­ten­hau­ses be­schä­d­igt. Laut Po­li­zei wur­de au­ßer­dem auf dem Platz ein La­ger­feu­er ge­macht und es blie­ben vier al­te Rei­fen oh­ne Fel­gen zu­rück. Der Scha­den wird auf 100 Eu­ro ge­schätzt.

Weiterlesen
Mömbris 23.10.2018

Senioren fahren nach Rothenburg

Der Se­nio­ren­kreis Gol­de­ner Herbst Möm­b­ris or­ga­ni­siert am Don­ners­tag, 6. De­zem­ber, für al­le In­ter­es­sier­ten aus dem Kahl­grund ei­ne Fahrt nach Ro­then­burg ob der Tau­ber. Ge­plant sind ein Be­such auf dem »Rei­ter­les­markt« (Weih­nachts­markt), des Weih­nachts­mu­se­ums und des Wun­der­lands der Käthe Wohl­fahrt.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 23.10.2018

Zum Torturmtheater nach Sommerhausen

SC­HÖLLKRIP­PEN. Zum Tor­turm­thea­ter nach Som­mer­hau­sen fährt die Volks­hoch­schu­le am Sams­tag, 8. De­zem­ber. Start in Sc­höllkrip­pen: 13.15 Uhr. Ge­spielt wird »Das Lie­be­sele­xier« von Éric-Em­ma­nu­el Sch­mitt, an­ge­kün­digt als raf­fi­nier­te Pa­ra­bel über Lie­be, Ei­tel­keit und Ei­fer­sucht.

Weiterlesen
Prio-4-Artikel 23.10.2018

Heizung und Kläranlage im Rat

WIE­SEN. Die Über­da­chung ei­ner Au­ßen­t­rep­pe in der Aschaf­fen­bur­ger Stra­ße 4 so­wie die Hei­zungs­an­la­ge der Schul-Turn­hal­le be­schäf­ti­ge den Ge­mein­de­rat Wie­sen bei sei­ner Sit­zung am Mon­tag, 29.Ok­tober, ab 19.30 Uhr im Rat­haus. Wei­te­re The­men sind die künf­ti­gen An­for­de­run­gen zur was­ser­recht­li­chen Er­laub­nis der Klär­an­la­ge und ein Was­ser­spiel­platz.

Weiterlesen
Kleinkahl 23.10.2018

Stimmgewaltige Hommage an das Radio

Ei­ne Hom­ma­ge an das Ra­dio bie­ten die Sän­ge­rin­nen und Sän­ger des Ge­sangs­ve­r­eins »Ein­tracht Groß­k­ahl« bei ih­rem Chor­kon­zert am Sams­tag, 27.Ok­tober, ab 20 Uhr in der Klein­kah­ler Turn­hal­le.

Weiterlesen
Lohr 23.10.2018

Kirche muss sich fragen

Wow! Da stellt sich neu­lich bei ei­nem Vor­trag je­mand hin und spricht über die Kir­che von heu­te. Da­bei dreht er ein­fach den Spieß um und re­det von Men­schen, »die der Kir­che fremd ge­wor­den sind«.

Weiterlesen