nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2014

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Allgäu 23.10.2014

Drogen, Vergewaltigung, Sex, Selbstmord: Die Skandale um die Kemptener Polizei

"Mischung aus 'Tatort' und 'Miami Vice'"

Ein bayerischer Polizist (Kommissariat Rauschgift) bunkert 1,8 Kilogramm Kokain in seinem Dienstbüro. Er vergewaltigt und würgt seine Frau. Vermutlich überlebt sie nur, weil er sturzbetrunken aus dem Bett fällt. Zwei Polizistinnen stehen ebenfalls unter Verdacht. Ein Staatsanwalt begeht Selbstmord. Ein Polizist hat Sex mit Frau und Freundin seiner "Zielperson" – mit Duldung seines Vorgesetzten. Was rund um Polizei und Justiz in Kempten vor sich geht, hat das Zeug zu einem deftigen Bayern-Krimi.

Weiterlesen
Königreich Bayern 23.10.2014

Ilse Aigners Regierungserklärung: Viele Worte, nichts Neues

Energiewende

Wie einen Superstar hatte Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Donnerstag morgen im bayerischen Landtag seine Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) angekündigt. Sie werde zum Thema Energiewende eine unvergleichliche Zusammenfassung abliefern, versprach der Landesvater. Am Ende blieb Ratlosigkeit.

Weiterlesen
Ingolstadt 23.10.2014

Probleme beim Airbag: Audi ruft 850.000 A4 zurück in die Werkstatt

Eine der größten Rückruf-Aktionen in der Audi-Geschichte

Ein Fehler in der Airbag-Software verursacht einen der größten Rückrufe in der Geschichte von Audi: 850.000 A4 müssen zurück in die Werkstätten. Das Unternehmen untersucht bereits Unfallautos, bei denen der Airbag versagt haben könnte.

Weiterlesen
Wiesbaden 23.10.2014

BKA-Mitarbeiter muss wegen Kinderpornografie Geldauflage bezahlen

Strafbares Material am Arbeitsplatz

Erneut gibt es Wirbel um einen Mitarbeiter des Wiesbadener Bundeskriminalamtes wegen Kinderpornografie. An seinem Arbeitsplatz fand sich strafbares Material.

Weiterlesen
Stadt und Kreis Aschaffenburg 23.10.2014

Die Servicewüste ist woanders

Ein­kau­fen muss früh­er oder spä­ter je­der - sei­en es Le­bens­mit­tel oder Klei­dungs­stü­cke. Aus die­sem Grund hat­te es sich die Main-Echo-Re­dak­ti­on in die­sem Jahr zur Auf­ga­be ge­macht, die Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten in der Re­gi­on zu be­trach­ten und den Le­sern An­halts­punk­te zu ge­ben, was sich wo gut ein­kau­fen lässt und wo es Nach­hol­be­darf gibt.

Weiterlesen
Stadt und Kreis Aschaffenburg 23.10.2014

Wenn Lebensmittel an die Haustüre gebracht werden

Kar­tof­feln sind schon le­cker, wenn sie nur nicht so schwer und der Weg nach Hau­se nicht so weit wä­re: Ge­ra­de Kun­den, die zu Fuß oder mit dem Rad zum Ein­kau­fen ge­hen, be­schäf­ti­gen sol­che Ge­dan­ken. Ab­hil­fe bie­ten der On­li­ne­ver­sand, Di­rekt­ver­mark­ter und mo­bi­le Händ­ler.

Weiterlesen
Waldbüttelbrunn 23.10.2014

Wenn der Eingriff zum Alptraum wird

Andrea Liebig war zeitweise gelähmt und sieht sich als Opfer eines Behandlungsfehlers

Ihren rechten Fuß kann Andrea Liebig bis heute nicht richtig bewegen. Und inkontinent ist sie auch geblieben. »Als 52-Jährige ist das nicht witzig«, sagt die ausgebildete Krankenschwester aus Waldbüttelbrunn (Kreis Würzburg). Verursacht sieht das die Frau, die sich heute für die Grünen auf Lokalebene politisch engagiert und für ebenfalls Betroffene bei der Notgemeinschaft für Medizingeschädigte in Würzburg einsetzt, durch eine Operation.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 23.10.2014

»Für kleine Genossenschaften wird es immer schwieriger«

Seit ei­ni­gen Jah­ren ver­su­chen die Oden­wald-Kom­mu­nen im Kreis Mil­ten­berg, ge­mein­sam mit der En­er­gie­ge­nos­sen­schaft Un­ter­main (EGU) den Bau von Wind­rä­d­ern zur En­er­gie­er­zeu­gung vor­an­zu­t­rei­ben. Doch noch im­mer gibt es kei­ne ein­zi­ge Ge­neh­mi­gung. EGU-Vor­stand Karl­heinz Pau­lus spricht im In­ter­view über die schwie­ri­ge Ge­set­zes­la­ge.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Rothenbuch 23.10.2014

Geschäftswelt in Familienhand

Wer in Ro­then­buch Ge­schäf­te ma­chen will, muss früh aus den Fe­dern: Um 6 Uhr öff­nen der Su­per­markt »Nah und gut« und der Tan­te-Em­ma-La­den von Pia Wunsch (53) in der Haupt­stra­ße, um die Pend­ler, Ar­bei­ter und an­de­re Frühauf­ste­her im Ort mit Kaf­fee und Ge­bäck zum Früh­s­tück zu ver­sor­gen.

Weiterlesen
Bundesstraße 27 23.10.2014

Neue DHL-Zustellbasis an B 27

Tau­sen­de fah­ren je­den Tag auf dem Weg in den Main-Spess­art-Kreis oder von dort kom᠆­mend nach Würz­burg an der B 27 an dem Ge­bäu­de vor­bei: Auf dem Ge­län­de ei­nes ehe­ma­li­gen Fur­nier­werks ent­steht ei­ne me­cha­ni­sche Zu­s­tell­ba­sis vom Pa­ket-Di­enst DHL. Der Kom­plex um­fasst rund 17 000 Quad­r­at­me­ter und deckt die Zu­s­tell­be­zir­ke Würz­burg, Höch­berg und Ger­brunn ab.

Weiterlesen