nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 4 .... 28 29 30 
Franken/Rhein-Main 23.10.2009

Stichwort: »Architektursünden in Hessen«

Alsfeld: Ehemaliges Scheunenviertel;
Bad Hersfeld: Linggplatz, Marktplatz;
Bad Homburg: Louisenstraße;
Darmstadt: Luisenplatz, Marktplatz, Schloss;
Dieburg:Altes und Neues Rathaus;
Eschwege: Stadteingang und Eckgebäude;
Frankfurt: Bahnhofsvorplatz, Hauptwache, Konstablerwache;

Weiterlesen
Breuberg-Wald-Amorbach 23.10.2009

Zentraler Treffpunkt für alle Generationen

In einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Begegnungsstätte wurden Ideen gesammelt. Bei dem geplanten Projekt in dem leer stehenden Fachwerkhaus in der Spessartstraße 1 möchten die Initiatoren Peter Lutz, Volker Lieb und Bernd Hochstädter zusammen mit der Stadt Breuberg, dem Ortsbeirat und nicht zuletzt der Dorfgemeinschaft einen zentralen Treffpunkt für alle Generationen schaffen.

Weiterlesen
Niedernberg 23.10.2009

320 000 Euro Zuschuss für den Kindergarten

Der Kindergarten Cyriakus bekommt einen Zuschuss von 320 000 Euro. Das Geld stammt aus dem Konjunkturpaket II und wurde von der Regierung von Unterfranken der König Ludwig Maria Theresien Stiftung zugesprochen. Das hat Bürgermeister Jürgen Reinhard bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag dem Gremium mitgeteilt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 23.10.2009

Katholisches Kirchenfenster

KINDER

Mutter-Gottes-Kirche: Kinderkirche, Sonntag 10 Uhr.
St. Konrad: Kinder-Wort-Gottes-Feier, im Raum unter der Kirche, Sonntag 9.30 Uhr.

BESONDERE GOTTESDIENSTE

Basilika St. Peter und Alexander: feierliche Rosenkranzandacht mit Sakraments- und Lichterprozession durch den Kreuzgang, Mittwoch 19 Uhr.

Weiterlesen
Aschaffenburg Stadt 23.10.2009

_

Die Angaben zu den katholischen und evangelischen Gottesdiensten werden von den jeweiligen Dekanaten und Gemeinden zusammengestellt und sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.
Kontakt (kath.): 06021/22420, info@stiftsbasilika.de
Kontakt (ev.): 06021/380413,
Christuskirche.Aschaffenburg@elkb.de

Weiterlesen
Aschaffenburg 23.10.2009

Evangelisches Kirchenfenster

BESONDERER GOTTESDIENST

Maria Himmelfahrt: Großostheim: Ökumenischer Gottesdienst zum Abschluss des Kinder-Bibel-Wochenendes, (Dürr/Nimbler/Team), Sonntag 10.15 Uhr.
Pater Kolbe-Kirche: Mespelbrunn: Gemeinsamer Gottesdienst mit Heimbuchenthal, anschließend gemeinsames Mittagessen, Sonntag 11 Uhr.

Weiterlesen
Aschaffenburg 23.10.2009

Wasserschildkröte in Not

Weder gechippt noch tätowiert ist die etwa drei Jahre alte Katzendame, die am vergangenen Samstag ins Tierheim einzog. Gefunden wurde die zutrauliche, silber-weiß-getigerte Samtpfote in der Aschaffenburger Straße in Laufach.

Weiterlesen
Aschaffenburg 23.10.2009

Aus dem Standesamt Aschaffenburg

Anmeldungen zur Eheschließung in der Zeit vom 13.10.2009 bis 20.10.2009
B ä c k e r , Witali,
Mölln, Berliner Straße 146, und
H a n s e n , Anastasia,
Aschaffenburg, Hettingerstraße 35,
Aschaffenburg, 20.Oktober 2009

Geburten gemeldet in der Zeit
vom 03.10.2009 bis 11.10.2009

Weiterlesen
Schöllkrippen 23.10.2009

_

Norbert Geis bietet
Sprechstunde für Bürger

Der Aschaffenburger Bundestagsabgeordnete Norbert Geis steht heute, Freitag, 23. Oktober, von 10 bis 12 Uhr in der CSU-Geschäftsstelle, Knodestraße 3, in Damm zu einer Sprechstunde zur Verfügung. In dieser Zeit ist er auch unter Tel. 06021/460146 zu erreichen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen
Seligenstadt 23.10.2009

Ehrenbrief geht an Helmut Göbel

Den Ehrenbrief des Landes Hessen hat Landrat Peter Walter dem langjährigen Vorstandsmitglied des Gesangvereins Harmonie Froschhausen, Helmut Göbel, überreicht. Der 67-Jährige ist seit 1957 Sänger, gehört seit 1968 als führendes Mitglied dem Sängerausschuss seines Vereins an und war in den 70er Jahren Zweiter Vorsitzender der Harmonie. Göbel plant die Auftritte des Chores, ist zuständig für die der Chorliteratur und wirkt als Vizedirigent.

Weiterlesen