nach oben
Sonntag, 18.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juli 2014

 1 2 3 4 .... 23 24 25 
Alzenau 23.07.2014

Vier Verletzte nach Zusammenstoß zweier Autos

Unfall zwischen Alzenau-Hörstein und Karlstein

Vier Personen sind nach dem Zusammenstoß zweier Autos in Alzenau in Krankenhäuser eingeliefert worden. Unter ihnen zwei Kleinkinder. Offenbar hatte eine Suzukifahrerin am Mittwochnachmittag zwischen Alzenau-Hörstein und Karlstein einen Hundai übersehen.

Weiterlesen
Stadt & Kreis Aschaffenburg 23.07.2014

Schwindel am Steuer: Frau kommt mit ihrem Auto von der Straße ab und überschlägt sich

Polizei Aschaffenburg

Eine 57-jährige Opel-Fahrerin befuhr am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr die Kreisstraße AB 10 von Hösbach in Richtung Wenighösbach. Kurz vor dem Ortseingang Wenighösbach erlitt die Fahrerin offensichtlich aufgrund eines Flüssigkeitsmangels Schwindelgefühle, weshalb sie mit beiden rechten Fahrzeugreifen an die Bordsteinkante geriet und im weiteren Verlauf eine dort befindliche Gabionenmauer touchierte.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 23.07.2014

Einbruch im Wertheimer Waldenbergweg

PD Heilbronn für Main-Tauber-Kreis

Auf eine Gaststätte in der Wertheimer Straße "Waldenbergweg" hatten es am Dienstag Unbekannte abgesehen. Vermutlich gegen 01.40 Uhr waren ein oder mehrere Einbrecher gewaltsam in das Lokal eingedrungen. Dort wurde offenbar gezielt nach Bargeld gesucht.

Weiterlesen
Kreis Main-Spessart 23.07.2014

Zeugen gesucht zu Schlägerei am Mainkai

Polizei Marktheidenfeld

Im Rahmen von Ermittlungen wegen einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der wohl auch Alkohol im Spiel war, wird gegen einen männlichen Verkehrsteilnehmer ermittelt, der am Dienstag, gegen 17:30 Uhr, mit einem Fahrrad oder Motorroller am Mainkai, Höhe Biergarten, unterwegs war.

Weiterlesen
Bürgstadt 23.07.2014

Mit Citroen in Nebenfluss gefahren - 76-Jährige in Fahrzeug eingeklemmt

Medizinische Ursache vermutet

Eine Autofahrerin ist am frühen Mittwochnachmittag in Bürgstadt von der Fahrbahn abgekommen und mit der Fahrzeugfront in der Erf gelandet. Sie musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden und kam in ein Krankenhaus. Die Beamten der Polizeiinspektion Miltenberg gehen von einer medizinisch bedingten Unfallursache aus.

Weiterlesen
Würzburg 23.07.2014

Dampfaustritt - Woolworth in Würzburg geräumt

Wegen eines defekten Dampfschiebers musste am Mittwoch das Woolworth-Gebäude in Würzburg kurzsfristig komplett geräumt werden, teilt das Versorgungsunternehmen Mainfranken Netze GmbH mit. Durch den defekten Schieber war im keller des Hauses Dampf ausgetreten. Die Filiale wurde zur Sicherheit geräumt. Inzwischen (Stand 14 Uhr) ist die Woolworth-Filiale wieder geöffnet.

Weiterlesen
München/Main-Spesart 23.07.2014

Innenministerium verbietet größtes bayerisches Neonazi-Netzwerk

Aus für das »Freies Netz Süd«

Nach jahrelangem politischem Druck und langen Ermittlungen der Behörden hat das Innenministerium am Mittwoch das größte Neonazi-Netzwerk in Bayern, das »Freies Netz Süd« (FNS), verboten. In den vergangenen Jahren hatte das FNS in Roden-Ansbach (Main-Spessart-Kreis) wiederholt Kundgebungen oder Feste veranstaltet. Diese hatten immer zu Protesten geführt.

3 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
München 23.07.2014

Seehofer stellt sich 100-prozentig hinter Haderthauer

Nach Kritik an Ministerin

Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich nach nur kurzer Prüfung 100-prozentig hinter seine Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (beide CSU) gestellt. »Ministerin Haderthauer führt ihr Amt völlig korrekt. Sie hat mein volles Vertrauen«, erklärte Seehofer am Mittwoch in einer schriftlichen Mitteilung.

1 Kommentar Weiterlesen
Kreis Miltenberg 23.07.2014

Vier Beteiligte bei Unfall auf "Blauem Wunder" - Eine Person leicht verletzt

Polizei Obernburg

Auf der Brücke zwischen Niedernberg und Sulzbach kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Weiterlesen
Blaulicht 23.07.2014

Gartenhaus brennt komplett ab - Brandstiftung nicht auszuschließen

Feuer in Aschaffenburg-Damm

Ein Gartenhaus ist am Mittwochmorgen in einer Obstgartenanlage in Aschaffenburg-Damm niedergebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise.

Weiterlesen