nach oben
Samstag, 17.08.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 
Würzburg 23.06.2019

"Wir machen uns unseren Mozart"

Musikprofessor Ulrich Konrad geht der Frage nach, ob Mozart tatsächlich ein bisschen Romantiker war

Mo­zart, ein Ro­man­ti­ker? Das Mot­to des dies­jäh­ri­gen Mo­zart­fests Würz­burg ir­ri­tiert - und pro­vo­ziert den ein oder an­de­ren gar. Im­mer­hin gilt der Salz­bur­ger Kom­po­nist be­kannt­lich als Meis­ter der Wie­ner Klas­sik und war längst ver­s­tor­ben, als um 1830 je­ne Mu­sike­po­che be­gann, die heu­te ge­mein­hin als "Mu­sik der Ro­man­tik" ti­tu­liert wird - und mit der man ei­gent­lich Na­men wie Robert Schu­mann, Frédéric Cho­pin oder Fe­lix Men­dels­sohn Bar­t­hol­dy.

Weiterlesen
Aschaffenburg 23.06.2019

Rockige Riffs auf den Kopf gedreht

Blues-Rock-Musiker Eric Gales im Colos-Saal

"Left-han­ded, up­si­de down and back­wards" , links­hän­dig, auf dem Kopf ste­hend und rück­wärts, so spielt Eric Ga­les sei­ne Gi­tar­re. Wie fan­tas­tisch das funk­tio­niert, hat der Blu­es-Rock-Mu­si­ker am Don­ners­ta­g­a­bend im Co­los-Saal in Aschaf­fen­burg ge­zeigt. Dort hol­te er al­les aus sei­nem Sai­ten­in­stru­ment her­aus - und aus sei­nem Pu­b­li­kum.

Weiterlesen
Schollbrunn 23.06.2019

Es kommt wieder Leben in die Zwieselmühle

Umbau: Traditionslokal wird von den Brüdern Simson und Daniel Hipp saniert

Es kehrt wie­der Le­ben ein in die Zwie­sel­müh­le. Nach der Sch­lie­ßung im Ju­ni 2015 durch die Wirts­leu­te Chris­ti­na und Kurt Jeßb­er­ger war es län­ge­re Zeit still im Müh­l­en­tal ge­we­sen. Vor knapp zwei Jah­ren kauf­ten die Brü­der Sim­son und Da­ni­el Hipp das An­we­sen.

Weiterlesen
Großostheim 23.06.2019

Welzbachfest und Beach-Handball beim TV Wenigumstadt

Der Turn­ve­r­ein We­ni­gum­stadt hat am Wo­che­n­en­de auf dem Sport­ge­län­de am Welz­bach sein tra­di­tio­nel­les Welz­bach­fest ge­fei­ert.

Weiterlesen
Lohr 23.06.2019

Second-Hand-Laden Stück-gut in Lohr nach einem Jahr wieder zu

Einzelhandel: Zu wenig Stammkunden und Umsatz

Nach ei­nem gu­ten Jahr hat Ve­re­na Bo­gar ihr Ge­schäft "Stück-gut - Mo­de und Ein­zel­stü­cke mal an­ders" an der Fär­ber­gas­se 13 wie­der ge­sch­los­sen.

Weiterlesen
Amorbach 23.06.2019

Die Liebe von zwei Frauen zwischen Kunst und Krieg

Gunna Wendt liest in Amorbach aus ihrem Doppelporträt über Therese Giehse und Erika Mann

Wenn ei­ni­ge Zu­hö­rer auf den Trep­pen­stu­fen Platz neh­men müs­sen, dann ha­ben die Ver­an­stal­ter ei­ner Le­sung of­fen­bar al­les rich­tig ge­macht. Auf In­i­tia­ti­ve der FIA (Freie In­ter­na­tio­na­le Aka­de­mie Amor­bach), de­ren Vor­sit­zen­de An­na Tret­ter die Au­to­rin schon seit den 80er Jah­ren kennt, las in der Amor­ba­cher Buch- und Pa­pier­hand­lung Roh­mann am Frei­ta­g­a­bend Gun­na Wendt aus ih­rem Buch von 2018, ei­ner Dop­pel­bio­gra­fie über Eri­ka Mann und The­re­se Gieh­se.

Weiterlesen
Wertheim 23.06.2019

Kräuterverbrennung bannte Regen nicht

Magische Wanderung: Biologin Elke Böhm erläutert die Geschichte von wilden Pflanzen

Der Rund­gang war zeit­lich gut ter­mi­niert, denn so­wohl die Son­nen­wen­de, als auch der Jo­han­nis­tag zwei Ta­ge spä­ter, ha­ben ei­ne be­son­de­re Be­deu­tung, wenn es um "He­xen­kraut und Zau­ber­sal­be" geht. So war die Na­tur­füh­rung von El­ke Böhm rund um den so­ge­nann­ten "Gal­gen­berg" bei der Wert­hei­mer Burg über­schrie­ben.

Weiterlesen
Lohr 23.06.2019

Messe, Moneten und ein Milliardär

Isolatorenmuseum: Lothar Vormwald bringt von USA-Reise Sammlerstücke und unvergessliche Erlebnisse mit

Sechs Wo­chen lang ha­ben Lothar Vorm­wald, der Lei­ter des Iso­la­to­ren­mu­se­ums an der Haag­gas­se, und sei­ne Frau Da­nie­le die USA be­reist. Da­von mit­ge­bracht ha­ben sie neue Samm­ler­stü­cke fürs Mu­se­um und un­ver­gess­li­che Er­leb­nis­se wie den Be­such bei ei­nem et­was selt­sa­men Öl-Mil­li­ar­där, der mehr Iso­la­to­ren be­sitzt als al­le an­de­ren Samm­ler welt­weit zu­sam­men.

Weiterlesen
Großostheim 23.06.2019

64 Deutschlandflieger machen Station in Großostheim

64 Pi­lo­ten mach­ten mit ih­ren 32 Flug­zeu­gen und zwei Hub­schrau­bern am Wo­che­n­en­de auf dem Ver­kehrs­lan­de­platz in Großost­heim auf ih­rem Deut­sch­land­flug Sta­ti­on. Der dies­jäh­ri­ge Deut­sch­land­flug führ­te von der tra­di­ti­ons­rei­chen Flie­ger­stadt Braun­schweig in den flug­be­geis­ter­ten Ku­r­ort Bad Wöris­ho­fen, wie der Hai­ba­cher Pi­lot Hol­ger Hen­rich er­klärt.

Weiterlesen
München 23.06.2019

Fünf Badetote innerhalb einer Woche

Darunter vier Senioren

Innerhalb einer Woche haben im Süden Bayerns fünf Menschen ihr Leben beim Baden verloren, darunter vier Senioren.

Weiterlesen