nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2015

 1 2 3 4 .... 16 17 18 
Pfungstadt 23.05.2015

Feuer richtet Millionenschaden in Pfungstädter Bäckerei an

Angstellte retten sich unverletzt

Ein Feuer hat in einer Bäckerei in Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) einen Schaden von bis zu 1,4 Millionen Euro verursacht. Drei Angestellte konnten sich unverletzt aus dem brennenden Gebäude retten, wie die Polizei mitteilte. Die Flammen zerstörten eine Produktionshalle.

Weiterlesen
Odenwald 23.05.2015

Wieder leichtes Erdbeben im Odenwald

Besorgte Bürger, keine Schäden

Im Odenwald hat in der Nacht zum Samstag die Erde gebebt. Das Epizentrum lag zwischen Mühltal und Ober-Ramstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg), wie die Polizei mitteilte. Das Beben um 23.54 Uhr hatte eine Stärke von 2,2 und dauerte wenige Sekunden. Schäden gab es keine.

Weiterlesen
München 23.05.2015

Münchner Gastronomie-Legende Gerd Käfer tot

Mit 82 Jahren an Krebs gestorben

Der Münchner Feinkosthändler und ehemalige Wiesn-Wirt Gerd Käfer ist tot. Der 82-Jährige erlag am frühen Samstagmorgen einem langen Krebsleiden. Seine Ehefrau Uschi Ackermann bestätigte der Deutschen Presse-Agentur einen entsprechenden Bericht der Münchner «Abendzeitung». Käfer starb im Beisein seiner Ehefrau und seines Sohnes in seiner Wohnung im Münchner Stadtteil Bogenhausen.

Weiterlesen
Niederbayern 23.05.2015

Betriebsausflug endet in Tragödie - Sechs Tote bei Großbrand

Feuer überrascht Urlauber im Schlaf

Für die Mitarbeiter einer Firma sollte es ein tolles Gemeinschaftserlebnis werden. Doch der Aufenthalt in einer Gästeunterkunft am Alpenrand endet in einer Katastrophe. Nicht alle kehren vom Betriebsausflug nach Hause zurück.

1 Kommentar Dossier zum Thema Weiterlesen
Leidersbach 23.05.2015

Einbrecher kommen über Supermarkt-Dach

Über das Dach sind am Don­ners­tag um 1 Uhr Un­be­kann­te in ei­nen Ein­kaufs­markt in der Lei­ders­ba­cher Schlag­he­cke ein­ge­s­tie­gen. Die Die­be lie­ßen ei­ne Holz­lei­ter am Ta­t­ort zu­rück und flo­hen oh­ne Beu­te. Im Markt hat­ten sie ver­geb­lich ver­sucht, ins Büro vor­zu­drin­gen. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Triefenstein 23.05.2015

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei ei­nem Un­fall am Frei­ta­g­a­bend auf der Kreis­stra­ße zwi­schen Klos­ter Trie­fen­stein und Ret­ters­heim ist ein Rad­fah­rer schwer ver­letzt wor­den. Der Au­to­fah­rer, der den Rad­ler ver­mut­lich wäh­rend ei­nes Über­hol­ma­növ­ers zu Fall brach­te, wird noch ge­sucht. Die Po­li­zei hofft auf Hin­wei­se aus der Be­völ­ke­rung.

Weiterlesen
Seligenstadt 23.05.2015

serv2305alz_oeffnungszeiten

BÄ­DER
ASCHAF­FEN­BURG
Frei­bad: Sams­tag-Mon­tag 8 bis 20 Uhr
FREI­GE­RICHT
Hal­len­bad und Sau­na Som­born: Sams­tag bis Mon­tag 10 bis 21.30 Uhr
GROSS­KROT­ZEN­BURG
Hal­len­bad: Sonn­tag 8 bis 12 Uhr
KLEI­N­OST­HEIM
Vita­mar: Sams­tag 12 bis 19 Uhr, Sonn­tag, Mon­tag 9 bis 19 Uhr
MAI­NA­SCHAFF
Sau­na­g­ar­ten: Sams­tag 10 bis 22 Uhr, Sonn­tag, Mon­tag 9 bis 21 Uhr

Weiterlesen
Gelnhausen 23.05.2015

Notfalldienste

So­fern der zu­stän­di­ge Arzt nicht er­reich­bar ist: Ret­tungs­leit­s­tel­le: Tel. 112, Not­arzt und Kran­ken­trans­port.
ALL­GE­MEI­NÄRZ­TE
Al­zenau/Kahl/Karl­stein/Möm­b­ris/ Sc­höllkrip­pen/Gei­sel­bach/Krom­bach: Be­reit­schafts­di­enst Bay­ern, Tel. 116 117
Wie­sen/Bie­ber­ge­münd/Flörs­bach­tal: Ver­mitt­lung über die Not­di­enst­zen­tra­le Geln­hau­sen, Te­le­fon 0 60 51 / 1 92 92 oder Te­le­fon 0 60 51 / 55 44 zu er­fra­gen.

Weiterlesen
Mömbris 23.05.2015

serv2305kn_alz

Die An­ga­ben zu den kirch­li­chen Nach­rich­ten wer­den von den je­wei­li­gen De­ka­na­ten und Ge­mein­den zu­sam­men­ge­s­tellt und sind in al­pha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge an­ge­ord­net.
EVAN­GE­LI­SCHE GOT­TES­DI­ENS­TE
Al­zenau, Pe­ter und Paul: Pfingst­sonn­tag 10 Uhr Got­tes­di­enst, mit Abend­mahl und Tau­fe (Pfr. Oe­ters), an­sch­lie­ßend Kir­chen­kaf­fee.

Weiterlesen
Cochem 23.05.2015

Vereine/Verbände

Re­dak­ti­ons­schluss bei Ve­r­eins­mel­dun­gen für die Zei­tung: zwei Ta­ge vor der Ver­öf­f­ent­li­chung bis 12 Uhr. Für Mon­tags­aus­ga­ben gilt Don­ners­tag, 12 Uhr. Spä­te­re Ein­ga­ben kön­nen nicht be­rück­sich­tigt wer­den.
KARL­STEIN
Ka­tho­li­scher Frau­en­bund Großwelz­heim: Di­ens­tag, 26. Mai, 14.30 Uhr of­fe­ner Un­ter­hal­tungs­treff im Pfar­r­heim St. Bo­nifa­ti­us. Es gibt Kaf­fee und Ku­chen so­wie Kar­ten­spie­le.

Weiterlesen