nach oben
Mittwoch, 17.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von April 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 
Kreis Main-Tauber 23.04.2019

Freie Bürger gehen durch Waldenhausen

WERT­HEIM-WAL­DEN­HAU­SEN. Die Frei­en Bür­ger Wert­heim tref­fen sich laut ei­ner Mit­tei­lung am Mitt­woch, 24. April, um 18 Uhr in Wal­den­hau­sen. Bei ei­nem Rund­gang durch den Ort mit dem Ort­schafts­rat wol­len sich die FBW-Ver­t­re­ter ein Bild von der ak­tu­el­len Si­tua­ti­on ma­chen. In­ter­es­sier­te Bür­ger sind zu der Ver­an­stal­tung ein­ge­la­den.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 23.04.2019

»Schöne Mannheims«: Zweimal ausverkauft

TAU­BER­BI­SCHOFS­HEIM. Die bei­den Mu­sik­ka­ba­rett-Ver­an­stal­tun­gen mit den »Sc­hö­nen Mann­heims« und ih­rem Pro­gramm »Das Sc­höns­te der Sc­hö­nen« am 6. und 13. Mai beim Kunst­ve­r­ein Tau­ber­bi­schofs­heim sind laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung be­reits aus­ver­kauft. Mit ei­ner E-Mail an die Adres­se kvtb­b@g­mx.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 23.04.2019

Ortsbegehung der Grünen in Bestenheid

WERT­HEIM-BES­TEN­HEID. Der Wert­hei­mer Orts­ver­band von Bünd­nis 90/Die Grü­nen ver­an­stal­tet laut ei­ner Mit­tei­lung am Don­ners­tag, 25. April, ab 18.30 Uhr ei­ne Orts­be­ge­hung in Bes­ten­heid. Treff­punkt ist der Bür­ger­treff. Ab 20 Uhr geht die Wahl­kampf­ver­an­stal­tung im Bür­ger­treff wei­ter.

Weiterlesen
Kreis Main-Tauber 23.04.2019

Gemeinsamer Gottesdienst

WERT­HEIM-HÖHE­FELD. Die Evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de Höhe­feld fei­ert laut ei­ner Mit­tei­lung ge­mein­sam mit der Evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Niklas­hau­sen mit Prä­d­i­kant Olaf Kir­sch­nick am Sonn­tag, 28. April, ei­nen Got­tes­di­enst in der Evan­ge­li­schen Kir­che in Höhe­feld. Be­ginn der ge­mein­sa­men Ver­an­stal­tung ist um 9 Uhr.

Weiterlesen
Miltenberg 23.04.2019

Einbahnstraße für Radler freigegeben

Verkehr:Geänderte Regeln in Miltenberg-Nord

Die ver­kehrs­schwäche­ren Os­ter­fe­ri­en hat die Stadt Mil­ten­berg da­zu ge­nutzt, Au­to­fah­rer an ve­r­än­der­te Ver­kehrs­re­geln auf der Ni­ko­laus-Fa­sel-Stra­ße in Mil­ten­berg-Nord zu ge­wöh­nen. Die bis­he­ri­ge Ein­bahn­stra­ße ist seit we­ni­gen Ta­gen für Rad­fah­rer auf gan­zer Län­ge in bei­de Fahr­trich­tun­gen frei­ge­ge­ben.

Weiterlesen
Kahl 23.04.2019

Der Kahler Campingplatz wird 60

Freizeit:Fest im Sommer - Am 26. April öffnet der Campingsee, am 15. Mai das Waldseebad - Neue Boulebahn

Der Kah­ler Cam­ping­platz wird in die­sem Jahr 60. Zum run­den Ge­burts­tag gibt's im Som­mer ein zwei­tä­g­i­ges Fest am Strand. Die Ba­de­sai­son be­ginnt an die­sem Frei­tag, 26. April, mit ei­ni­gen Än­de­run­gen - vom ver­grö­ß­er­ten Emp­fangs­ge­bäu­de bis zur neu­en Bou­le­bahn.

Weiterlesen
Schöllkrippen 23.04.2019

Markus-Markt Schöllkrippen: Sperrungen und Halteverbote

Kommune weist auf Regelungen hin

In Sc­höllkrip­pen fin­det am nächs­ten Wo­che­n­en­de, von Sams­tag bis Mon­tag, 27. bis 29. April, der tra­di­tio­nel­le Mar­kus-Markt statt. An­läss­lich des Früh­lings­markts mit vie­len Ver­kaufs­bu­den und Aus­s­tel­lern im Orts­kern und am Sport­ge­län­de gibt es laut Pres­se­mit­tei­lung aus dem Rat­haus fol­gen­de Ver­kehrs­be­schrän­kun­gen:

Weiterlesen
HAMMELBURG 23.04.2019

Wieder Hasenpest in Unterfranken

Die für Men­schen ge­fähr­li­che Ha­sen­pest ist in Un­ter­fran­ken auf­ge­t­re­ten. Ein Jä­ger ha­be na­he Ham­mel­burg (Kreis Bad Kis­sin­gen) ei­nen in­fi­zier­ten to­ten Ha­sen ent­deckt, teil­te das Land­rat­s­amt Bad Kis­sin­gen am Di­ens­tag mit. Im Land­kreis Haßb­er­ge wur­de die Krank­heit laut dor­ti­gem Land­rat­s­amt bei zwei to­ten Tie­ren nach­ge­wie­sen.

Weiterlesen
WÜRZBURG 23.04.2019

12 000 Tonnen Beton als Hinterlassenschaft eines Straßenabbruchs

Die­se Stra­ße wird bald ver­schwun­den sein: Ab­bruch-Bag­ger be­sei­ti­gen der­zeit an der Ost­sei­te des Würz­bur­ger Haupt­fried­hofs ei­ne 190 Me­ter lan­ge Ram­pe mit ei­ner Höh­en­dif­fe­renz von bis zu zwölf Me­tern. Auf dem 1969 er­bau­ten Ver­kehrs­weg wa­ren früh­er pro Tag bis zu 25 000 Fahr­zeu­ge un­ter­wegs.

Weiterlesen
Alzenau 23.04.2019

Ehemaliger Wasserlauf der Brunnenanlage wird zum Blumenbeet

In der März-Sit­zung des Al­ze­nau­er Stadt­ent­wick­lungs­aus­schus­ses stan­den die stad­t­ei­ge­nen Brun­nen­an­la­gen in der En­ten-gas­se und am Ma­xi­mi­li­an-Kol­be-Haus in Fra­ge: Dis­ku­tiert wur­de, ob die Flächen nicht eher als Park­plät­ze die­nen soll­ten. Die Mehr­heit des Aus­schus­ses war von die­sen Ide­en nicht zu über­zeu­gen.

Weiterlesen