nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2017

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Schollbrunn 23.03.2017

Schollbrunn und die plötzliche Positionierung gegen den Nationalpark

Eine überraschende Wende

Da­mit ha­ben die Scholl­brun­ner nicht ge­rech­net: an der Bür­ger­ver­samm­lung am Mitt­woch im Haus der Bäue­rin po­si­tio­nier­te sich Bür­ger­meis­te­rin Thea Kohlroß (Bür­ger für Scholl­brunn) mit deut­li­chen Wor­ten ge­gen den mög­li­chen Na­tio­nal­park Spess­art.

4 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Dieburg 23.03.2017

Hetze-Vorwurf: Ex-AfD Mann scheitert mit Klage

So hat das Dieburger Gericht entschieden

Gin­ge es nach dem Rechts­an­walt und frühe­ren AfD-Mit­g­lied Hans Mohr­mann, dürf­te die Grü­nen-Po­li­ti­ke­rin Hü­lya Lehr nicht mehr be­haup­ten, der Orts­ve­r­ein Müns­ter/Ep­perts­hau­sen der Al­ter­na­ti­ve für Deut­sch­land be­t­rei­be Volks­ver­het­zung und ver­b­rei­te Ver­schwör­ungs­the­o­ri­en.

Weiterlesen
Michelstadt 23.03.2017

Kollision mit Motorrad auf B47

Ein fol­gen­schwe­rer Ver­kehr­s­un­fall er­eig­ne­te sich nach An­ga­ben der Po­li­zei Süd­hes­sen am Don­ners­ta­gnach­mit­tag um 15.35 Uhr auf der B47 in Mi­chel­stadt. Ei­ne 34-jäh­ri­ge Er­ba­cher Fahr­zeug­füh­re­rin hat­te die Bun­des­stra­ße aus Rich­tung Mil­ten­berg be­fah­ren. Vor der Ein­mün­dung zur B45 muss­te sie ver­kehrs­be­dingt brem­sen und woll­te auf den lin­ken Fahr­st­rei­fen wech­seln.

Weiterlesen
Michelstadt 23.03.2017

Maserati nachts in Brand gesteckt

Ein grau­er Ma­se­ra­ti ist am Mitt­woch ge­gen 22.30 Uhr in der Mi­chel­städ­ter Fried­rich-Ebert-Stra­ße in Flam­men auf­ge­gan­gen. Nach An­ga­ben der Po­li­zei wur­de das Feu­er im Heck des Au­tos mit ei­nem Brand­be­sch­leu­ni­ger vor­sätz­lich ge­legt. Der Scha­den wird mit 20 000 Eu­ro an­ge­ge­ben. Die Er­mitt­ler prü­fen, ob es ei­nen Zu­sam­men­hang mit dem Brand ei­nes BMW-Ca­brio in der Nacht zum 15. März in der sel­ben Stra­ße gibt. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Großostheim 23.03.2017

Großostheimer Sonneck: Jetzt sind die Juristen gefragt

Die Sorge der Bewohner ist groß

Knapp 20 Rück­bau­be­schei­de hat das Land­rat­s­amt Aschaf­fen­burg be­reits an Haus­be­sit­zer im Sonneck ver­schickt. Zwi­schen 70 und 80 ste­hen noch aus. Im Sonneck ist die Sor­ge an­ge­sichts der Här­te des Land­rat­samts groß und so hoff­ten die Be­woh­ner des Wo­che­n­end­ge­biets auf ein Ge­spräch mit der Ge­mein­de.

5 Kommentare Dossier zum Thema Weiterlesen
Alzenau 23.03.2017

Pop, Chopin, Gebläse und Bogen

An­läss­lich ih­res 30-jäh­ri­gen Be­ste­hens bit­tet die Mu­sik­schu­le Al­zenau zu ei­ner Mu­sik­schul­wo­che mit vier öf­f­ent­li­chen Schü­l­er­kon­zer­ten. Die Kon­zer­te von Mon­tag bis Don­ners­tag, 27. bis 30. März, be­gin­nen je­weils um 19 Uhr.
Be­su­cher kön­nen sich ein Bild von der Mu­sik­schul­ar­beit ma­chen oder ger­ne auch im An­schluss ei­ne in­di­vi­du­el­le Be­ra­tung er­hal­ten, heißt es in der An­kün­di­gung.

Weiterlesen
Mömbris 23.03.2017

Immobilienportal »Hausnummer frei« bald mit neuem Gesicht

Das re­gio­na­le Im­mo­bi­li­en­por­tal www.haus­num­mer.frei be­kommt in der Wo­che nach Os­tern ei­nen kom­p­lett neu­en In­ter­net-Auf­tritt. Das hat der Ma­na­ger der Kom­mu­na­len Al­lianz Kahl­grund-Spess­art, die das Por­tal be­t­reibt, am Di­ens­ta­g­a­bend im Möm­b­ri­ser Markt­ge­mein­de­rat an­ge­kün­digt. Das Por­tal soll da­durch at­trak­ti­ver und nut­zer­f­reund­li­cher wer­den.

Weiterlesen
Alzenau 23.03.2017

»Das politische Geschehen in Alzenau entscheidend mitbestimmt«

Die Freie Wäh­ler/Par­tei­lo­se Wäh­l­er­ge­mein­schaft (FW/PWG Al­zenau) be­steht 65 Jah­re. Am Di­ens­tag, 4. März 1952 hat­ten sich 16 po­li­tisch in­ter­es­sier­te Bür­ger in der Gast­wirt­schaft »Gam­bri­nus« be­reit­er­klärt, als Par­tei­lo­se für den Al­ze­nau­er Stadt­rat zu kan­di­die­ren.
Zu den Grün­dungs­mit­g­lie­dern zäh­len Ge­org Zel­ler, Al­bert Hei­los und der ehe­ma­li­ge Bür­ger­meis­ter Wil­li Wom­ba­cher, der von 1956 bis 1972 die Ver­ant­wor­tung trug.

Weiterlesen
Alzenau 23.03.2017

Realschule Alzenau hat neuen Leiter

Der bis­he­ri­ge ers­te Kon­rek­tor Mi­cha­el Li­sc­zyk wird Lei­ter der Al­ze­nau­er Edith-Stein-Real­schu­le. Da­mit hat die Zeit der Un­ge­wiss­heit ein En­de. Li­sc­zyk folgt auf Isol­de Schind­ler-Du­schl, die 2016 über­ra­schend nach nur sechs Jah­ren Al­zenau in Rich­tung Bes­sen­bach ver­las­sen hat­te.
Seit dem Weg­gang hat­te Mi­cha­el Li­sc­zyk be­reits kom­mis­sa­risch die Lei­tung über­nom­men.

Weiterlesen
Hofstädten 23.03.2017

Mit Skateboard gegen Auto: Schüler verletzt

Frak­tu­ren und ein Schä­d­el-Hirn-Trau­ma hat ein 13-Jäh­ri­ger er­lit­ten, der am Mitt­woch in Hof­städ­ten fron­tal von ei­nem Maz­da er­fasst wor­den war.

Weiterlesen