nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2012

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
Niedernberg 23.03.2012

Zu flott: Mazda landet auf dem Kreisverkehr

Gegen 21 Uhr war ein 18-jähriger Mazdafahrer von Stockstadt kommend in Richtung Niedernberg unterwegs. An der Kreuzung Großostheimer Straße wollte der junge Mann nach rechts abbiegen. Im Kreisverkehr war sein Auto jedoch zu flott und fuhr geradeaus auf den Kreisverkehr, wo es auf mehreren Sandsteinfindlingen zum Stehen kam.

Weiterlesen
Schwere Verletzungen zugezogen 23.03.2012

Mann stürzt auf Suche nach TV-Empfang aus Fenster

Beim Ausrichten einer Satelliten-Schüssel ist am Freitag in Kassel ein Mann aus dem Fenster gefallen und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Weiterlesen
Auf der A3 bei Würzburg 23.03.2012

Autofahrer mit fast einer Million Euro im Gepäck gestoppt

Fast eine Million Euro haben Polizisten im Auto eines Österreichers gefunden, der mit seinem Wagen auf dem Weg nach Frankfurt unterwegs war. Wie das Hauptzollamt Schweinfurt am Freitag mitteilte, wurde der 28-Jährige Mitte März von der Verkehrspolizei auf einem Rastplatz der Autobahn 3 bei Würzburg aufgehalten.

Weiterlesen
Werke stehen auf der Kippe 23.03.2012

Die Angst geht um: Neue Radikalkur für Opel?

Bei Opel geht wieder die Angst um. Lohnverzicht, Stellenabbau, Werkschließungen: Die Marke mit dem Blitz soll endlich raus aus den Miesen, da kennt das Management keine Tabus. Die Arbeitnehmer toben und fordern endlich eine Strategie.

Weiterlesen
Massive Verletzungen an Kopf und Hals 23.03.2012

Mord nach 21 Jahren aufgeklärt

Vor mehr als 20 Jahren wird ein Mann tot in seiner Münchner Wohnung gefunden, seine Leiche zeugt von einem Gewaltverbrechen. Eine Flasche gilt damals als Tatwaffe. Der Täter wird trotz intensiver Suche nicht gefasst. Bis jetzt. Die Spur führte ins Strichermilieu.

Weiterlesen
"Erhöhtes Aggressions- und Gewaltpotenzial" 23.03.2012

Neonazis in Bayern verstärken ihre Aktivitäten

Die Aufdeckung der zehn Morde der Zwickauer Neonazi-Terrorgruppe NSU und der Selbstmord der beiden Täter haben die rechte Szene deutschlandweit mobilisiert. Bayern ist keine Ausnahme. »Seit Herbst 2011 beobachten wir eine Zunahme der Aktivität der rechtsextremen Szene«, sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Freitag bei der Vorstellung des bayerischen Verfassungsschutzberichts.

1 Kommentar Weiterlesen
Kleinwallstadt 23.03.2012

Renault kollidiert mit Gegenverkehr – Golf landet am Abhang

Ein aus Sulzbach kommender Renaultfahrer krachte auf der Staatsstraße bei Kleinwallstadt beim Überholen in einen entgegenkommenden Golf. Der Golf rutschte in einen Abhang, der Fahrer wurde leicht verletzt.

1 Kommentar Weiterlesen
Polizei Unterfranken 23.03.2012

Autotransporter fährt in Mittelleitplanke - Auffahrunfall auf Gegenspur

Offenbar aus Unachtsamkeit ist am Freitagvormittag der Fahrer eines Autotransporter mit seinem Gefährt bei Arnstein im Main-Spessart-Kreis gegen die Mittelleitplanke der A7 geprallt.

Weiterlesen
Warnstreiks in öffentlichen Dienst 23.03.2012

Heute Warnstreik an Oper und Schauspiel Frankfurt

Vom Warnstreik im öffentlichen Dienst heute, Freitag, sind in Frankfurt vor allem die städtischen Bühnen betroffen: Die Vorverkaufskasse von Schauspiel und Oper am Willy-Brandt-Platz bleibt heute geschlossen.

Weiterlesen
Polizei Würzburg 23.03.2012

Streit am frühen Morgen

Mehrere Männer waren heute Morgen in der Veitshöchheimer Straße, vor einer Discothek, aneinander geraten. Um fünf Uhr wurde der Streit von einem Passanten der Polizei gemeldet, da befanden sich die Beteiligten auf Höhe der Brücke der Deutschen Einheit.

Weiterlesen