nach oben
Montag, 24.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2011

 1 2 3 4 .... 31 32 33 
Polizei Unterfranken 23.03.2011

Mann verbrennt auf Obstwiese - Polizei geht von Unfall aus

Am Mittwochnachmittag ist ein Rentner auf seiner Obstwiese bei Thüngersheim (Kreis Würzburg) verbrannt. Ein Anwohner fand den Mann und holte Hilfe. Kurz darauf konnten die Rettungskräfte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei geht von einem Unfall aus. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

Weiterlesen
Brutale Attacke 23.03.2011

Fußball-Foul - Knochenbrüche im Gesicht, geschädigter Gesichtsnerv

Knochenbrüche im Gesicht und einen geschädigten Gesichtsnerv – diese schweren Verletzungen hat ein Fußballspieler des nordhessischen TSV Korbach einem Stürmer des RSV Petersberg zugefügt. Dafür stand er nun vor Gericht.

Weiterlesen
Derblecken auf dem Nockherberg 23.03.2011

»Horsti« im Fegefeuer – Mama Bavarias missratene Kinder

Zum ersten Mal liest eine Frau auf dem Münchner Nockherberg den Politikern die Leviten. Vor allem Ministerpräsident Horst Seehofer muss sich viel Spott gefallen lassen von »Mama Bavaria« alias Luise Kinseher. Aber auch zu Guttenberg und Söder bekommen ihr Fett weg.

Weiterlesen
Lodda und die Frauen 23.03.2011

Lothar & Liliana - Scheidung, aber nicht geschieden

Lothar und Liliana – die Story geht weiter. Einvernehmlich hatte das Ehepaar Matthäus die Scheidung eingereicht. Aber geschieden sind sie deshalb noch lange nicht, meint Lilianas Anwalt.

Weiterlesen
Der Fall Helmut Kiener 23.03.2011

Anleger verlieren Millionen - Angeklagter sieht sich als Opfer

Jahrelang sollen der Aschaffenburger Manager Helmut Kiener und seine Komplizen tausende Anleger belogen und betrogen haben. Einer der Tatverdächtigen will an den kriminellen Geschäften um Millionen nicht beteiligt gewesen sein. Er sieht sich sogar als Opfer.

Weiterlesen
Lebensgefährlich verletzt 23.03.2011

Spritztour - 13- und 14-Jähriger verunglücken mit geklautem Auto

Bei einer Auto-Spritztour mit seinem jugendlichen Freund durch Kassel ist ein 13 Jahre alte Junge lebensgefährlich verletzt worden. Der 14 Jahre alte Fahrer habe leichte Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Weiterlesen
Frankfurter Zollamt 23.03.2011

Warum Zollhunde früher sterben

Wussten Sie schon, dass Zoll-Spürhunde nicht so alt werden wie Hunde ohne einen solchen »Job«?

Weiterlesen
Frankfurter Flughafen 23.03.2011

Doping-Schmuggel hat sich verzehnfacht

Pillen und Pistolen, Drogen und seltene Tiere – die Zöllner am Frankfurter Flughafen lassen immer wieder Kriminelle auffliegen. Im vergangenen Jahr entdeckten sie deutlich mehr Dopingmittel und Rauschgift als zuvor. Der Geigerzähler schlug dagegen noch nicht an.

Weiterlesen
Zurück im Blitzlicht 23.03.2011

Die Christoph-Daum-Show

Der Lautsprecher der Liga ist wieder da. Bei seiner Präsentation in Frankfurt gab sich Christoph Daum aber noch ein wenig zurückhaltend. Doch langfristig will sich Daum bei der Eintracht mit Mittelmaß nicht zufriedengeben.

Weiterlesen
Kleinwallstadt 23.03.2011

Müllwagen brennt

In Kleinwallstadt hat es am Dientagnachmittag in einem Müllwagen gebrannt. Vermutlich berfand sich in einer Restmülltonne Glut oder eine entflammbare Chemikalie.

Weiterlesen