nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2010

 1 2 3 4 .... 22 23 24 
Kahl 22.12.2010

Unfallflucht: 1000 Euro Schaden

In der Poststraße ist am Montag gegen 10 Uhr ein auf dem Parkplatz der Post geparkter VW angefahren worden, berichtete die Polizei gestern. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ 1000 Euro Schaden. red

Weiterlesen
Alzenau 22.12.2010

Tauwetter setzt ein: Abflüsse freihalten

Nachdem es in den vergangenen Tagen zu massivem Schneefall gekommen ist, setzt nun Tauwetter ein. Aufgrund einer aktuellen Unwetterwarnung, herausgegeben vom Landratsamt Aschaffenburg und den regionalen Feuerwehren, macht die Stadt Alzenau auf den Umstand aufmerksam, dass wegen der meist mit Schnee verdeckten Straßeneinläufe nicht immer ein »kontrollierter Abfluss« des Tauwassers gewährleistet ist.

Weiterlesen
Alzenau 22.12.2010

Café Arbeit hilft nicht nur bei Hartz IV

In den Räumen des Café Arbeit duftet es nach Kaffee. Zwischen der Weihnachtsdekoration brennen die Kerzen. Aber nicht nur das bevorstehende Fest wird gefeiert: Seit mittlerweile fünf Jahren gibt es die soziale Einrichtung in Alzenau, die Arbeitsuchende und Bedürftige unterstützt - sei es mit Bewerbertraining, Hilfe bei Behördengängen oder moralisch mit einer Tasse heißem Kaffee.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Prio-3-Artikel 22.12.2010

Am 22. Dezember ...

• … 1985 luden die Kahlgründer Sänger und Musikanten zu ihrem zweiten Weihnachtskonzert in der frisch renovierten St.-Lukas-Kapelle in Schöllkrippen ein. Zu Gehör brachten sie erstmals die Lieder »Vater unser« und »Gegrüßest seist du Maria«, die aus der Feder von Georg Göhler, damals der Dirigent der Kahlgründer, stammen.

Weiterlesen
Alzenau 22.12.2010

Die EVA erhöht die Strompreise ab 1. Februar

Die Energieversorgung Alzenau GmbH (EVA) teilt mit, dass der Strompreis für Haushaltskunden zum 1. Februar erhöht wird.

Weiterlesen
Alzenau 22.12.2010

Mauer umgefahren und verschwunden

Eine Zeugin hat am Sonntag eine Unfallflucht beobachtet, die zwischen 17 und 17.30 Uhr im Taunusring begangen wurde. Ein schwarzer Audi A4 oder 6 mit dem Teilkennzeichen AB-ME plus drei Ziffern war auf der vereisten Steigungsstrecke hängen geblieben. Beim Rückwärtsfahren stieß der Pkw gegen eine Steinmauer, die zehn Metern Länge umgedrückt wurde. Die Polizei schätzt den Schaden an der Mauer auf etwa 2500 Euro. red

Weiterlesen
Dieburg/ Wiesbaden 22.12.2010

»Der Freiheit Gesicht und Stimme geben«

»Nur in der Abgrenzung zur Diktatur tritt der Wert der Freiheit und Rechtsstaatlichkeit deutlich hervor«, hob Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier bei der Auftaktveranstaltung des Projekts »Checkpoint Q - Botschafter für Freiheit und Demokratie« hervor. Dies hörten auch Schüler der Dieburger Landrat-Gruber-Schule.

Weiterlesen
Groß-Umstadt 22.12.2010

Advent im Eisdom

Es ist Sonntagabend, ausnahmsweise fällt mal Regen statt Schnee, im »Eisdom« auf dem Umstädter Marktplatz stimmt der Chor der Musical Factory in die Jahreszeit passende Melodien an. Heizbirnen machen es im Zelt warm genug zum Verweilen, man ist geneigt, die Atmosphäre als »gemütlich« zu charakterisieren, beim Blick auf Angebot von Glühwein bis Kartoffelsuppe wird’s einem gleich doppelt warm ums Herz.

Weiterlesen
Dieburg 22.12.2010

Langfinger greift in Einkaufstasche

Am Montag hat ein Unbekannter zwischen 17 und 18 Uhr die Geldbörse einer Frau in der Straße »Am Markt« gestohlen. Die Frau hatte ihr Portemonnaie in einer Einkaufstasche in einem Aufenthaltsraum unbeaufsichtigt stehen lassen, als der Langfinger zugriff. Er hat 70 Euro Bargeld erbeutet. red

Weiterlesen
Groß-Umstadt 22.12.2010

Freude über Weihnachten hinaus: Defizit schrumpft

Das Thema, das zu einer heftigen Debatte eingeladen hätte, stand am Freitagabend im Parlament gar nicht mehr auf der Tagesordnung. Gegen die Anhebung der Friedhofsgebühren hatte im Vorfeld die Bürgervereinigung (BVG) heftig opponiert, dabei allerdings keinen eigenen Vorschlag präsentiert, wie man sich der kommunalaufsichtlich geforderten Kostendeckung nähern könnte.

Weiterlesen