nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2013

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
13-Jähriger aus Frankfurt brutal ermordet 22.11.2013

Nach 15 Jahren neues Täterprofil im Mordfall Tristan

Vor mehr als 15 Jahren ist Tristan (13) in Frankfurt-Höchst auf grausame Art getötet worden. Von dem Mörder fehlt bis heute jede Spur. Von einem mit Profilern erstellten Dokumentarfilm erhoffen sich die Ermittler jetzt eine neue Spur.

Weiterlesen
Fallzahl "im dreistelligen Bereich" 22.11.2013

Korruptionsverdacht beim TÜV – Polizeieinsatz in Hanau

Zwei Mitarbeiter des TÜV Hessen in Hanau sollen zahlreichen Mängel-Fahrzeugen gegen Geld das Ok gegeben und die TÜV -Plakette aufgeklebt haben. Gegen die Verdächtigen, die Teil eines Netzwerks sein sollen, werde wegen Korruption und Falschbeurkundungen ermittelt, teilte der TÜV Hessen am Freitag mit. Zu dem Netzwerk soll auch eine unbekannte Zahl an Werkstattmitarbeitern gehören.

Weiterlesen
Polizei Aschaffenburg 22.11.2013

Antennen abgeknickt: 30 Autos in kurzer Zeit beschädigt

In den frühen Morgenstunden am Freitag, etwa 01:30 Uhr, beobachtete ein Zeuge Am Funkhaus, wie zwei junge Männer sich an Fahrzeugen zu schaffen machten. Als die Täter den Augenzeugen entdeckten flüchteten sie.

Weiterlesen
Polizei Würzburg 22.11.2013

Rottweiler beißt Kind - Polizei sucht Zeugen

Bereits am Samstagnachmittag hat im Würzburger Stadtteil Heuchelhof ein Rottweiler ein Kind gebissen. Der Bub schien den Hund zu kennen. Derzeit hofft die Polizei auf Zeugenhinweise von Passanten, die den Vorfall am Samstag gegen 16 Uhr beobachtet haben.

Weiterlesen
200.000 Euro Schaden 22.11.2013

Hund rettet Familie vor Tod in Flammen

Ein Hund hat seine Familie in der Oberpfalz womöglich vor dem Tod in den Flammen gerettet. Der Vierbeiner habe in der Nacht ein Feuer in dem Wohnhaus bemerkt und bellend Alarm geschlagen, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Eltern und die drei Kinder im Alter zwischen zwei und acht Jahren kamen mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus.

Weiterlesen
Verkehrspolizei Aschaffenburg 22.11.2013

Auffahrunfall - Einhausung zeitweilig gesperrt - 13 km Stau

Gegen 16.45 Uhr kam es am Montagnachmittag in Fahrtrichtung Würzburg in der A3-Einhausung bei Goldbach zu einem Auffahrunfall zwischen zwei tschechischen Sattelzügen. Der vorausfahrende Zug musste im dichten Feierabendverkehr verkehrsbedingt abbremsen. Seinem Hintermann gelang ein derartiges Bremsmanöver nicht. Er krachte dem Vordermann mit Wucht ins Heck.

Weiterlesen
Polizei Alzenau 22.11.2013

Zwei Wildunfälle: Mercedes und VW gegen Wildschwein

Im Laufe des Donnerstags ereigneten sich insgesamt zwei Wildunfälle, bei denen ein Gesamtschaden von 500,- Euro entstand. Um 04.30 Uhr hatte ein Mercedes-Fahrer auf der Staatsstraße zwischen Wiesen und Frammersbach ein Wildschwein gerammt.

Weiterlesen
Bei Bauarbeiten im Garten entdeckt 22.11.2013

Nach Babyleichen-Fund in Oberfranken: Mutter gefunden

Einen Monat nach dem Fund zweier Babyleichen in Oberfranken hat die Polizei die Mutter der toten Kinder ermittelt und als Tatverdächtige festgenommen. Die Frau kam in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten.

Weiterlesen
Brandursache wahrscheinlich eine Zigarette 22.11.2013

Nach Feuer in Wasserlos: Obduktion klärt Todesursache und Identität des Toten

Nachdem am frühen Sonntagmorgen ein Mann bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen war, sind die Ermittlungen der Brandermittler der Kriminalpolizei Aschaffenburg weitestgehend abgeschlossen. Nach der auf Antrag der Aschaffenburger Staatsanwaltschaft am Donnerstag durchgeführten Obduktion, steht jetzt auch die Identität des Toten fest.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken/Karlstein 22.11.2013

Nach Einbruch in Wohnhaus: Drei Jugendliche und ein mutmaßlicher Hehler festgenommen

Nach dem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus im Ortsteil Großwelzheim am ersten Novemberwochenende, hatte die Kripo Aschaffenburg bereits Anfang der Woche vier dringend Tatverdächtige ermittelt. Im Zuge der Folgeermittlungen konnte jetzt auch ein Teil der Beute sichergestellt werden. Gegen einen 38-Jährigen wird wegen des Verdachts der Hehlerei ermittelt.

Weiterlesen