nach oben
Mittwoch, 21.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Juni 2013

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Polizei Gemünden und Karlstadt 22.06.2013

Schlägerei unter Jugendlichen - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Karlstadt ermittelt seit Freitagmittag gegen eine Gruppe Jugendlicher wegen Gefährlicher Körperverletzung. Ausgangspunkt dafür war eine Schlägerei unter Schülern, die sich in der Zeit von 15.45 - 16.30 Uhr auf dem Pausenhof des Johann-Schöner-Gymnasium stattgefunden hat.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 22.06.2013

Tier attackiert Kind - achtjähriges Mädchen musste ins Krankenhaus

Auf einem Spielplatz hat wahrscheinlich ein Hund ein Kind im Gesicht verletzt. Mehrere Tage musste die Verletzte in stationärer Behandlung bleiben. Mittlerweile ist das Mädchen auf dem Weg der Genesung. Von dem Hund fehlt bislang jede Spur. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen
Polizei Unterfranken 22.06.2013

Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall - A 71 für eine Stunde gesperrt

Am Samstagmittag ist auf der A 71 ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall Strahlungen im Kreis Rhön-Grabfeld ums Leben gekommen. Der 77-Jährige war mit seinem Fahrzeug nach einem Überholvorgang ins Schleudern geraten und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Die A 71 war eine Stunde komplett gesperrt.

Weiterlesen
Mann auf dem Weg der Besserung 22.06.2013

Badegäste retten Schwimmer nach Herzinfarkt

Mit seinem beherzten Eingreifen hat ein Badegast in einem Darmstädter Schwimmbad einem regungslos im Wasser treibenden Mann das Leben gerettet. Der 68-jährige Mann habe am Freitagabend einen Herzinfarkt erlitten und sei untergegangen, teilte die Polizei in Darmstadt am Samstag mit.

Weiterlesen
Fahrer war nicht angeschnallt 22.06.2013

Auto prallt auf stehenden Lkw – 38-Jähriger kommt ums Leben

Ein 38 Jahre alter Autofahrer ist am Samstag bei einem Unfall auf der Autobahn Mannheim-Darmstadt (A 67) ums Leben gekommen. Nach Mitteilung der Polizei in Darmstadt war der Mann am frühen Morgen in Höhe der Rastanlage Pfungstadt wohl aus Unachtsamkeit auf einen Lkw aufgefahren, der am Ende eines Staus stand.

Weiterlesen
Mediziner prüfen derzeit die Wirksamkeit 22.06.2013

Bluttest soll Überlebenschancen von Brustkrebspatientinnen steigern

Ein Bluttest könnte Brustkrebspatientinnen lange, unwirksame Therapien ersparen. Mit der Untersuchung von im Blut zirkulierenden Tumorzellen wollen Mediziner rascher erkennen, ob eine Therapie anschlägt oder andere Medikamente nötig sind.

Weiterlesen
Nur wenige Mittel sind wirksam 22.06.2013

Mückenplage nach dem Hochwasser

Nach der Flutkatastrophe schwirren in den betroffenen Gebieten nun Unmengen an Mücken herum. Das Hochwasser trägt dazu bei, dass Mücken aus möglicherweise schon vor Jahren abgelegten Eiern schlüpfen. »In Wäldern und Feuchtgebieten bilden sich Tümpel, die die idealen Brutstätten für Stechmücken sind«, sagte der Regensburger Mückenforscher Martin Geier der Nachrichtenagentur dpa.

Weiterlesen
Platzwunden und Knochenbrüche 22.06.2013

Heftige Schlägerei am Kiosk

Recht heftig trugen zwei Gäste an einem Kiosk in der Bahnhofstraße in Maintal-Dörnigheim am Freitagnachmittag ihre Meinungsverschiedenheit aus.

Weiterlesen
Würzburg 22.06.2013

Betrunkener springt von Würzburger Friedensbrücke

Der Sprung von der Friedensbrücke in den Main hätte in einem Drama enden können. Aber der Mann hatte Glück und konnte sich schwimmend ans Ufer retten. Ein Freund, der unerhalb der Brücke ins Waser gegangen war, half dem 38-Jährigen. 2,8 Promille hatten den Brückenspringer todesmutig gemacht. Über seine Dummheit kann der 38-Jährige in der Ausnüchterungszelle nachdenken.

Weiterlesen
Premiere auf der oberfränkischen Freilichtbühne 22.06.2013

Luisenburg-Festspiele beginnen

Volkstheater als Gesellschaftskritik: Zum Saisonauftakt der Luisenburg-Festspiele gibt es zwar immer auch wieder heitere Momente - doch am Ende bleibt die bittere Erkenntnis, dass das Geld über die Moral siegt.

Weiterlesen