nach oben
Montag, 22.07.2019
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2019

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Marktheidenfeld 22.05.2019

84 Gäste aus den Partnerstädten

Zur Bür­ger­be­geg­nung er­war­ten die Stadt und das Städ­te­part­ner­schafts­ko­mi­tee Markt­hei­den­feld an Chris­ti Him­mel­fahrt, 30. Mai, je­weils 42 Gäs­te aus den bei­den Part­ner­städ­ten in Fran­k­reich und Po­len.

Weiterlesen
Dieburg 22.05.2019

Vom Tandem grüßt die Europafahne

Freizeit:Die Dieburger Familie Meseth startet am Freitag in ihr großes Abenteuer - Mit dem Rad und drei Kindern quer über den Kontinent

Die Ta­schen sind ge­packt, die Rei­fen auf­ge­pumpt und das Haus vom Zwi­schen­nut­zer in Be­schlag ge­nom­men: Die­sen Frei­tag, 24. Mai, star­tet die Die­bur­ger Fa­mi­lie Meseth in ihr gro­ßes Abenteu­er.

Weiterlesen
Miltenberg 22.05.2019

Kreishaushalt 2019 und Radwegekonzept

Der Haus­halt 2019 des Land­k­rei­ses Mil­ten­berg ist The­ma in der Sit­zung des Kreis­tags am Di­ens­tag, 28. Mai, ab 14 Uhr im gro­ßen Ta­gungs­saal des Land­rat­samts. Die rechts­auf­sicht­li­che Ge­neh­mi­gung durch die Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken für den Etat liegt vor.

Weiterlesen
MAIN-SPESSART 22.05.2019

EU fördert mit Millionenbeträgen

Zuschüsse:Landwirte, Firmen, Städte und Gemeinden profitieren - Spessart historisch mit Europa vernetzt

Knapp 16 Mil­lio­nen Eu­ro sind 2018 aus För­der­töp­fen der Eu­ro­päi­schen Uni­on al­lein an Land­wir­te im Land­kreis Main-Spess­art ge­f­los­sen. Wei­te­re Zu­schüs­se aus Brüs­sel ste­cken in Pro­jek­ten wie den Mit­fahr­stüh­len, den eu­ro­päi­schen Kul­tur­we­gen, in La­de­sta­tio­nen für E-Bi­kes, Schutz­hüt­ten und in Fir­men.

Weiterlesen
WÜRZBURG 22.05.2019

Auf der Harley Richtung Freiheit

Freizeit:Daniela Steuer und Peter Schädler organisieren seit 30 Jahren einmal im Jahr eine inklusive Motorradtour

Fri­sche Luft und das Ge­fühl von Frei­heit schnup­pern: Zum ers­ten Mal war Pe­t­ra Seu­fert vo­ri­ges Jahr beim in­k­lu­si­ven Mo­tor­rad­aus­flug da­bei. Seit ei­nem Schla­g­an­fall sitzt die in­zwi­schen 57-Jäh­ri­ge im Roll­stuhl. Die­sen hat­te sie ei­nen Tag lang ge­tauscht und war zu Pa­trick Son­ne­mann als Bei­fah­re­rin ins Tri­ke ge­s­tie­gen.

Weiterlesen
Darmstadt 22.05.2019

EKHN unterstützt »Fridays for Future«

Der Schü­l­er­pro­test für mehr Kli­ma­schutz »Fri­days for Fu­tu­re« er­hält kirch­li­che Un­ter­stüt­zung: Die Evan­ge­li­sche Kir­che in Hes­sen und Nas­sau (EKHN) be­kun­de ih­re So­li­da­ri­tät und sei dem öku­me­ni­schen Netz­werk Kli­ma­ge­rech­tig­keit bei­ge­t­re­ten, teil­te die EKHN-Pres­se­s­tel­le in Darm­stadt mit.

Weiterlesen
WÜRZBURG 22.05.2019

Handlungsplan für Aufgaben der Integration

Konzept:Stadtrat billigt Empfehlung für Würzburg

Ein kom­mu­na­les In­te­g­ra­ti­ons­kon­zept be­stimmt künf­tig in Würz­burg den Rah­men kom­mu­nal­po­li­ti­scher Ent­schei­dun­gen für die Le­bens­ge­stal­tung von Men­schen un­ter­schied­li­cher Her­kunft. Die in Zu­sam­men­ar­beit mit ei­nem Fa­ch­in­sti­tut ent­stan­de­nen Hand­lungs­emp­feh­lun­gen wur­den jetzt vom So­zial­aus­schuss des Stadt­ra­tes ver­ab­schie­det.

Weiterlesen
WÜRZBURG 22.05.2019

Studierende sollen Schule live miterleben

Pädagogik:Authentische Einblicke in der Uni-Klasse

Da­mit künf­ti­ge Lehr­kräf­te schon wäh­rend des Stu­di­ums au­then­ti­sche Ein­blick in den künf­ti­gen Be­ruf­sall­tag er­hal­ten, soll an der Grund­schu­le im Würz­bur­ger Stadt­teil Grom­bühl ei­ne »Uni-Klas­se« ein­ge­rich­tet wer­den. Sol­che Klas­sen gibt es in Bay­ern be­reits in Mün­chen und Nürn­berg und in ab­seh­ba­rer Zeit auch in Bam­berg.

Weiterlesen
WÜRZBURG 22.05.2019

Auf der Suche nach Platz für Radbrücke über den Main

Verkehr:Fahrt mit Zweirad auf der Löwenbrücke gilt als gefährlich - Grüne fordern zusätzliche Mainüberquerung

Da­mit Rad­fah­rer si­che­rer über den Main kom­men, gibt es in Würz­burg Über­le­gun­gen für ei­nen neu­en Steg über den Fluss. Das Wie er­weist sich al­ler­dings als schwie­ri­ges Un­ter­fan­gen.

Weiterlesen
Alzenau 22.05.2019

Mehrere Ideen für ein sauberes Alzenau-Süd

Stadtentwicklung:Bürgermeister Legler und die Fraktionen wollen sich der Problematik »Müll und Lärm im Industriegebiet« annehmen

Ei­gent­lich, da­ran er­in­nert FDP-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Jea­net­te Kal­ten­hau­ser, ha­be ihr Frak­ti­ons­kol­le­ge Rolf Rin­gert den Stein ins Rol­len ge­bracht: In der jüngs­ten Stadt­rats­sit­zung for­der­te Rin­gert, die (als zu­sätz­li­che Stel­len ge­neh­mig­ten) zwei Mit­ar­bei­ter des Ord­nung­sam­tes auch für Kon­trol­len im In­du­s­trie­ge­biet Al­zenau-Süd ein­zu­set­zen.

Weiterlesen