nach oben
Freitag, 16.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Mai 2011

Gespräch zwischen Himmel und Erde 22.05.2011

Benedikt XVI. - Der Papst und sein Draht ins All

Rund 20 freundschaftlich-herzliche Minuten lang hat Benedikt XVI. am Samstag als erster Papst mit Astronauten im All Kontakt aufgenommen. Aus der Foconi-Bibliothek im Vatikan wurde der deutsche Pontifex in Ton und Bild live geschaltet mit der Weltraumstation ISS.

Weiterlesen
Ein Jahr Rauchverbot 22.05.2011

Initiator Frankenberger braucht immer noch Polizeischutz

Fast ein Jahr nach dem Volksentscheid über ein Rauchverbot in der bayerischen Gastronomie braucht Initiator Sebastian Frankenberger bei öffentlichen Auftritten in Bierzelten immer noch Polizeischutz.

2 Kommentare Weiterlesen
13 Meter durch Luft geschleudert 22.05.2011

Autofahrerin rammt zwei Kinderwagen

Eine junge Autofahrerin hat am Sonntagmorgen in der Würzburger Innenstadt die Kinderwagen zweier Mütter gerammt. Ein Kinderwagen schleuderte rund 13 Meter durch die Luft. Wie durch ein Wunder wurden die drei Kleinkinder nur leicht verletzt, die Mütter erlitten Schocks.

Weiterlesen
A7, Höhe Sulzfeld am Main 22.05.2011

Polizei jagt Geisterfahrer auf Autobahn

Ein Geisterfahrer auf der Autobahn bei Würzburg hat die Polizei in der Nacht zum Samstag in Atem gehalten. Mehrere Streifenwagen jagten dem Falschfahrer hinterher. Seine Reaktion: Ein Lächeln.

Weiterlesen
Polizei untersucht Hintergründe 22.05.2011

Mutprobe? Zwei Mädchen sterben bei tragischem Zugunglück

Im schwäbischen Memmingen sind zwei 14 und 16 Jahre alte Mädchen am Freitagabend von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Polizei schließt Selbstmord sowie ein Fremdverschulden aus. War es eine Mutprobe? Man werte Daten aus, erklärt die Polizei am Sonntag.

Weiterlesen
Tumultartige Zustände 22.05.2011

Geschubst, geschrien, alleingelassen - Die Odyssee eines Bahnreisenden

Völlig durchnässt, entnervt, stundenlang gewartet. Als Dirk Heumann um Mitternacht mit dem Zug im Frankfurter Hauptbahnhof ankommt, hat er eine regelrechte Odyssee hinter sich. Hintergrund: In Mühlheim hatte ein Zugunglük die Bahn zum Umplanen gezwungen. Doch das lief offenbar alles andere als organisiert und irgendwann blieben Heumann und hunderte andere Reisende buchstäblich im Regen stehen.

1 Kommentar Weiterlesen
Rätselhaftes Familiendrama 22.05.2011

Vater erschießt Frau, Tochter und sich

Nach dem Familiendrama mit drei Toten hat die Kasseler Polizei bislang keinen Abschiedsbrief gefunden. In der Wohnung des toten Ehepaars und deren getöteter Tochter sei kein solches Schreiben entdeckt worden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Weiterlesen
Rennspektakel in Laufach-Hain 22.05.2011

Heiße Öfen, scharfe Gridgirls - Weit über 1000 Besucher verfolgen Spessart-Mofa-Cup 2011

Die gut 1.600 Besucher konnten sich bei bestem Wetter über heiße Öfen und scharfe Gridgirls freuen. Nach dem vierstündigen Rennen wurden die erstplatzierten Gripsucher wegen unerlaubter Manipulationen am Mofa disqualifiziert und der Sieg dem Werwolf-Racing-Team zugesprochen.

Weiterlesen