nach oben
Dienstag, 25.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von März 2015

 1 2 
Aschaffenburg 22.03.2015

Hunderte Menschen besuchen Mobilia

Aschaffenburger Automobil- und Zweiradschau

Hunderte von Besuchern haben sich am Sonntag auf der „Mobilia“ über aktuelle Neuheiten informiert. Rund 25 Aussteller aus der gesamten Region präsentierten sich auf dem Schlossplatz und im Schlosshof zur diesjährigen Automobil- und Zweiradschau mit ihren aktuellen Fahrzeugmodellen.

Weiterlesen
Würzburg 22.03.2015

Wunsch nach Erschließung der Bahnhof Nordseite

Was in Aschaf­fen­burg Rea­li­tät ist, hät­ten auch die Würz­bur­ger ger­ne: Ei­ne Er­sch­lie­ßung der Nord­sei­te des Haupt­bahn­ho­fes schei­tert der­zeit aber noch am Platz­be­darf der Bahn.
Am »an­de­ren En­de« des brei­ten Schie­nen­ban­des könn­te ein neu­er zen­tra­ler Om­ni­bus­bahn­hof ent­ste­hen. Im Um­feld des Emp­fangs­ge­bäu­des wä­re mehr Platz für Neu­struk­tu­rie­rung der Zu­fahrts- und Park­mög­lich­kei­ten für Ta­xis, Ab­ho­ler und Rad­fah­rer.

Weiterlesen
Würzburg 22.03.2015

Nach Stuttgart im IC wohl erst im Jahr 2028

Wer von Würz­burg nach Stutt­gart mit der Bahn un­ter­wegs ist, muss viel Zeit mit­brin­gen. In ei­ni­gen Jah­ren soll es dank ei­ner neu­en IC-Ver­bin­dung sch­nel­ler und kom­for­ta­b­ler vor­an­ge­hen.

Weiterlesen
Würzburg 22.03.2015

Am 5. Juli in Würzburg Mozartareal-Entscheid

Der Stadt­rat hat wie er­war­tet dem Bür­ger­be­geh­ren ei­ner In­i­tia­ti­ve zur Er­hal­tung des Mo­zarta­reals ein »Rats­be­geh­ren« ent­ge­gen ge­setzt. Es vo­tiert für ein »Ja zur at­trak­ti­ven Neu­ge­stal­tung von Mo­zarta­real und Kar­di­nal-Faul­ha­ber-Platz«. Vor­aus­sicht­lich wer­den die Würz­bur­ger am 5. Ju­li an die Ur­nen ge­ru­fen. Soll­te sich dann ei­ne Mehr­heit für die Bau­ge­stal­tung fin­den, will die Stadt ei­ne Bür­ger­be­fra­gung über das »Wie« ab­hal­ten.

Weiterlesen
Main-Spessart 22.03.2015

Erstmals gewürdigt: Sportabzeichen

Erst­mals hat Land­rat Tho­mas Schie­bel bei der Sport­ler­eh­rung des Land­k­rei­ses am Frei­ta­g­a­bend in Wie­sen­feld auch Sport­ler aus­ge­zeich­net, die nicht auf Wett­kämp­fe zie­hen. Es wa­ren je­ne, die Ansporn für das Trai­ning ge­sucht hat­ten und das Sport­ab­zei­chen ab­leg­ten. Das ist ein Eh­ren­zei­chen der Bun­des­re­pu­b­lik Deut­sch­land mit Or­den­scha­rak­ter und zielt nicht auf die ab­so­lu­te Höchst­leis­tung, son­dern die per­sön­li­che Leis­tung ab.

Weiterlesen
Lohr 22.03.2015

Schildpatt Caroline ist eine kleine Diva

Schild­patt-Kat­zen mit ro­ten und schwar­zen Fell­par­ti­en ha­ben ge­ne­tisch be­dingt ih­re Ei­gen­hei­ten - so ist es auch bei Ca­ro­li­ne. Die fünf bis sechs Jah­re al­te Samtp­fo­te lan­de­te als Fund­kat­ze mit ei­ner in­zwi­schen ver­heil­ten Fußv­er­let­zung im Tier­heim. Des­sen Per­so­nal be­sch­reibt sie als »klei­ne Di­va«. In ih­rem neu­en Zu­hau­se soll­te Ca­ro­li­ne am bes­ten die ein­zi­ge Kat­ze sein. Für klei­ne­re Kin­der ist sie eher kei­ne ge­eig­ne­te Spiel­part­ne­rin.

Weiterlesen
Prio-3-Artikel 22.03.2015

23. März

1986: Ein Förs­ter macht im Wald bei Neu­stadt ei­nen grau­si­gen Fund. Auf ei­nem ab­ge­le­ge­nen Holz­rü­cke weg ent­deckt er ei­ne zum Teil ver­wes­te Lei­che. Es han­del­te sich um ei­ne Frau, die seit De­zem­ber 1985 im Ner­ven­kran­ken­haus Lohr ver­misst wur­de.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 22.03.2015

Kultur des Erinnerns mit Blick in die Zukunft

Der Kel­ler war für Hil­de­gard Bu­lit­ta als Kind ein grau­si­ger Ort. Dort starb im Krieg die Tan­te. Die 1947 ge­bo­re­ne, lan­ge in Kreuz­wert­heim tä­ti­ge Leh­re­rin er­in­nert sich auch noch gut an die Krieg­s­trüm­mer. Das The­ma Krieg lässt sie nicht los.

Weiterlesen
Aschaffenburg 22.03.2015

Architekten-Vortrag: Einrichtungstrends

ASCHAF­FEN­BURG. Die The­men In­nen­ar­chi­tek­tur und De­sign sind Ge­gen­stand ei­nes Vor­trags, den der Aschaf­fen­bur­ger Ar­chi­tek­ten- und In­ge­nieur­ve­r­ein (AIV) am Mitt­woch, 25. März, in Spiel­manns Of­fice­hou­se, Ha­nau­er Stra­ße 43, an­bie­tet. Ab 18.30 Uhr spricht Jens Ja­cob­sen über Ein­rich­tung­s­t­rends. Der Ein­tritt ist kos­ten­f­rei.

Weiterlesen
Russland 22.03.2015

Tattoo-Messe in Frankfurt: Kein Hautfleck bleibt verschont

23. Tattoo-Convention

Mehr als 600 Tätowierer aus mehreren Ländern der Welt haben am Wochenende in Frankfurt ihr Können gezeigt. Schwerpunkt der 23. Tattoo-Convention am Main waren die Arbeiten von Künstlern aus Osteuropa und Russland, wie der Veranstalter mitteilte.

Weiterlesen