nach oben
Samstag, 22.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Februar 2012

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Deutsche Bank bietet »Todeswette« auf Restlebensdauer von 500 Menschen 22.02.2012

Wer früher stirbt, macht andere reich

Das Produkt der "Deutschen Bank" funktioniert einfach: Sterben die Menschen einer sogenannten Referenzgruppe früher als erwartet, erhöht sich die Rendite für die Investoren. Früherer Tod gleich mehr Geld. Das Produkt, ein geschlossener Fond, namens »db Kompass Life 3« ist schon länger in der Kritik. Jetzt reagieren die Banker. (Mit Abstimmung)

11 Kommentare Weiterlesen
Frankfurter Flughafen 22.02.2012

Fluglärmkommission will mehr Nachtruhe und Revisionsrücknahme

Die Fluglärmkommission fordert von der hessischen Landesregierung ein dauerhaftes Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen – wegen der Gesundheit der Anwohner. Die Regierung solle umgehend ihre Revision gegen das Urteil des Verwaltungsgerichtshofs in Kassel zurücknehmen.

Weiterlesen
Ältere Herren dominieren Aschermittwoch 22.02.2012

Mit den Silberrücken zurück in die Zukunft

Edmund Stoiber sitzt eigentlich längst auf der Tribüne. Horst Seehofer bescheinigt sich eine beeindruckende Karriere und Christian Ude strebt kurz vor der Pension noch nach Höherem. Der Aschermittwoch gibt einen Vorgeschmack auf den kommenden Wahlkampf der Silberrücken.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Fastenaufruf der anderen Art 22.02.2012

Der Mönch und der Seitensprung

Am Aschermittwoch sind die närrischen Tage vorbei – wenn es nach Bruder Paulus Terwitte geht, soll das auch für fremde Betten gelten.

Weiterlesen
Bayerische Gefängnissse erwirtschaften Millionen 22.02.2012

Qualitätsarbeit zu Niedriglöhnen aus dem Knast

Deutsche Gefängnisse erweisen sich nach Recherchen des Wirtschaftsmagazins »impulse« zunehmend als verlängerte Werkbank für das verarbeitende Gewerbe. Allein in Bayern erwirtschaften die Inhaftierten 45 Millionen Euro Umsatz.

Weiterlesen
In Weilbacher Hartungsstraße 22.02.2012

Betrunkener schießt Müllfahrer in Rücken

In der Weilbacher Hartungsstraße (Kreis Miltenberg) hat am Mittwochnachmittag ein Mann offenbar aus einem Fenster heraus einem Müllfahrer in den Rücken geschossen. Vorsorglich kam der Leichtverletzte mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die Polizei konnte den Schützen festnehmen, beim Verhör schwieg er. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

10 Kommentare Weiterlesen
»Zelte und Nasen voll« 22.02.2012

Politischer Aschermittwoch in Bayern

CSU, SPD, Grüne, FDP, Freie und Piraten haben eins gemeinsam: Am politischen Aschermittwoch verprügeln sie den politischen Gegner - rein verbal selbstverständlich. So verkündet die SPD, sie habe von der CSU die Nase voll. Der CSU-Chef preist derweil das "gelobte Land" Bayern. Und die Piraten zeigen, dass sie immer normaler werden.

Dossier zum Thema Weiterlesen
Feuer in Erlenbach-Mechenhard 22.02.2012

Garage brennt

Am Mittwochvormittag hat eine Garage im Erlenbacher Stadtteil Mechenhard gebrannt. Verletzt wurde niemand, es entstan aber erheblicher Sachschaden. Ursache des Feuers war vermutlich ein defekter Akku-Schrauber

Weiterlesen
Töten oder leben lassen? 22.02.2012

Streit wegen freilebender Halsbandsittiche

In Wiesbaden, rund um Köln und Heidelberg flattern freilebende Halsbandsittiche schon seit Jahrzehnten durch die Parks. Viele Spaziergänger freuen sich über die possierlichen Schreihälse. Kritiker warnen , dass die Sittiche womöglich heimischen Tieren die Bruthöhlen streitig machen oder sie vertreiben. Fachleute streiten wegen des Umgangs mit den Zugereisten.

Weiterlesen
Frankfurter Flughafen 22.02.2012

Streik ausgesetzt – Schnelle Verhandlungen geplant

Flugreisende können aufatmen: Am fünften Tag des Streiks auf dem Vorfeld nimmt die Gewerkschaft das Verhandlungsangebot der Fraport an. Inhaltlich sind die Parteien aber so weit auseinander wie zuvor.

Weiterlesen