nach oben
Dienstag, 18.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2017

 1 2 3 4 .... 18 19 20 
Alzenau 21.12.2017

Ohne Kahlgrund kein Hanau-Gin

Ein Produkt mit Geschichte

Die Hanauer und die Hessen sind stolz auf ihren Gin, zu Recht. Seinen Anteil am Erfolg hat auch der benachbarte Kahlgrund. Lutz Hanus, gebürtiger Alzenauer, und Rocky Musleh arbeiten gemeinsam mit dem Kahlgründer Edelbrenner Arno Dirker.

Weiterlesen
Alzenau 21.12.2017

Einbruch in Wohnhaus: Polizei sucht Zeugen

Sch­muck im Wert von 1000 Eu­ro ha­ben Ein­b­re­cher er­beu­tet, die am Mitt­woch­a­bend in ein frei­ste­hen­des Ein­fa­mi­li­en­haus in der Al­ze­nau­er Wie­sen­stra­ße ein­ge­drun­gen sind. Wie die Po­li­zei mit­teilt, he­bel­ten die Tä­ter die Ter­ras­sen­tür auf. Als die Be­woh­ne­rin am spä­ten Abend nach Hau­se kam, war das Haus durch­wühlt und vie­le Sch­muck­stü­cke wa­ren ge­stoh­len. Der an der Ter­ras­sen­tü­re ent­stan­de­ne Scha­den ist deut­lich höh­er als der Wert der Beu­te.

Weiterlesen
Alzenau 21.12.2017

Café Arbeit lädt ein an Heiligabend

Der So­zial­ve­r­ein Ca­fé Ar­beit Al­zenau öff­net wie je­des Jahr sein Ca­fé in der Kai­ser-Rup­recht-Stra­ße 10 an Hei­li­g­a­bend, Sonn­tag, 24. De­zem­ber, von 14 bis 18 Uhr für be­dürf­ti­ge und/oder al­lein­ste­hen­de Men­schen. Ge­bo­ten wird laut An­kün­di­gung des Ve­r­eins ein ge­müt­li­ches Bei­sam­men­sein bei Plätz­chen und Kaf­fee. Der Ve­r­ein Ober­licht wird wie­der ein Buf­fet mit Sa­la­ten und Fin­ger­food zur Fei­er bei­steu­ern.

Weiterlesen
Kahl 21.12.2017

Parken vor der Festhalle Kahl bis 23 Uhr

In der Au­s­ein­an­der­set­zung um die Kah­ler Fest­hal­le gibt es ei­ne Ei­ni­gung. »In ei­nem sehr kon­struk­ti­ven Ge­spräch« ha­be er ge­mein­sam mit den Ehe­leu­ten, die ihr Recht auf Nachtru­he gel­tend mach­ten, ei­ne Lö­sung er­zielt, teil­te Bür­ger­meis­ter Jür­gen Seitz am Don­ners­tag mit.
Der Kom­pro­miss kom­me dem An­spruch auf Ru­he eben­so ent­ge­gen wie dem In­ter­es­se der Ge­mein­de am Be­trieb der Fest­hal­le.

1 Kommentar Weiterlesen
Prio-3-Artikel 21.12.2017

Anmelden für den Sternsingerbesuch

MÖM­B­RIS-NIE­DER­STEIN­BACH. An­mel­dun­gen für ei­nen Stern­sin­ger­be­such am 6. Ja­nuar in Nie­der­stein­bach und Brü­cken sind noch bis zum 24. De­zem­ber mög­lich. Dar­auf weist die Pfarr­ge­mein­de hin. An­mel­de­f­ly­er lie­gen in Pfarr­kir­che und Ka­pel­le so­wie beim Metz­ger und Bä­cker aus. Laut der Mit­tei­lung kann man sich auch per E-Mail an­mel­den. Es wer­den au­ßer­dem noch Kin­der und Ju­gend­li­che ab der zwei­ten Klas­se ge­sucht, die die Mi­ni­s­tran­ten bei der Stern­sin­ger­ak­ti­on un­ter­stüt­zen.

Weiterlesen
Karlstein 21.12.2017

Dachfenster aufgeflext

Zwei Dach­fens­ter ei­ner La­ger­hal­le der Karl­stei­ner Fir­ma Im­puls hat ein Un­be­kann­ter in der Zeit von 12. bis 20. De­zem­ber auf­ge­flext. Dann be­merk­te der Ein­b­re­cher nach An­ga­ben der Po­li­zei aber, dass die Hal­le leer war. So er­beu­te­te er nichts; der an­ge­rich­te­te Sach­scha­den wird mit 7000 Eu­ro be­zif­fert. Wolf­gang Drei­korn

Weiterlesen
Hanau 21.12.2017

Wo der Bembel den Ton angibt

Von un­se­rem Mit­ar­bei­ter Rein­hold Of­fer­mann

Das ers­te Ap­fel­wein­mu­se­um in Hes­sen kommt nach Ha­nau. Es ent­steht am He­u­markt 6 un­ter der Re­gie des Ve­r­eins Ap­fel­wein-Cen­trum Hes­sen. Der Ve­r­eins­vor­sit­zen­de Jörg Stier ist selbst Kel­ler­meis­ter aus Main­tal-Bi­schofs­heim. Stier be­zif­fer­te die Kos­ten für den Um­bau ne­ben dem Ho­tel »Zum Rie­sen« auf rund 90 000 Eu­ro.

Weiterlesen
Alzenau 21.12.2017

Keine musikalischen Grenzen

Wann hört man sei­nen Leh­rer oder sei­ne Leh­re­rin Weih­nachts­lie­der auf ei­ner Büh­ne sin­gen? Wann ha­ben Kin­der und Ju­gend­li­che Oh­ren für Klas­sik? Und wann darf hier­bei zwi­schen­durch ei­ne Rock­band für lau­te und gu­te Kra­cher sor­gen? Klar, die Ant­wort lau­tet: Beim all­jähr­li­chen Ad­vents­kon­zert des Spess­art-Gym­na­si­ums Al­zenau (SGA) geht all dies und noch viel mehr.

Weiterlesen
Main-Kinzig-Kreis 21.12.2017

Main-Kinzig-Kreis verlässt Schutzschirm

Der Main-Kin­zig-Kreis ver­lässt noch in die­sem Jahr den fi­nan­zi­el­len Schutz­schirm der hes­si­schen Lan­des­re­gie­rung. Er ha­be drei Mal hin­te­r­ein­an­der ei­nen aus­ge­g­li­che­nen Haus­halt vor­le­gen kön­nen und dür­fe da­her die Teil­nah­me an dem Pro­gramm be­en­den, wie Fi­nanz­mi­nis­ter Tho­mas Schä­fer (CDU) am Mitt­woch in Wies­ba­den mit­teil­te.

Weiterlesen
Geiselbach 21.12.2017

Geiselbach: Telekom stellt Anschlüsse um

Bür­ger­meis­te­rin Ma­rian­ne Kroh­nen (CSU) teil­te dem Ge­mein­de­rat am Mitt­woch mit, dass die Te­le­kom ih­ren Kun­den in Gei­sel­bach die Um­stel­lung von Te­le­fon­an­schlüs­sen auf das neue IP-Sys­tem (Te­le­fo­nie­ren übers In­ter­net) an­ge­kün­digt ha­be.
Es sei je­doch frag­lich, ob mit dem von der Te­le­kom in Gei­sel­bach zur Ver­fü­gung ge­s­tell­ten Da­ten­vo­lu­men von et­wa 384 Ki­lo­bit das Te­le­fo­nie­ren übers In­ter­net über­haupt mög­lich sei.

Weiterlesen