nach oben
Mittwoch, 19.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Dezember 2010

 1 2 3 4 .... 25 26 27 
Lauda-Königshofen-Sachsenflur 21.12.2010

Brummi kracht in Haus - Beifahrer leicht verletzt

Das ehemalige und zur Zeit unbewohnte Bahnwärterhäuschen in Sachsenflur war Endstation für einen Lastwagenfahrer am Montagmittag. Gegen 13.15 Uhr fuhr der 32-jährige Fahrer zu schnell auf der schneeglatten Bundesstraße 292 von Königshofen Richtung Sachsenflur.

Weiterlesen
Wertheim/ Tallinn 21.12.2010

Die Esten sangen ihre Freiheit herbei

Während der sowjetischen Herrschaft durften die Esten nicht ihre Nationalhymne singen. Wer dabei entdeckt wurde, musste ins Lager nach Sibirien. Und die Russen haben ohnehin systematisch, vor allem unter Stalin, Oppositionelle, insbesondere die Führungsschichten, deportiert oder gleich liquidiert.

Weiterlesen
Wertheim/ Tallinn 21.12.2010

Eine junge Wertheimerin in Tallinn

Ungefähr 1000 Kilometer nördlich und 2000 Kilometer östlich von Wertheim liegt Tallinn, die Hauptstadt des nördlichsten der drei baltischen Staaten. Sie hat 400 000 Einwohner, jeder dritte Este lebt hier in dieser Stadt. Dem einen oder anderen unter der älteren Generation wird vielleicht noch der Schriftsteller Werner Bergengruen bekannt sein und dessen Buch »Der Tod in Reval«.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.12.2010

Stille Novena, turbulentes Treffen

Abwechselnd - ein Jahr in Deutschland, ein Jahr in Ecuador - feiert Familie Breitenbach-Manjarrez Weihnachten. In diesem Jahr ist Udo Breitenbach (42) mit seiner Frau Carmen (34) und den beiden Söhnen David (4) und Daniel (eineinhalb) daheim in Obernau geblieben. Mit Oma und Geschwistern feiern sie »klassisch deutsch« im Familienkreis.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.12.2010

Kein Weihnachten ohne Stechpalmenzweig

In Irland, wo der Strietwälder Pfarrer Charles Kelly herkommt, feiern die Menschen erst am 25. Dezember Weihnachten. »Deshalb macht es mir auch nichts aus, dass ich am 24. viel zu tun habe und zwischen Kindermette und Christmette nicht viel Zeit bleibt«, sagt der 66-Jährige, der erst am Samstag mit Freunden feiern will.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.12.2010

Kutja unterm Christbaum

Dass Familie Tymoschtschuk heute Weihnachten feiert, ist nicht selbstverständlich. Denn Tatjana, ihr Mann Yuriy und Sohn Paul leben seit 2005 in Deutschland - sie sind Russlanddeutsche und stammen aus der Ukraine, wo die Menschen nach dem julianischen Kalender erst am 6. Januar Weihnachten feiern. »Aber hier in Deutschland feiern wir am 24. Dezember«, sagt Tatjana Tymoschtschuk, »weil unser Kind hier aufwächst.«

Weiterlesen
Obernburg 21.12.2010

Zahlen und Fakten: Die Geehrten des Grünen-Kreisverbands

Die beiden Kreisvorsitzenden Sylvia Deckert (Obernburg) und Stefanie Lang (Klingenberg) zeichneten in der Kochsmühle gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Mütze (Aschaffenburg) langjährige Mitglieder der Grünen aus.
Über 25 Jahre: Roland Arnold, Rainer Haas, Peter Majowicz und Jochen Schneider.

Weiterlesen
Miltenberg 21.12.2010

Notfalldienste

NOTRUF

Polizei: Tel. 1 10 Feuerwehr: Tel. 1 12 Rettungsleitstelle: Tel. 1 92 22 (bei Anrufen über Handy 0 60 21 / 1 92 22), Notarzt (bei akut lebensbedrohlichen Erkrankungen) und Krankentransport. Rettungsleitstelle Buchen: Tel. 0 62 81 / 85 03 oder 85 04. Notfallfax-Nummer für Gehörlose und Sprach-behinderte: Tel. 0 60 21 / 4 56 10 90.

Weiterlesen
Miltenberg 21.12.2010

Kino

MILTENBERG

Schloss-Theater: Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte 3D, 18, 20.15 Uhr. Otto's Eleven, 18 Uhr. Rapunzel - Neu verföhnt 3D, 18, 20.15 Uhr. The Tourist, 20.15 Uhr.

ASCHAFFENBURG

Weiterlesen
Lützelbach-Breitenbrunn 21.12.2010

Funkelndes Blech, mächtige Alphörner

Mal besinnlich, mal beschwingt - so zeigten sich die Breitenbrunner Volksmusikanten am Samstag in der voll besetzten Johannes-Kirche. Unterstützt wurden sie bei den Darbietungen vom evangelischen Kirchenchor Seckmauern, dem Alphornensemble »Alpträumer« Erzhausen sowie Margit Friedrich an der Orgel.

Weiterlesen