nach oben
Mittwoch, 26.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2014

 1 2 3 4 .... 20 21 22 
Aschaffenburg 21.11.2014

Traditioneller Weihnachtsmarkt der Schweinheimer Hobbykünstler

An die­sem Wo­che­n­en­de be­ginnt der Weih­nachts­markt der Schwein­hei­mer Hob­by­künst­ler im Hof­gut Un­ter­schwein­heim. Er­öff­net wird der Markt am Sams­tag um 14 Uhr. An zwei Wo­che­n­en­den steht das Hof­gut Un­ter­schwein­heim ganz im Zei­chen des Ad­vents und der Weih­nachts­zeit. In der Gast­stu­be fla­ckert das Ka­min­feu­er, im In­nen­hof gibt es Glühw­ein, Punsch und Ap­fel­wein und in der Ga­le­rie prä­sen­tie­ren die Hob­by-Künst­ler ih­re Hand­ar­bei­ten.

Weiterlesen
Leserbriefe 21.11.2014

Ein Dorf, das lebt, macht Lärm

Um was geht es ei­gent­lich in dem St­reit um den Mo­dell­flug­platz?
Ist es der Ar­ten­schutz, die feh­len­den Bau­richt­li­ni­en oder aber sur­ren­des und brum­men­des Ge­tö­se - mög­li­cher­wei­se al­les in al­lem? Wird sich die­ser Kon­f­likt auf die be­nach­bar­ten Fuß­ball­fel­der aus­wei­ten oder un­ter­schei­den Rot­mi­lan, Grün- und Bunt­specht zwi­schen Fuß­ball­be­trieb, Au­to­ver­kehr und Flug­mo­dell­ge­räu­schen?

Weiterlesen
Jugenheim) 21.11.2014

Die Schönheit gibt’s künftig im Schloss

Die Kreis­k­li­ni­ken wa­ren er­neut ein The­ma in der jüngs­ten Kreis­tags­sit­zung. Dies­mal ging es um ei­ne neue st­ra­te­gi­sche Aus­rich­tung in ei­nem Teil­be­reich: Die Plas­ti­sche und Äst­he­ti­sche Chir­ur­gie, ei­ne Ab­tei­lung -  erst 2010 am Kreis­k­li­ni­kum in Groß-Um­stadt in­stal­liert -  wird nach Ju­gen­heim um­zie­hen.

1 Kommentar Weiterlesen
Münster 21.11.2014

Engagement fast einer Heirat gleich

Es gibt Ve­r­eins­mit­g­lie­der, die sind so ver­di­ent, dass für sie nur noch die Eh­ren­mit­g­lied­schaft üb­rig bleibt. Das trifft auf Gün­ter Keil und Jo­sef Herd von der Wan­der­ge­sell­schaft Frisch-Auf zu. Nach­dem die bei­den Wan­ders­leut' schon al­le Na­deln, Eh­ren- und Ver­di­en­st­ab­zei­chen ha­ben, er­hiel­ten sie beim jüngs­ten Eh­ren­a­bend je­ne Ur­kun­de, die sie zu­ Eh­ren­mit­g­lie­dern macht.

Weiterlesen
Babenhausen 21.11.2014

Am 1. Advent Kaufhaus für einen Tag

Die evan­ge­li­sche Frau­en­hil­fe Ba­ben­hau­sen/Har­res­hau­sen lädt für den 1. Ad­vent zum Ba­sar ins Eras­mus-Al­be­rus-Haus ein. Am Sonn­tag, 30. No­vem­ber, öff­net das gro­ße kirch­li­che Ein­ta­ges-Kauf­haus nach dem Fa­mi­li­en­got­tes­di­enst (et­wa 11.30 Uhr) bis 17 Uhr sei­ne Pfor­ten.

Weiterlesen
Babenhausen 21.11.2014

»Klassentreffen«: Leichtigkeit und Schwere - Stillstand und Bewegung

Die Viel­falt der Kunst prägt am Wo­che­n­en­de die Win­ter­aus­stel­lung der Ga­le­rie Gar­ten­haus (Se­li­gen­städ­ter Stra­ße 42). Kunst­lieb­ha­ber kön­nen dort an die­sem Sams­tag (22.)und am Sonn­tag (23.), je­weils von 11 bis 19 Uhr, 90 Skulp­tu­ren und 70 Bil­der be­wun­dern. Die Aus­stel­lung ist ein Tref­fen von Künst­lern, die hier schon früh­er mit ih­ren Wer­ken zu se­hen wa­ren - ein Klas­sen­tref­fen so­zu­sa­gen.

Weiterlesen
Amorbach 21.11.2014

Stadt bereitet sich auf Flüchtlinge vor

Es ist der Ver­such, die Bür­ger so früh wie mög­lich mit­zu­neh­men und ein­zu­be­zie­hen: Die Stadt Amor­bach nimmt - wie be­reits 13 an­de­re Kom­mu­nen im Kreis - Asyl­be­wer­ber auf. In ei­ner öf­f­ent­li­chen Ver­samm­lung ha­ben Bür­ger­meis­ter Pe­ter Sch­mitt und zwei­ter Bür­ger­meis­ter Wolf­gang Här­tel, Flücht­lings­be­ra­ter der Ca­ri­tas, am Don­ners­tag über den Um­stand in­for­miert und für die Grün­dung ei­nes Hel­fer­k­rei­ses ge­wor­ben.

Weiterlesen
Suhl 21.11.2014

Elektroantrieb für DDR-Moped

Sie gilt als Kultmo­ped, aber be­stimmt nicht als Mo­dell in Sa­chen Um­welt­f­reund­lich­keit. Jetzt hat ein Ab­sol­vent der Hoch­schu­le für an­ge­wand­te Wis­sen­schaf­ten Würz­burg-Schwein­furt (früh­er: FH) die einst in der DDR her­ge­s­tell­te »Schwal­be« mit ei­nem Elek­tro­an­trieb von Lärm und Schad­stoffe­mis­sio­nen be­f­reit.

Weiterlesen
Würzburg 21.11.2014

Ein hübsches Ratespiel mit Texten aus Franken

Ein hüb­sches li­tera­ri­sches Ra­te­spiel er­laubt ein neu­es Büch­lein mit »Dich­ter­mi­nia­tu­ren von und über Fran­ken«. Der Würz­bur­ger Au­tor Tho­mas Dör­felt hat 32 Tex­te von Schrift­s­tel­lern zu­sam­men­ge­tra­gen, die ent­we­der aus Fran­ken stam­men oder mit Fran­ken zu tun ha­ben.
Pro­sa und Ge­dich­te an­onym

Weiterlesen
Haibach 21.11.2014

Werke von Ingrid und Hubert Habel im Haibacher Annahaus

Vor 20 Jah­ren ha­ben die Künst­ler In­grid und Hu­bert Ha­bel ihr Ate­lier AR­T54 ge­grün­det, um sich der Bild­haue­rei, Ma­le­rei und Ke­ra­mik zu wid­men. In der Hai­ba­cher An­na­h­aus-Ga­le­rie ist noch an die­sem Wo­che­n­en­de ein Qu­er­schnitt ih­res Schaf­fens aus­ge­s­tellt.

Weiterlesen