nach oben
Donnerstag, 20.09.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2013

 1 2 3 4 .... 16 17 18 
Aschaffenburg/Goldbach 21.11.2013

Unfall auf A3: Einhausung dicht, langer Stau

Für erhebliche Verkehrsbehinderungen sorgte am Donnerstagabend ein Auffahrunfall in der Autobahneinhausung bei Goldbach. Gegen 16.45 Uhr musste ein tschechischer Lastwagenfahrer, der in Richtung Würzburg unterwegs war, verkehrsbedingt abbremsen. Ein hinter ihm fahrender Landsmann bemerkte dies vermutlich zu spät und prallte mit seinem 40-Tonner in das Heck des Vordermanns.

Weiterlesen
Größter Zustrom seit den neunziger Jahren 21.11.2013

18 000 Flüchtlinge in Bayern erwartet – Unterbringung in Ex-Kasernen

Vor 25 Jahren waren die Asylbewerber das größte innenpolitische Streitthema. Derzeit kommen wieder viele Flüchtlinge nach Bayern – aber die CSU will eine neuerliche Polarisierung vermeiden.

3 Kommentare Weiterlesen
Verkehr lahmgelegt 21.11.2013

Rauchende Lok: Drei Gleise im Frankfurter Hauptbahnhof gesperrt

Rauchentwicklung an der Lok eines ICE-Zuges hat am Donnerstag drei Gleise im Frankfurter Hauptbahnhof lahmgelegt. Wie ein Bahnsprecher sagte, habe sich der Rauch vermutlich wegen eines technischen Defekts an der Lok entwickelt.

Weiterlesen
Zünder stark verrostet 21.11.2013

Entwarnung in Ringheim: Bombe entschärft

Im Rahmen von Bauarbeiten auf dem Gelände einer Firma in der Ringheimer Melberstraße ist am Donnerstag gegen 10:30 Uhr eine Bombe gefunden worden. Nach der Evakuierung wurde der Blindgänger am Nachmittag entschärft. Allerdings brauchten die Experten vom Kampfmittelräumdienst rund eine Stunde, bis der stark verrostete Zünder unschädlich war.

Weiterlesen
Pflanzenfresser der auf Bäumen lebte 21.11.2013

Experten finden fossile Großkopfechse in Grube Messel

Experten haben eine fossile Großkopfechse in der Grube Messel ausgegraben. Nach Angaben des Hessischen Landesmuseums Darmstadt sind die Exemplare selten. Mit dem neuen Fund seien bislang acht Exemplare entdeckt worden – und damit weniger als vom berühmten Urvogel Archaeopteryx.

Weiterlesen
Medienbericht 21.11.2013

Lufthansa nominiert neuen Chef Anfang Dezember

Die Suche nach einem neuen Chef für die Deutsche Lufthansa soll vor dem Abschluss stehen. Laut einem Vorabbericht des »Manager Magazins« will der Aufsichtsrat bei seiner Sitzung am 4. Dezember einen Nachfolger für den scheidenden Vorstandschef Christoph Franz küren.

Weiterlesen
Verdacht auf Devisenmanipulationen 21.11.2013

FBI ermittelt bei Devisenhändler der Deutschen Bank

Bei der Ausweitung der Ermittlungen gegen Großbanken wegen mutmaßlicher Devisenmanipulationen ist ein Mitarbeiter der Deutschen Bank einem Zeitungsbericht zufolge ins Visier der US-Bundespolizei geraten.

Weiterlesen
Würzburgs "Uwe 3" gestartet 21.11.2013

Zwei bayerische Uni-Satelliten im Weltall

Bayerische Hochschulen haben zwei Kleinstsatelliten ins Weltall geschickt. Eine Trägerrakete brachte die jeweils ein Kilogramm schweren Satelliten am Donnerstagmorgen vom südrussischen Weltraumbahnhof Jasni aus erfolgreich in ihre Umlaufbahn.

Weiterlesen
Fahndung noch ohne Ergebnis 21.11.2013

Mysteriöser Überfall auf Kind – Neunjähriger gefesselt

Ein mysteriöser Überfall auf ein Kind gibt der Polizei Rätsel auf. Der Neunjährige wurde von seiner Mutter gefesselt im Wohnzimmer ihres Freisinger Reihenhauses gefunden, wie die Kripo am Donnerstag berichtete. Gesucht wird ein Mann, der den Buben am Mittwochabend im Garten ansprach, ehe er ihn im Haus fesselte.

Weiterlesen
Trotz Sicherheitsbedenken 21.11.2013

Internetnutzer bei Schutzmaßnahmen bequem

Obwohl sich die meisten Deutschen um den Schutz ihrer persönlichen Daten und ihrer Privatsphäre sorgen, sind sie einer Studie zufolge bei Schutzmaßnahmen im Internet bequem.

Weiterlesen