nach oben
Dienstag, 13.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von November 2011

 1 2 3 4 .... 21 22 23 
Prozess gegen 21-Jährigen 21.11.2011

Nach Schlägerei - Mann ertrinkt im Main-Donau-Kanal

Nach einer Prügelei ertrank im Januar 2009 ein junger Mann im Main-Donau-Kanal. Ein 21-Jähriger muss sich deswegen nun vor Gericht verantworten. Doch der Angeklagte hüllt sich in Schweigen.

Weiterlesen
Nach Streit mit Käufer 21.11.2011

Cannabis-Züchter ruft selbst die Polizei

Ein Frankfurter Cannabis-Züchter hat sich mit einem Hilferuf selbst die Polizei ins Haus geholt. Nach Mitteilung der Beamten vom Montag war der 37-Jährige in seiner Wohnung vermutlich mit einem Nachbarn in Streit geraten.

Weiterlesen
Laster kracht auf A5 in Stauende 21.11.2011

Zwei Tote nach Massen-Karambolage mit 13 Autos

Bei einer Massen-Karambolage mit 13 Autos sind am Montag auf der A5 zwei Menschen getötet und mehrere verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein Lastwagen zwischen Homberg/Ohm und Grünberg in das Ende eines Staus, krachte gegen ein Auto und schob es unter einen Sattelzug.

1 Kommentar Weiterlesen
Vorbereitung auf den Winter 21.11.2011

Hessische Kommunen bunkern Streusalz

Zu Streusalz-Engpässen wie in den vergangenen beiden Wintern soll es nach dem Willen der hessischen Kommunen diesmal nicht kommen. Viele Gemeinden haben extra Notfall-Reserven angelegt, wie eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa bei den Winterdiensten ergab.

Weiterlesen
Bessere Orientierung für Passagiere 21.11.2011

Neue Schilder für den Frankfurter Flughafen

Werbung, Menschenmassen, plärrende Lautsprecher: An Flughäfen herrscht oft Reizüberflutung. Damit Passagiere trotzdem nicht ihren Anschlussflug verpassen, wird in Frankfurt das Orientierungssystem erneuert. Dabei spielen auch kulturelle Unterschiede eine Rolle.

Weiterlesen
Kurzes Gastspiel bei Darmstädter Merck-Konzern 21.11.2011

Schlechte Presse - Mappus schmeißt hin

Der ehemalige baden-württembergische Regierungschef Mappus zieht die Notbremse. Die schlechte Presse zum EnBW-Deal kam nicht gut an beim Darmstädter Dax-Konzern Merck. Nun will sich der CDU-Mann auf Selbstverteidigung konzentrieren.

Weiterlesen
Kirchenführer wollen Weltbildverlag loswerden 21.11.2011

Die katholische Kirche verdient mit Sex und Esoterik

Der katholische Weltbild-Verlag macht nicht nur mit religiösen Büchern sein Geld, sondern auch mit esoterischer und erotischer Literatur. Für viele Kirchenvertreter ein Skandal – Jetzt zieht die katholische Kirche klare Konsequenzen aus den Schlagzeilen. Sie will das kircheneigene Unternehmen so schnell wie möglich loswerden. Bis es so weit ist, wird die Geschäftsführung an die kurze Leine gelegt.

Weiterlesen
Rettung aus der Luft 21.11.2011

Gewaltiger Bergwald-Brand in Oberbayern

Hohe Flammen schlugen am Schwarzberg bei Lenggries in der Nacht zum Montag in den dunklen Himmel. Am Morgen starteten Hubschrauber, um das Feuer in dem Bergwald aus der Luft zu löschen. Mit Erfolg, wie ein Sprecher erklärte. Am Nachmittag waren nur noch Glutnester übrig.

Weiterlesen
Kommentar zu Priols Politik-Ambitionen 21.11.2011

Politik oder Bühne?

Diese Kabarettisten: Sie ziehen über Politiker her und sind zumeist beliebter als ihre Kontrahenten im Amt. Die Frage, warum sie nicht selbst Politiker werden, wo sie doch alles besser wissen, bringt Kabarettisten für gewöhnlich nicht in Verlegenheit.

1 Kommentar Weiterlesen
Aschaffenburg-Obernau 21.11.2011

Entlastungsstraße nach Unfall komplett gesperrt

Nach einem Verkehrsunfall musste am Montagmorgen die Obernauer Entlastungsstraße komplett gesperrt werden. Gegen 7.30 Uhr war eine 21-jährige Hyundaifahrerin, die in Richtung Sulzbach unterwegs war, aus bisher unbekannten Gründen mit ihrem Fahrzeug nach links in den Gegenverkehr gekommen.

7 Kommentare Weiterlesen