nach oben
Montag, 19.11.2018
Artikelarchiv

Artikelarchiv

Das Archiv des Main-Echo-Verlags basiert auf Ausgaben von Aschaffenburger Zeitungen, die bis ins Jahr 1899 zurückreichen. Hier ist Historisches zu finden genauso wie praktisches Wissen. Die Sammlung ist eine Fundgrube für Schüler und Studenten, die für ihre Arbeiten recherchieren. Für Vereine, die ihre Chroniken vervollständigen wollen. Für Historiker, die nach Zeitdokumenten fahnden. Für alle, die ein Bild in der Zeitung nochmals wiedersehen möchten, oder oder oder.

Und was suchen Sie? Was möchten Sie mal so ganz genau wissen…?

Nachrichtenarchiv von Oktober 2009

 1 2 3 4 5 .... 28 29 30 
Leidersbach-Rossbach 21.10.2009

Ford gestreift und geflüchtet

Ein Unbekannter hat zwischen Samstagabend und Montagmittag mit seinem Auto einen silbergrauen Ford Escort Kombi in der Blumenstraße gestreift. Nach dem Spurenbild, die linke Seite des Ford ist vom hinteren Kotflügel bis zur Fahrertür auf einer Höhe von rund 50 Zentimetern beschädigt, dürfte es sich laut Polizei bei dem Unfallverursacher um einen Lastwagen oder einen Traktor handeln.

Weiterlesen
Mömbris 21.10.2009

Neu: KAB bietet Themenabende an

Den Auftakt zu der Reihe »Berührungspunkte« - aktuelle Themenabende in loser Folge, initiiert von der KAB Mömbris-Niedersteinbach/Brücken - bildete ein Gesprächsabend mit Bürgermeister Felix Wissel. Etwa 30 Zuhörer waren der Einladung ins Kaminzimmer des Ivo-Zeiger-Hauses gefolgt und bekamen die Gelegenheit, sich vom Rathauschef informieren zu lassen und anschließend noch eigene Fragen zu stellen.

Weiterlesen
Karlstein-Großwelzheim 21.10.2009

Feuerwehr ehrt ihre Jubilare

Ehrungen und Beförderungen stehen auf dem Programm des Kameradschafts- und Familienabends bei der Freiwilligen Feuerwehr Großwelzheim. Am kommenden Samstag, 24. Oktober, wird ab 19 Uhr im Feuerwehrhaus an der Jahnstraße gefeiert. Nach einem gemeinsamen Abendessen werden drei Mitglieder für 25 Jahre und vier für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.

Weiterlesen
Alzenau-Michelbach. Im 21.10.2009

Julia Jansen Vorsitzende des Elternbeirats

Michelbacher Kindergarten wurde ein neuen Elternbeirat für das Jahr 2009/2010 gewählt. Vorsitzende ist Julia Jansen, stellvertretende Vorsitzende ist Nadine Dadischeck. Weitere Mitglieder sind Anja Krohnen, Steffi Wolff, Ingrid von Stürler, Marion Reisinger, Deimante Wegstein und Christine Grebner. red

Weiterlesen
Miltenberg-Breitenbrunn 21.10.2009

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Über »Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung« referiert die Juristin Tanja Wilkniß vom Verbraucher-Service Bayern beim katholischen Frauenbund am Donnelrstag, 22. Oktober, ab 19.30 Uhr im Pfarrheim. Wilkniß informiert über Vorsorge bei Unfall, Krankheit und Alter. Sie gibt Tipps zur Erstellung einer Vorsorgevollmacht und einer Patientenverfügung. Die Teilnahme kostet einen Euro.

Weiterlesen
Miltenberg 21.10.2009

Autoseiten zerkratzt, Vorderreifen zerstochen

Die Seiten zerkratzt, der rechte Vorderreifen aufgestochen: So hat eine Frau am Samstag gegen 13.30 Uhr in der Schenkgasse wiedergefunden. Wie die Polizei erst jetzt berichtete, hatte die Besitzerin ihr Auto am Vortag gegen 19.30 Uhr dort abgestellt. Der Schaden beträgt rund 500 Euro. red

Weiterlesen
Miltenberg/ Obernburg 21.10.2009

Baugrundstück wird verkauft

»Wenn die noch ein Weilchen so weiter reden, muss noch der Landkreis das Römermuseum bauen«, sorgte sich Kurt Straub, als Hüter der Kreisfinanzen, angesichts flammender Kreistagsreden. Beschlossen haben die Kreisräte jedoch das Gegenteil: Der Kreis nimmt alle Förderzusagen für das in Obernburg geplante Mainlimes-Zentralmuseum zurück.

Weiterlesen
Von Manfred Müller 21.10.2009

Moment Mal! Platz wäre noch gewesen

Ein Erlebnis bei einer Wallfahrt auf den Kreuzberg: Wer noch einen Sitzplatz beim Gottesdienst am Freialtar will, holt sich einfach eine Biertischbank zum selber Aufstellen

Weiterlesen
Mönchberg 21.10.2009

Klares Votum: Bürger gegen die Funk-Lösung

28 Stimmen für eine Kabel-Lösung, niemand ist dagegen, einige Enthaltungen: Eindeutig war der Bürgerwille bei der Informationsveranstaltung am Sonntag im Pfarrheim erkennbar, bei der es um schnellere Internet-Möglichkeiten ging. Wie mehrfach berichtet, bemüht sich Mönchberg seit zwei Jahren um mehr Tempo auf der Datenautobahn.

Weiterlesen
Niedernberg. Die Wahl Des Mönchberger Bürgermeisters Thomas Zöller Zum Stellvertretenden Landesvorsitzenden Der Freien Wähler Gibt Dem Kreisverband Miltenberg Enormen Auftrieb. So Strotzten 30 Mitglieder Bei Der Jahresversammlung am Montag Abend In Nieder 21.10.2009

Freie Wähler lassen Muskeln spielen